Anzeige
|

Italien: Parlament stimmt Ausgabenerhöhung zu

Das Italienische Parlament hat am gestrigen Abend dem neuen Haushaltsgesetz der Regierung zugestimmt. Sowohl im Senat als auch im Unterhaus gab es eindeutige Mehrheiten für das Programm. Das Gesetz sieht eine Anhebung des Haushaltsdefizits auf 2,4 Prozent für das Jahr 2019 vor. Im Folgejahr und für 2021 will man es wieder auf 2,1 Prozent bzw. 1,8 Prozent senken. Die Pläne stoßen auf Missfallen beim Internationalen Währungsfonds und bei der Europäischen Kommission. Italiens Regierung beabsichtigt, mit den zusätzlichen Mitteln Steuersenkungen, einen früheren Renteneintritt und ein Grundeinkommen zu finanzieren. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Alter: Strategien für Goldbesitzer!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=78372

Eingetragen von am 12. Okt. 2018. gespeichert unter Euro, Europa, Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

3 Kommentare für “Italien: Parlament stimmt Ausgabenerhöhung zu”

  1. Klartext Maschine

    Jetzt überschlagen sich die Medien mit Empörungsartikeln über
    AfD-Lehrer-Pranger

    Verpetz deine Lehrer
    https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2018-10/afd-lehrerpranger-url-afd-lehrerpranger-online-denunziation-eltern-schueler

    Nicht dass ich ein Fan von dieser Plattform bin, nein keinesfalls!
    Aber die etablierten Parteien hatten ja auch eine PLattform, wo Amtsträger an den Pranger gestellt wurden . Gemeint ist Vroniplag wiki, wo einige Amtsträger und staatliche Funktionsträger ebenfalls unter Generalverdacht gestellt wurden, und ja teilweise zu Recht… Einige dagegen völlig zu Unrecht

    Und #Metoo ist ebenfalls eine Plattform, wo berühmte Personen, vor allem Männliche an den Pranger gestellt werden und unter Generalverdacht geraten, bevor es überhaupt zum Gerichtsprozess kommt.

    So what? Wo liegt denn das Problem?

    • @Klartext Maschine

      Das Problem ist die allgegenwärtige Heuchelei. Tja, und upps, auch die selbsternannte „Alternative“ betreibt eine Denunziations-Plattform. Wer hätte das gedacht? Hätte man denen gar nicht zugetraut. Haha.

  2. @Saxman
    Welche Splitterpartei wählst Du?
    Ich natürlich „V-Partei³ – Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer“ – versteht sich…:-).
    https://www.der-postillon.com/2018/10/sonntagsfrage-bayernwahl-splitterparteien.html

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Wolfgang Schneider: @materialist Brandenburg und Potsdam sind keinen Deut besser. Diese Backen von Uber sind irgendwo...
  • materialist: @Falco 007 liegt mit seiner Meinung zu Berlin völlig richtig. Für die gegenüber den Taxlern...
  • Falco: @007 Die Gewerbeaufsicht nennt sich Labo (Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten). Denen ist alles...
  • Wolfgang Schneider: Und habt Ihr denn keine Gewerbeaufsicht? Welcher qualifizierte Fahrer arbeitet bei Uber für...
  • Wolfgang Schneider: @Falco Ein russisches Sprichwort sagt, daß der Fisch stets am Kopf anfängt zu stinken. Das wird...
  • Wolfgang Schneider: @Watchdog Und die Zigarre für die Spielchen mit Monika war illegal aus Kuba importiert. Erst in...
  • Christof777: @Watchdog Eine Bad Bank ist nichts anderes als eine Haftungsverschiebung. Einfache Sprache: Die Reise...
  • Falco: @Astronaut Und der Mond des Asteroiden soll bitte noch ein Stück weiterfliegen und die Firmenzentrale von UBER...
  • Watchdog: @Wolfgang Schneider Ist eigentlich bekannt, daß „Bill Clinton“ mit „Monika...
  • Watchdog: „Nach aktuellen Meldungen von Dow Jones Newswire erwägt die Deutsche Bank nun, ihre bilanziellen...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren