Anzeige
|

Monte dei Paschi: Italiens Großbank rutscht tiefer in die Krise

Die italienische Großbank Monte dei Paschi di Siena hat erneut einen Milliardenverlust gemeldet. Das älteste Finanzinstitut handelte sich im vergangenen Jahr einen Fehlbetrag von 3,5 Milliarden Euro ein. Damit lag das Minus sogar höher als im Vorjahr (-3,2 Mrd. Euro). Auch im vierten Quartal 2017 verbuchte das Geldhaus noch einen knackigen Verlust in Höhe von 502 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr hatte der italienische Staat entgegen der neuen EU-Regelung zur Gläubigerbeteiligung bereits 5,6 Milliarden Euro zur Rettung Monte dei Paschi aufgebracht. Nun soll auch der Wert der faulen Kredite in der Bankbilanz wieder angestiegen sein. Im Gespräch ist jetzt eine mögliche Zwangsfusion. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=72180

Eingetragen von am 15. Feb. 2018. gespeichert unter Banken, Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

14 Kommentare für “Monte dei Paschi: Italiens Großbank rutscht tiefer in die Krise”

  1. Pleite ist pleite. Wenn das Vertrauen verspielt ist kann man nichts mehr retten, egal wie viel Staatsgelder fließen.

  2. Pleiten würde ich einen Zustand bezeichnen wo man keine Gläubiger mehr auftreiben kann. Davon sollte man bei dieser Bank noch nicht ausgehen… ansonsten droht evtl. dann doch ein ‚Domino Effekt’…:) Dieser wird
    sowieso kommen. Insofern verhelfen Krügerrand und VINO TINTO zu einer scheinbar beruhigenden Situation.

    • @Domino

      Man wird wieder Gläubiger finden, zur Not den Staat Italien. Trotzdem sind die im Prinzip pleite.

      Aber was soll’s, die Aktienmärkte feiern ja auch schon wieder. Der Rückgang an den Märkten war eben nur ein kurzes Zucken um noch mehr Anleger in dem Markt zu locken.

  3. Es ist ja kein Zufall, daß die ehemalige BaFin-Chefin Fr. König die Banken-Einlagensicherung der dt. „Bürgen“ an Mario‘s EZB abtreten will, um mit den Altersvorsorgen … die italienischen Banken aus dem maroden Stiefel zu ziehen.

    https://www.mmnews.de/wirtschaft/48467-es-geht-los-ex-bafin-chefin-fordert-eu-einlagensicherung

    • @watchdog
      Leihe einem Italiener auch nur einen Euro und du siehst diesen nie wieder.Geld leihen bedeutet für einen Italiener nichts weiter,als geschenkt.
      Und glaubt mir,ich habe Erfahrung damit.
      Allerdings, und das muss man hinzufügen,gewinnt man damit einen Kumpel.Und das kann in diesem Land beträchtlich nützen,was Beziehungen mit Behörden und sonstiges angeht.
      So eine Baugenehmigung etwa bekommt man durchaus schneller,wenn man dem Neffen des Baudirektors auf dem Amt etwas von dem Europapier „leiht“.

      • @taipan
        Weißt Du, warum Silvio Berlusconi vor Jahren gehen mußte? Er war bei Obama, Hillary, Nuland & Co. in Ungnade gefallen. Putin hatte Don Silvio mit einem lukrativen Erdgas-Deal auf seine Seite gezogen, und der Sohn oder Schwiegersohn bekam einen gut dotierten Posten im Aufsichtsrat des Gas-Konsortiums. (Kenne deinen Feind, ziehe Nutzen aus seinen Schwächen. Also sprach Konfuzius.) Putin selber hat mit Frau und Töchtern mehrmals Urlaub auf SBs Anwesen gemacht. Wie verzweifelt muß die Lage eigentlich sein, wenn jetzt ausgerechnet Berlusconi exhumiert wird und die Rolle als Retter des europäischen Vaterlandes spielen soll? Ich meine ja nur, wer Italien als Verbündeten auf seiner Seite hat, der braucht keine Feinde.

  4. Helmut Josef Weber

    Sagt ein Huhn zum Schwein:
    Komm, wir fusionieren und machen eine Fressbude auf und verkaufen Eier mit Speck.
    Das Schwein: Aber da gehe ich ja bei drauf.
    Das Huhn: Bei einer Fusion geht immer Jemand drauf.

    Ratet doch mal wer bei der Bankenfusion draufgeht.
    Ein Tipp:
    Die Banken werden es nicht sein.

    Viele Grüße aus Andalusien
    H. J. Weber

  5. Wer die Kryptowährung Ripple hält, sofort verkaufen
    Saudi-Arabien kooperiert mit Googles Kryptowährung Ripple
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/02/15/saudi-arabien-schliesst-kooperation-mit-kryptowaehrung-ripple/

    Saudi Arabien, der größte Unterstützer des weltweiten Terrorismus und Dschihadismus will wohl die Finanzierung für Terroristen in Jemen,Syrien,Afghanistan,Pakistan weltweit schneller machen und erleichtern.
    Wer Ripple hält, unterstützt indirekt auch Terroristen!

    • @darkwing
      Na und ? Die können unterstützen, wen sie wollen.
      Der grösste Terrorist und Schurkenstaat ist wohl Israel und die USA.
      Und die unterstützen auch Saudi Arabien.

  6. Der Rechtsstaat schlägt zu – Bingo ist von nun an ein illegales Glücksspiel!
    http://www.mmnews.de/vermischtes/43926-rechtsstaat-schlaegt-zu22

    In manchen Bereichen schlägt der Staat unerbittlich zu, um Recht und Ordnung wieder herzustellen. Zum Beispiel in einem Kölner Altersheim. Dort wurde jetzt Bingo verboten. Begründung: illegales Glücksspiel.

  7. Is The Fed Back To “Quantitative Easing?”…February 15, 2018

    http://investmentresearchdynamics.com/is-the-fed-back-to-quantitative-easing/

    • Klapperschlange

      @Bernstein

      Als der „VIX“ (Volatility Index, dieser drückt die erwartete Schwankungsbreite bzw. Volatilität des S&P 500 Index aus.) am 14.02.2018 innerhalb der ersten Minute nach Eröffnung der US-Börsen senkrecht einbrach (und mit ihm die Börsen-Indizes DOW, S&P500, NASDAQ, siehe Grafik), mußte die FED (mit dem PPT) die US-Aktienmärkte zum wiederholten Male seit dem 5.2.2018 mit Stützungskäufen „retten“.

      Daß die Notenbank allein in dieser Woche bereits $11 Milliarden USD „verplempern“ mußte, um den nächsten Aktien-Crash zu verhindern, zeigt deutlich, mit welchem finanziellen Aufwand das „Potemkinsche Dorf“ WALLSTREET am Leben gehalten wird.

      Daß die Fed jedoch tatsächlich Anfang 2018 ihr QE-3-Programm abrupt zurückgefahren hat, sieht man am dramatischen Rückgang der „Interbanken-Kredite“ um $60 Milliarden USD, (siehe hier:).

      Dieses große Mißtrauen der Banken untereinander gab es …zuletzt … kurz vor und nach der Lehmann-Pleite 2008…

  8. Wird er bedroht, droht er noch schlimmer zurück: „Ich nehme mir z.B. Szenen aus Games of Thrones und beschreibe ihnen, was ich mit ihnen machen werden. Ich rede wie ein Psychopath oder ein Mafia-Mitglied von Zerfetzen und Zerhacken, damit ich Eindruck mache. Es geht darum, ernst genommen zu werden“, weiß Mikael. „Ich mag keine Gewalt, aber du musst zeigen, dass du keine Angst hast. Viele Einwanderer glauben, dass Schweden schmutzig sind und verachten uns, weil wir nicht kämpfen.

    https://www.journalistenwatch.com/2018/02/17/lehrer-im-schwedischen-no-go-bezirk-du-darfst-den-schuelern-nie-den-ruecken-zudrehen/

    Zu externe News : Schule in maroder Gesellschaft

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Falco: @Thanatos Mia san mia. Thomas Müller will nur bayrisch reden: https://www.youtube.com/watch? v=_45-Irdgw8M Da...
  • Falco: @Boa, mein väterlicher Freund „RT“ fasst die zunehmenden Zweifel nochmal zusammen. Ok, ist zwar...
  • Boa-Constrictor: @Falco, mein „lieber“… Nach dem völkerrechtswidrigen US-/GB-/FRA-Angriff auf Syrien legte das...
  • materialist: @Hoffender Während der Inflation so 1923 in Deutschland hat der Vermögensaufbau an Papiergeld geradezu...
  • alter schusseler: Strichlausie, ja, hier in diesem forum wird es immer ungemütlicher . (resie) (an den tanslator...
  • Hoffender: Das Wort zum Sonntag, heute von Morgenstern: „Es gehört mit zum Seltsamsten, was es gibt: Das pure lautere...
  • systemverweigerer: Gold dient dem Vermögenserhalt und nicht dem Vermögensaufbau. Am 01.01.2002 (Euroeinführung) lag...
  • systemverweigerer: @freier Denker, Gold dient dem Vermögenserhalt und nicht dem Vermögensaufbau. Am 01.01.2018...
  • Hoffender: @Freier Denker Aus dem Vortrag: „Der Wert eines Finanzaktivums ist der Gegenwert künftiger Erträge....
  • Thanatos: @Boa & @Falco Wenn schon bayrisch, dann wenigstens Gerhard Polt. Diesmal am Tennisplatz – Fluchen...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

NEU Gold-Jahrbuch 2018

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren