Dienstag,19.Oktober 2021
Anzeige

Inflation: Großhandelspreise weiter im Steigflug

Weiteres Futter für steigende Inflation: Die Großhandelspreise in Deutschland sind im September um 13,2 Prozent gegenüber Vorjahr angestiegen. Das entspricht dem größten Preissprung seit Juni 1974. Gegenüber Vormonat ergibt sich laut Destatis ein Anstieg um 0,8 Prozent. Im Vormonat hatte der Preisschub 12,3 Prozent beziehungsweise 0,5 Prozent betragen. Analysten hatten für September nur mit einer Zunahme der Großhandelspreise um 12,7 Prozent beziehungsweise 0,3 Prozent gerechnet. Bei Destatis heißt es: „Den größten Einfluss auf die Veränderungsrate des Großhandelspreisindex gegenüber dem Vorjahresmonat hatten im September 2021 die Preisanstiege im Großhandel mit Erzen, Metallen und Metallhalbzeug (+62,8 %) sowie mit Mineralölerzeugnissen (+42,3 %).“ Mehr

Inflation, Preise, Deutschland, Großhandel

Goldreporter

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige