Montag,08.März 2021
Anzeige

Neuer 50-Euro-Schein kommt

Vor der Bargeldabschaffung kommen erst einmal neue Scheine. Nachdem in den vergangenen Jahren bereits die Banknoten zu 5, 10 und 20 Euro modernisiert wurden, kommt nun auch ein neuer 50-Euro-Schein. Am 5. Juli soll die im Eurosystem am häufigsten genutzte (und gefälschte) Banknote vorgestellt werden. In Umlauf gebracht wird der neue Fünfziger erst im Frühjahr 2017. Nachdem man bei der EZB entschieden hat, den 500-Euro-Schein nicht mehr weiter auszugeben, dürfte die Auflage der 50-Euro-Banknote künftig etwas größer ausfallen als bisher. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

5 KOMMENTARE

  1. Sieht der alte 50 Euro Schein grafisch so aus wie der neue 50 Euroschein? Der Link scheint irgendiwe ins Leere zu verlaufen? Ich bin froh, darf ich mich mit dem neuen 50 Franken Schein abfinden und bin nicht durch Euros gestört.

  2. „Die Bundesbürger kauften laut den Daten des World GoldSo kaufen und
    lagern Sie physisches Gold sicher Council, einem Verband großer Minengesellschaften, im vergangenen Jahr 116 Tonnen Goldbarren
    und Münzen – mehr als in jedem andern europäischen Land.“

    „Die Briten rennen plötzlich in Scharen zu den Goldhändlern
    und decken sich mit Münzen und Barren ein.“

    AUS:
    http://www.focus.de/finanzen/boerse/gold/briten-kaufen-wie-von-sinnen-gold-angstkaeufer-stuermen-edelmetall-haendler_id_5645418.html

  3. JETZT IN DEUTSCH:
    “ Die Bundesbürger kauften laut den Daten des World Gold Council, einem Verband großer Minengesellschaften, im vergangenen Jahr 116 Tonnen Goldbarren und Münzen – mehr als in jedem andern europäischen Land.“
    AUS FOCUS

  4. Anzeige
  5. Der Fünfziger wird als letzter Schein „modernisiert“, einen 100er, 200er und 500er wird es in Zukunft nicht mehr geben. Werden wir auch nicht brauchen, da nach dem Crash zwingend Gold und Silbergeld kommen muss.

  6. Ja, allen voran die muslimische Bevölkerung in Deutschland, diese hat traurigerweise noch eine gesunde Einstellung zum barbarischen Relikt.

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige