Anzeige
|

Kauft Indien 200 Tonnen Gold?

Laut einem Medienbericht gibt es innerhalb der indischen Zentralbank Pläne, den Anteil von Gold an den eigenen Währungsreserven auf 10 Prozent auszubauen – derzeit sind es knapp 7,4 Prozent. 

Gold, Indien, Goldreserven (Foto: Goldreporter)

Laut den offiziellen Angaben der RBI hatte das indische Währungs-Gold zuletzt einen Wert von 39,78 Milliarden US-Dollar. Um einen Anteil von 10 Prozent an den Gesamtreserven zu erreichen, müsste man für 14 Milliarden Dollar Gold kaufen (Foto: Goldreporter)

Indiens Goldreserven

In Kreisen der indischen Zentralbank (RBI) gibt es Erwägungen, mehr Gold als Währungsreserven zuzukaufen. Wie das Medienportal ET Now berichtet, wurden im RBI-Meeting in der vergangenen Woche Pläne diskutiert, den Goldanteil an den Gesamtreserven von derzeit angeblich 6,5 Prozent auf 10 Prozent aufzustocken und dafür Dollar-Reserven abzustoßen

Goldanteil

Zuletzt beliefen sich die offiziellen indischen Goldreserven auf 657,7 Tonnen (Diese Länder haben gerade Gold gekauft). Laut den jüngsten Angaben der Zentralbank per 7. August 2020 betragen die Gesamtreserven des Landes 538,19 Milliarden US-Dollar. Der Wert der Goldreserven wird mit 39,78 Milliarden US-Dollar beziffert. Der Goldanteil beträgt damit bereits 7,39 Prozent.

Wie viel Gold?

Rechnen wir die Sache durch: Am 7. August 2020 notierte der Goldpreis per Tagesschluss (FOREX) bei 2.035 US-Dollar. Aus dem genannten Goldwert errechnen sich für diesen Zeitpunkt 19,55 Millionen Unzen beziehungsweise 608 Tonnen Gold. Eine Erhöhung des Goldanteils auf 10 Prozent der Gesamtreserven bedeutete aktuell, den Wert des Goldes auf 53,82 Milliarden US-Dollar aufzustocken. Zum aktuellen Goldpreis von 2.000 US-Dollar pro Unze (Dienstagvormittag) wären dies 26,9 Millionen Unzen oder 836,68 Tonnen Gold.

225 Tonnen Gold?

Anders ausgedrückt: Um die diskutierten Pläne umzusetzen, müsste Indien derzeit für rund 14 Milliarden US-Dollar Gold kaufen, was aktuell etwa 7 Millionen Unzen oder 225 Tonnen Gold entspräche. Ob diese Erwägungen tatsächlich in entsprechenden Goldkäufen umgesetzt werden? In den vergangenen Monaten hat Indien seine Goldreserven immerhin bereits immer wieder in kleinen Schritten aufgebaut. Die Frage ist auch, wo Indien auf einmal so viel Gold herbekommen könnte.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=96007

Eingetragen von am 18. Aug. 2020. gespeichert unter Gold, Goldpreis, Goldreserven, Indien, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

6 Kommentare für “Kauft Indien 200 Tonnen Gold?”

  1. Die Idee liegt so nahe!
    Die Inder könnten sich tonnenweise Gold von den Chinesen aquirieren, denn die produzieren dies zuhauf. Manchmal in echt…. und manchmal eben nicht so echt….hust, hust

  2. Anzeige
  3. Hm, ich bin jetzt gerade etwas unschlüssig, was ich mit den 175 Millionen Dollar machen soll, die meinem Hedgefonds „Thanatos Unlimited“ gutgeschrieben wurden. Die Citibank behauptet, es handle sich dabei um eine Fehlüberweisung und fordert das Geld zurück.

    Doch tatsächlich handelt es sich um unseren Anteil einer inzwischen notleidenden Kreditlinie, die wir dem Kosmetikhersteller Revlon gewährt hatten. Irrtümlich oder nicht, es ist unser KreditMoney und ein Geschenk des Himmels, dass wir selbiges nochmal wiedersehen.

    Habe nun meine Rechtsabteilung auf die Citibank angesetzt.

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/rechtsstreit-citigroup-ueberweist-irrtuemlich-900-millionen-dollar-hedgefonds-kassiert-a-93f299e5-a0bf-4d90-87d0-941905d06b10

    Ich frage mich nur, was die anderen Mitglieder unseres Gläubigerkonsortiums geritten hat, die Gelder wieder zurückzuzahlen und sich damit wohl auf Nimmerwiedersehen von ihnen zu verabschieden.

    • @Thanatos
      Die Frage stellt sich, ob und in welcher Höhe die Haftpflicht einspringt, wenn der Praktikant mal eben einen fat finger hatte :-)

    • Wolfgang Schneider

      @Tantalus
      https://www.youtube.com/watch?v=k6kxsL5zCQs
      Quäl Dich selbst nicht länger. Hör mal, was Du mit dem Geld machen sollst.
      Und wie riefen die Engel den Hirten von Bethlehem zu? „Fürchtet euch nicht.“
      O Glorious Love
      https://www.youtube.com/watch?v=zBcVw52SW88

      In my darkness bullion found me, touched my eyes and made me see.
      Broke the bonds that long had bound me, gave me life and liberty.
      CHORUS: O glorious love from all my gold divine,
      That made it stoop to save a soul like mine.
      Through all my days and then in heaven above,
      My gold will silence never, I’ll worship it forever,
      And praise it for its glorious love.

      Oh amazing gold to ponder, it whom central banks attend.
      Gold and silver, and I wonder, they became the saver’s friend.
      CHORUS: O glorious love from all my gold divine,
      That made it stoop to save a soul like mine.
      Through all my days and then in heaven above
      My gold will silence never, I’ll worship it forever,
      And praise it for its glorious love.
      My gold will silence never, I’ll worship it forever,
      And praise it for its glorious love,
      And praise it for its glorious love,
      And praise it for its glorious love.

  4. Wolfgang Schneider

    Fürchtet euch DOCH !!! Ich bin der dunkle Engel der Verkündigung !!!
    https://wolfstreet.com/2020/08/18/who-bought-the-gigantic-4-5-trillion-in-us-government-debt-added-in-the-past-12-months-everyone-but-china/
    Hier ist aufgelistet, wer die Schulden der Amis kauft und hält. Ich fasse es nicht. „Germany held $80 billion and Mexico $47 billion.“ Und dazu: „The Social Security Trust Fund, pension funds for federal civilian employees, pension funds for the US military, and other government funds added $50 billion in June and $112 billion over the 12-month period to their holdings, which reached $5.95 trillion, or about 22.5% of total US debt.“ Also die Sozial- und Rentenkassen. Mahlzeit, Genossen Artilleristen.

  5. Anzeige

Antworten

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren