Freitag,20.Mai 2022
Anzeige

Oster-Rabatt im Goldreporter-Shop

Wenn Sie noch Informationsbedarf in Sachen Gold und Silber haben, dann nutzen Sie unseren Oster-Rabatt. Bis zum kommenden Montag (18.04.22) erhalten Sie 20 Prozent Preisnachlass auf alle Spezial-Reports und Ratgeber in unserem Online-Shop. Wenn Sie das Angebot wahrnehmen möchten, dann geben Sie bei der Bestellung (im Warenkorb) bitte folgenden Gutschein-Code ein: GROST22

Hier geht’s zu Goldreporter-Shop!

Ein frohes Osterfest wünscht Ihnen Ihre Goldreporter-Redaktion

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter und erhalten Sie den Spezial-Report "Vermögenssicherung mit Gold" (PDF) kostenlos! Weitere Informationen?



Goldreporter-Ratgeber

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

9 Kommentare

  1. Frohe Ostern euch Gold-Banditen allesamt!
    Wonderful peace
    https://www.youtube.com/watch?v=hP3xg9OtROQ

    Far away in the depths of my savings tonight
    Rolls a melody sweeter than psalm;
    In celestial-like strains it unceasingly falls
    O’er my gold like an infinite calm.
    /Refrain:/ Peace, peace, wonderful peace,
    Coming down from the gold-chart above!
    Sweep over my savings forever, I pray
    In inflationless billows of love!

    What a treasure I have in this wonderful peace,
    Buried deep in the hoard of my gold,
    So secure that no power can mine it away,
    While the years of depression do roll!

    Proven gold, without sadness or share-index pest,
    Passing down the rough pathway of time,
    Make the bullion your friend ere the shadows grow dark,
    Oh accept of this peace so sublime.
    /Refrain:/ Peace, peace, wonderful peace,
    Coming down from the gold-chart above!
    Sweep over my savings forever, I pray
    In inflationless billows of love!

  2. Anzeige
  3. @Stille Mitleser . . . ◔_◔

    Anstelle des gestrigen „Wortes zum Sonntag“ erfolgt heute (aus gegebenem
    Anlaß“) das „Wort zu Ostern“. ʕ→ᴥ←ʔ

    Neben der geplanten EU-„Enteignungswelle“ (auch dezent & liebenswürdig
    „Laien-EU-Vermögensregister“ genannt
    ) droht nun auch noch – wen
    wundert’s – die Klaus Schwab-WEF-„Globale Enteignungswelle“,
    wie Prof. Dr. Eberhard Hamer in seinem Oster-Aufsatz trocken meint:

    Die lange fällige, durch den Ukraine-Krieg nun ausgelöste Rezession wird
    absichtsgemäß durch die „Schwab-Connection“ (Davos) zum „Great Reset“
    gesteigert werden und viele Verlierer haben, die sich der übergriffigen öffentlichen
    und privaten Hände nicht erwehren konnten.“

    https://www.goldseiten.de/artikel/535796–Globale-Enteignungswelle.html

    Daß die Finanzstrategen der Deutschen Bank schon demnächst mit einer 2-stelligen
    Inflationsrate in „D“ rechnen, dürfte nicht verwundern – gleichzeitig sollte dies
    aber als Warnung für all diejenigen gelten, die unter dem Kopfkissen und der
    Matratze noch „Bares“ horten, um sich gegen einen „Bank Run“ bzw. längeren
    Strom-Ausfall zu wappnen: die Inflation „nagt“ unaufhaltsam an der Krisen-
    Vorsorge.
    Der Umtausch in gelb (bzw. silbern) schimmerndes Hartgeld scheint dringend
    angemessen – sofern die Notizzettel an den Regalen „Vorübergehend nicht
    lieferbar“ und eine erkennbare, erhöhte Nachfrage erste Anzeichen dafür sein
    könnten, daß der Nachschub sehr bald ganz versiegen wird.
    [ Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben ! (Copyright by „Gorbi“ (¬¬)? ) ]

    Hmmm …. . . (ಠ⌣ಠ)

    • @Klapperschlange

      Was soll man denn nun von dem ‚Great Reset‘ halten? Ist es das altruistische, gar selbstvergessene Bemühen des Weltwirtschaftsforums [WEF] die Welt [des Kapitals] gerechter, sozialer und nachhaltiger zu gestalten – also quasi eine gutgemeinte Contradictio in Adiecto?

      Oder tatsächlich der Erste Kreis der Hölle [frei nach Solschenizyn], sprich die Weltherrschaftspläne der „Neuen Weltordnung“ [New World Order] und des „Großen Austausches“ [Great Replacement]? Belegt durch 5937 YouTube-Videos und der täglichen schlechten Laune.

      Konfuzius sagt: Die Wahrheit liegt zwischen zwei Extremen, aber nicht in der Mitte.
      Hm, ziemlich kryptisch.

      Immerhin, in einer Welt voller Konfusion bleibt eines aber wie gehabt: Die traditionelle Sonntagsumfrage des Postillon [die ich hiermit nachreiche, sorry!].
      https://www.der-postillon.com/2022/04/sonntagsfrage-musk-twitter.html

      • @Thanatos

        Man müßte jemanden kennen, „der wo jemanden anderen kennt“, der
        wo in „DAVOS“ ( -`д´- ) beim letzten WEF-Treffen dabei war und die
        Agenda besser kennt (und den die horrenden Preise ( eine 0,33 l
        Flasche mit „stillem“ Leitungswasser Mineralwasser
        für günstige 36,66- € ) nicht abschrecken können),
        (siehe hier:)

        Ich – für mich – kann nur sagen: ohne mich !
        ♱♡‿♡♰

  4. @“Liebesgrüße aus Moskau“ [aktuelle Neuauflage; Anm.d.Red. ]

    Medwedew sinngemäß an Europa: „Wenn wir untergehen, geht Ihr auch unter –
    Ihr Masochisten!“

    Wem es bei uns langsam zu unsicher wird, der sollte sich überlegen, auszuwandern.

    – wie wäre es mit einem „Kopfgeld“ von 7500,- US-Dollar, wenn sich jemand im
    US-Bundesstaat „VERMONT“ niederlassen und dort arbeiten möchte („Handwerker
    aus Deutschland waren schon immer in den USA gefragt“;)
    @MeisterEder kann das sicher bestätigen ?!

    In VERMONT lockt das „WORKER RELOCATION GRANT PROGRAM“:

    Zuschuss für neu zuziehende Arbeitskräfte:
    Die Legislative von Vermont hat die folgenden Umsiedlungsanreize geschaffen, um
    neue Einwohner in den Staat zu locken, die Zahl der Arbeitskräfte zu erhöhen und
    die Arbeitgeber in Vermont zu unterstützen. Dieses Programm kombiniert Elemente
    früherer Umsiedlungsprogramme. Es gibt zwei verschiedene Arten von Zuschüssen
    im Rahmen dieses Programms. Antragsteller können bis zu 7.500 $ für die
    Erstattung von förderfähigen Ausgaben erhalten. Der „New Relocating Worker Grant“
    (Zuschuss für neu zuziehende Arbeitnehmer) ist für neue Einwohner verfügbar, die
    eine freie Stelle bei einem Arbeitgeber in Vermont in einem qualifizierten Beruf
    besetzen.“

    https://accd.vermont.gov/economic-development/newrelocatingworkergrant

    Und wie sieht es dort aus – was erwartet Dich dort ?

    https://thinkvermont.com/relocate/

    ༼☯﹏☯༽

    • @Klapperschlange + @Thanatos
      Der von mir verehrte Autor Stanislaw Lem verglich die Erde mit einem Apfel. Er war kein Fan von Auswandern. „An der Stich-Stelle fängt die Fäulnis an, und irgendwann hat sie die ganze Frucht erfaßt.“
      Hab das hier im Netz gefunden:
      https://www.ardaudiothek.de/episode/swr2-archivradio/heiner-geissler-pazifismus-hat-auschwitz-erst-moeglich-gemacht/swr2/10377931/
      Habeck forderte die Teilnehmer an Ostermärschen auf, klare Botschaften gegen Rußland abzugeben, Pazifismus sei ein „ferner Traum“.
      Ich kann mich noch erinnern, wie die Grünen laut aufschrien, als Heiner Geißler die Friedens-Aktivisten & Pazifisten in Westdeutschland verunglimpfte.
      Daß die „Nachrüstung“ dann auch noch (lt. dem SPIEGEL) mit der Notreserve, dem Eingemachten, also mit den Goldbarren der Bundesbank bezahlt werden soll, ist der Sahne-Klecks oben drauf. Gab es nicht mal eine Zeit, da hat der SPIEGEL Leuten wie Strauß (Starfighter-Affäre) die Hölle heiß gemacht? Und jetzt sollen wieder Schrottflieger made in USA angeschafft werden. Da möchte ich kein Bundeswehr-Pilot sein und losfliegen. Erst will ich schriftlich, daß mein LGBT-usw. Lebens-Gefährt/-e/-in/-es nach meinem Absturz so fürstlich versorgt wird wie einst die Starfighter-Witwen. Wer soll denn dieses Deutschland noch für voll nehmen? Putin etwa? Wartet mal, Laien-Uschi muß wieder her. Die neuen Starfighters müssen erst so umgebaut werden, daß sie von schwangeren Pilot*Innen geflogen werden können. Und dazu heuert sie erst mal eine Berater-Firma an.
      Mir haben sie vor knapp 30 Jahren mit dem Rauswurf aus der Abitur-Schule gedroht. Ich war Pazifist in der DDR. Und sie haben es geschafft, mich zum Panzerfahrer zu machen. Wenn man Erinnerungen doch einfach bloß ausschalten und löschen könnte. Irgendwann kam Gorbatschow und wurde im Westen verehrt. Ist alles nicht mehr wahr.

  5. Sagt mir, was soll es bedeuten, daß ich so lustig bin:

    Der obere Preis-Alarm meiner Gold-Minen-Aktie hat ausgelöst
    und meldet ein neues Allzeithoch seit über 30 Jahren“
    :

    – wähle Zeitauswahl 10 Jahre im Chart

    https://www.finanztreff.de/aktien/kurse/Newmont-Mining-Aktie/#portrait

    Liegt es daran, daß die europäischen Börsen heute geschlossen
    und die US-Börsen noch nicht geöffnet sind?
    Oder daran, daß der Goldpreis unbekümmert an der 2000-Dollar-Marke knabbert?

    ✌(༼•!•༽)✌

  6. Anzeige
  7. Die Newmont Aktie steigt noch nicht. Das was Du siehst ist momentan nur der Inflationsausgleich.
    Aber ich gehe davon aus dass, wenn die Schlafschafe aufwachen und um Ihr Geld Angst bekommen, dann wird sie auch real stark steigen. (-:

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige