Freitag,17.September 2021
Anzeige

Hohe US-Inflation auch im Juli

Noch keine Spur von rückläufiger Inflation in den USA. Die offizielle US-Inflationsrate blieb im Juli unverändert bei 5,4 Prozent. Das geht aus der jüngsten Veröffentlichung des U.S. Bureau of Labor Statistics hervor. Der Wert entspricht in etwa den Analysten-Schätzungen. Die Kerninflationsrate (ohne Lebensmittel und Energie) ging leicht von 4,5 Prozent auf 4,3 Prozent zurück. Mehr

Inflation, Inflationsrate, USA

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

4 KOMMENTARE

  1. Open my eyes
    https://www.youtube.com/watch?v=ujfWl3JGCYo

    Open my eyes that I may see
    Silver and gold Thou hast for me;
    Place in my hands the wonderful key
    That shall unclasp and set me free.
    Silently now I wait for Thee,
    Ready, my bullion gold to see;
    Open my eyes, illumine me,
    Silvery shine!

    Open my ears that I may hear
    Voices of truth Thou sendest clear;
    And while inflation falls on my ear,
    Everything false will disappear.
    Silently now I wait for Thee,
    Ready, my bullion gold to see;
    Open my ears, illumine me,
    Silvery shine!

    Open my mouth and let me bear
    Tidings from gold-charts everywhere;
    Open my heart and let me prepare
    Love with Thy goldbugs thus to share.
    Silently now I wait for Thee,
    Ready, my bullion gold to see;
    Open my heart, illumine me,
    Silvery shine!

  2. Anzeige
  3. Liebe Amerikaner – wieviel Kölsch versteht ihr? Gearschtes Geld
    https://www.youtube.com/watch?v=4KNs7vLXFCo

    „Links, Links, Links, ein Lied!“
    – Heideröslein … Lied durch!
    – Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein, und das heißt …
    „Lied aus! Was ist das für’n Scheißhaufen hier? Ein Lied!“
    – Westerwald! … Lied durch!
    – Oh, du schöner Westerwald …
    „Lied aus! Wartet bis daß wir im Gelände sind, dann wird euch die Muffe noch eins zu tausend gehn! Lied, ein Lied!“
    – Gearschtes Geld, gearschtes Geld, gearschtes Geld … Lied durch!
    Drei, Vier …

    /Refrain:/
    Gearschtes Geld,
    Gearschtes Geld,
    ham wir für ewig die D-Mark abgestellt.
    Gearschtes Geld,
    Gearschtes Geld,
    Gibt es nur noch FIAT in uns’rer Welt.
    Doch willst du dich, oh willst du dich,
    Oh willst du dich im Notfall retten,
    Bunkerst Gold und Zigaretten,
    Bunkerst Gold und Zigaretten.
    Doch willst du dich, oh willst du dich,
    Oh willst du dich im Notfall retten,
    Bunkerst Gold und Zigaretten,
    Ein Leben lang.

    Die Pflicht für jeden Depp von achtzehn Jahr,
    zu riestern, ist auch das Konto leer.
    Manch einer ist stolz darauf und lernt es einfach nie,
    Der andere meint, Scheiße, ich spar nie!
    Doch sparst Du lange mit, juchhei, kommt am Ende nix bei rus;
    Der Schulden-Reset nützt nur dem Staat, und FIAT-Geld ist Stuß.

    /Refrain:/
    Gearschtes Geld,
    Gearschtes Geld,
    ham wir für ewig die D-Mark abgestellt.
    Gearschtes Geld,
    Gearschtes Geld,
    Gibt es nur noch FIAT in uns’rer Welt.
    Doch willst du dich, oh willst du dich,
    Oh willst du dich im Notfall retten,
    Bunkerst Gold und Zigaretten,
    Bunkerst Gold und Zigaretten.
    Doch willst du dich, oh willst du dich,
    Oh willst du dich im Notfall retten,
    Bunkerst Gold und Zigaretten,
    Ein Leben lang.

    „Lied aus! Na dat geht doch! Links, links zwo drei vier …“

  4. Anzeige
  5. Lieber GR, jetzt ist mein Bier alle, ich gehe schlafen, und Ihr habt Ruhe.
    Powell Jay
    https://www.youtube.com/watch?v=ZZgP7JQaqMs

    Powell Jay, der edle Ritter
    wollt´ der Börse wied’rum kriegen
    Stadt und Festung Kapital.
    Er ließ reichlich Dollars drucken,
    Und die Goldbugs soll’n sich ducken.
    Doch das Ganze war fatal.

    All sein Drucken ward ertragen.
    Und man konnt‘ die Frechheit wagen,
    Zu erklären, Gold sei Stuß.
    Bei der Fed schlug man das Lager,
    alle Goldbugs zu verjagen,
    ihn´n zum Spott und zum Verdruß

    Am einundzwanzigsten August soeben
    Kam ein Spion bei Sturm und Regen,
    Schwur’s dem Powell, zeigt’s ihm an,
    Daß die Russen Bonds verkaufen,
    daß die Fed drin könnt ersaufen,
    daß man Gold erwirbt, so viel man kann.

    Als Jerome Powell dies vernommen,
    Ließ er gleich zusammenkommen
    Sein‘ Gen’ral und Feldmarschall.
    Er tät sie recht instruieren
    Nordstream Zwei zu sabotieren,
    Gas soll fließen keinesfalls.

    Bei der Parol‘ tät er befehlen,
    Daß Ukraine Gas soll stehlen,
    Bis dereinst die Schwarte kracht.
    Da sollt all’s zu Pferd aufsitzen,
    Mit den Russen zu scharmützeln,
    Was zum Streit nur hätte Kraft.

    Alles saß auch gleich zu Pferde,
    Und es folgt die deutsche Herde,
    Voller dumpfer Ignoranz.
    Nordstream Zwei geht nicht mehr weiter,
    Tät auch Schröder tapfer streiten,
    Ist fürwahr ein schöner Tanz!

    Merkels Handy tät man verwanzen,
    Sie spielt auf zu diesem Tanzen
    Voller Lügen groß und klein;
    Mit den großen, mit den kleinen
    Auf die Russen, auf die Heiden,
    Daß sie laufen all davon!

    Jerome Powell auf der Rechten
    Tät als wie ein Löwe fechten,
    Als General und Feldmarschall.
    Unser Dollar, der kommt wieder.
    Halt‘ euch brav, ihr deutschen Brüder,
    Greift den Feind nur herzhaft an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige