Anzeige
|

Schweiz lieferte im Januar 41,5 t Gold nach China

Schweiz, Gold

Schweizer Raffinerien bedienen gut zwei Drittel des Weltmarktes an aufbereitetem Gold (Foto: Goldreporter)

China war im vergangenen Monat einmal mehr der größte Empfänger von verarbeitetem Gold aus der Schweiz. Auch nach Hongkong ging im Januar deutlich mehr Gold als in den vorangegangenen Zeiträumen.

Die Eidgenössische Zollverwaltung hat die Außenhandelsdaten der Schweiz für den Monat Januar veröffentlicht. Daraus gehen auch die Lieferungen hervor, die über das weltweit größte Goldhandelskreuz abgewickelt wurden. Schweizer Raffinerien bereiten gut zwei Drittel des weltweit nachgefragten Goldes auf.

So hat China im Januar 41,5 Tonnen Gold aus der Schweiz erhalten. Das entsprach einer Steigerung um 145 Prozent gegenüber Vorjahr und einem Plus von knapp 64 Prozent im Vergleich zum Vormonat.

Außerdem erhielt Hongkong 24,45 Tonnen Gold. Die Liefermenge lag 23 Prozent über Vorjahr und 18 Prozent über Vormonat.

Die Liefermenge nach Indien hat sich gegenüber den Vergleichszeiträumen praktisch halbiert. Mit 14,33 Tonnen war das Land aber auf Platz drei unserer Abnehmerliste platziert.

Nach den hohen Goldimporten in den vorangegangenen Monaten wanderte zuletzt 66,5 Prozent weniger Gold in die Türkei. Im Januar waren es knapp 5 Tonnen.

Die gesamten Goldexporte der Schweiz beliefen sich auf 119,53 Tonnen im Wert von 4.625,14 Millionen Schweizer Franken (4.011,84 Mio. Euro). Der Wert lag 10 Prozent unter Vorjahr und 23 Prozent unter Vormonat.

Das meiste Gold in die Schweiz kam im Januar aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Mit 21,44 Tonnen wurde 32,8 Prozent mehr Gold angeliefert als vor einem Jahr. Auch Usbekistan (19,99 Tonnen), die USA (19,52 Tonnen) und Großbritannien (13,13 Tonnen) gehörten im Januar zu den größten Goldlieferanten der Schweiz.

Insgesamt wurden 204,49 Tonnen Gold im Wert von 6.000,33 Millionen CHF (5.204,68 Mio. Euro) angeliefert. Die Zahl lag 10 Prozent unter Vorjahr und 23 Prozent unter Vormonat.

Bei dem Gold handelt es sich definitionsgemäß um „Gold, einschl. platiniertes Gold, in Rohform, zu anderen als zu monetären Zwecken (ausg. als Pulver)“.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold sicher und günstig lagern! Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=72239

Eingetragen von am 20. Feb. 2018. gespeichert unter China, Europa, Gold, Marktdaten, News, USA, Welt. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

2 Kommentare für “Schweiz lieferte im Januar 41,5 t Gold nach China”

  1. Die Chinesen räumen den Westen ganz schön aus. Da soll noch jemand sagen, dass Sklavenarbeit nicht rendiert.

  2. Wolfgang Reiter

    Die Folge dieses „Ausräumens“ wird letztlich auch diese Entwicklung zu verantworten haben:

    http://www.deagel.com/country/forecast.aspx

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Thanatos: Schon klar, auf was Katar spekuliert: http://www.spiegel.de/wirtscha ft/soziales/tuerkei-wegen-l...
  • taipan: Da Internettrolle wie Kawabanga wieder auftauchen und uns unterstellen, wir würden auf den Untergang des...
  • Saxman Gold: Wenn man Gold als Konstante begreift, sieht man an einem 10 oder 20 jährigen Goldchart wie die Währungen...
  • taipan: @Ukunda Gold 1999 zu 195 Dollar ? Sind Sie da sicher ? Ich habe 1999 und davor Gold gekauft. In DM waren es...
  • taipan: @kawabanga Siehe da, wieder auferlebt.Seit einem Jahr untergetaucht. Übrigens, keiner wartet auf den...
  • Goldnugget: @Kawabanga Nehmen wir mal ihre zusammengetragenen Behauptungen und unterziehen diesen einen Fakten-Check,...
  • kawabanga: Je tiefer der Goldpreis abschmiert umso heftiger und abstruser werden die Ursachen benannt. Die Goldbugs...
  • Goldminer: „Keep calm & smile“. Das, was gerade mit den Preisen von Gold und Silber passiert, konnte man schon...
  • Frosch: @Stillhalter und Bernstein Vollkommen recht habt ihr. Die Pleitenation USA hat Angst, daß der...
  • Stillhalter: Leute bleibt cool. Die Daten an den Märkten sind vollkommen wirr. EM runter Krypto rauf, was soll dass?...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren