Sonntag,19.September 2021
Anzeige

Kann sich die EZB eine Zinserhöhung leisten? (Video)

Die offizielle Inflationsrate ist im Euroraum erstmals seit zwei Jahren wieder über 2 Prozent gestiegen. Die Europäische Zentralbank gerät in Sachen Leitzinserhöhung langsam unter Zugzwang.

Im vergangenen Dezember stiegen die Konsumentenpreise im Jahresvergleich auf 2,2 Prozent. Die Europäische Zentralbank spricht bei Inflationsraten bis 2 Prozent von Goldwertstabilität. Nach der letzten EZB-Sitzung in der vergangenen Woche war man gespannt, wie sich ihr Präsident Jean-Claude Trichet über eine mögliche Leitzinserhöhung äußern würde. Die Zinsen lässt man weiter niedrig, Aussagen über kommenden Handlungsdruck trugen zum aktuellen Anstieg des Euro-Dollar-Kurses bei. Eine Zinserhöhung würde jedoch den möglichen Aufschwung gefährden und die Finanzierung aller Euro-Staaten weiter erhöhen. Ein ZDF-Beitrag fasst die aktuelle Lage zusammen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

1 KOMMENTAR

  1. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige