Anzeige
|

Silberimporte der Türkei im März vervierfacht

Silber, Silberbarren

Silber dürfte wieder deutlich stärker in Blickfeld von Investoren rücken (Foto: Goldreporter).

In der Türkei sind zuletzt nicht nur die Goldimporte stark gestiegen. Es gelangten auch deutlich größere Mengen an Silber ins Land.

Die Türkei hat im vergangenen März 35.929,75 Kilogramm Silber importiert. Das geht aus dem aktuellen Bericht der Börsa Istanbul hervor.

Die Silberimporte des Landes haben sich damit gegenüber Vormonat vervierfacht (+323 %). Im Vergleich zum März 2017 wurde sogar fast zehnmal mehr Silber eingeführt. Seinerzeit lagen die Importe nur bei 3.774,04 Kilogramm.

Im Zeitraum der ersten drei Monate des Jahres liegen die türkischen Silberimporte mit 72.284,87 Kilogramm 51 Prozent über Vorjahr.

Im März waren auch die Goldimporte der Türkei stark angestiegen (Goldreporter berichtete).

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold sicher und günstig lagern! Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=73965

Eingetragen von am 20. Apr. 2018. gespeichert unter Europa, Marktdaten, News, Silber. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

33 Kommentare für “Silberimporte der Türkei im März vervierfacht”

  1. Nicht nur die Silberimporte …

    https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/boerse/50-milliarden-euro-dividenden-so-hoch-wie-noch-nie-zuvor_H1310867874_8799100/

    Danke an Nestle.
    War mir gestern überigens ein Vergnügen.
    Weiter so.

    So, jetzt erstmal raus in den Garten.

    Kein Wetter um sich großartig mit Finanzen zu beschäftigen.

    Sonnigen Tag euch allen :-)

    • @eX und Hopp
      Nein, bitte, bleib hier! Was sollen wir bloß ohne unseren Klabautermann tun??
      „Dividenden“? Sorry, aber Anlegerschützer sprechen nicht umsonst von „Risikoprämien“.
      https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/aktien-ueberbewertet-allianz-ceo-dem-aktienmarkt-steht-eine-deutliche-korrektur-bevor-6053406

      • Nicht zu vergessen (musste ich auch erst lernen): Kurse sind, vereinfacht gesagt, gehebelte Gewinne. Wer sich noch über die minimalen Dividenden (abz. Steuern) freut, wird noch viel lernen müssen. Apropos Türkei: Welch Widerspruch zum politischen System dort. Oder doch nicht?

    • 0177translator

      @eX
      Viel Spaß im Garten. Vielleicht singst Du dabei ein Lied, nämlich das hier:
      Freude schöner Druckerpressen
      https://www.youtube.com/watch?v=PRRn2s99_xA
      Freude schöner Druckerpressen, Geldstrom aus dem Draghi-Haus.
      Alle Schulden sind vergessen, Aktienmarkt der rastet aus.
      Deine Zinsen ringen nieder, was der Markt sonst hätt‘ geheilt.
      Alle Menschen werden rüder, wo des Falschgelds Prügel weilt.

      Wem der große Wurf gelungen eines Goldbugs Freund zu sein,
      wer 5 Kilo Gold errungen mische seinen Jubel ein!
      Doch wer auch nur einen Bitcoin sein nennt auf dem Erdenrund,
      und ist dann bankrott, der stehle weinend sich aus diesem Bund.

      Falschgeld trinken alle Banker an der Brust der EZB.
      Ist es dann verzockt, ist mir egal, es tut den andern weh.
      Das Ersparte von den Leuten, alles ist hinfort und weg.
      Renten und Versicherungen, alles futsch, hat keinen Zweck.

      Geldgier heißt die starke Feder in der menschlichen Natur,
      Gier und Dummheit treibt die Räder in der großen Weltenuhr.
      Zinsversprechung lockt die Dummen, Trugbild hoch am Firmament,
      Omas Geld aus ihrem Kissen an der Börse heut verbrennt.

      • @0177translator

        Wird mal Zeit für ein gedrucktes Gedichtband von dir!
        Wie lange sitzt du eigentlich im Durchschnitt über einem Gedicht bis es fertig ist?
        Respekt für so viel Fantasie und Einfallsreichtum!

        • 0177translator

          @Goldnugget
          Warte nur ab, bis die revolutionäre Stimmung erst einsetzt !!!
          Das Internationale
          https://www.youtube.com/watch?v=UXKr4HSPHT8

          Wacht auf, Verdummte dieser Erde, die stets man noch zum Riestern zwingt.
          Das Geld der deutschen Hammelherde jede Bank zur Wall Street bringt.
          Reinen Tisch macht mit den Bedrängern, Heer der Sparer wache auf,
          null Zins zu seh’n, tragt es nicht länger, das Bargeld horten wir zuhauf.

          Refrain: Sparer hört die Signale, auf zum letzten Gefecht.
          Das Schuldenkrach-Finale bekommt dem Konto schlecht.
          Sparer hört die Signale, auf zum letzten Gefecht.
          Das internationale, das Geld aus Gold ist recht.

          Es rettet uns kein höh’res Wesen, kein Gott, kein Blankfein, kein Shogun.
          Uns aus dem Elend zu erlösen können nur wir selber tun.
          Leeres Wort des Sparers Rechte, leeres Wort der Banken Pflicht.
          Verschwörer nennt man uns und Rechte, duldet die Schmach nun länger nicht.

          Refrain: Sparer hört die Signale …

          In Stadt und Land wir Sparers-Leute, wir sind die stärkste der Partei’n.
          Die Goldman-Sachsen schiebt beiseite, unser Geld muß unser sein.
          Unser Geld sei nicht mehr der Raben, nicht der Wall-Street-Banken Fraß.
          Denn wenn sie uns enteignet haben, dann grinsen sie ohn‘ Unterlaß.

          Refrain: Sparer hört die Signale …

      • alter schusseler

        translator,

        ich hatte in meiner kindheit einen blinden klavierlehrer,

        – dieses stück hatte ich schwer geübt.

        – ich fahre in die karibik und will
        zeigen was für ein teufelskerl ich bin……..

        – und der Maestro sagt …falsche tonleiter.

        – auch nach wiederholungen änderte er nicht seine meinung.

        —————————–
        KOSTENLOS WAR DIESE AUSBILDUNG NICHT!

        OB DIESE AUSBILDUNG UMSONST WAR?
        —————————-
        – bei manchen ist die ausbildung kostenlos und umsonst!!

        • 0177translator

          @AS
          Du weißt nie, wozu das mal gut ist. Musik-Unterricht. Zbigniew Brzezinski hatte den Amis mit „The Grand Chessboard“ einen Wink mit dem Zaunpfahl gegeben. Sie haben’s falsch verstanden. Schach spielen KÖNNEN jedenfalls die Russen, besonders einer, der gerade mit 76% im ersten Wahlgang wiedergewählt wurde und die Amis in Syrien klassisch ausgekontert und wie ein Shaolin auf’s Kreuz gelegt hat. Denk an die Marschälle Suworow und Kutusow 1812, denk an Tschuikow und Shukow 1945. WT-Kung-Fu-Unterricht war für mich eher was für’s Geistige. „Ein vermiedener Kampf ist ein gewonnener Kampf.“ Stammt aus dem Buddhismus, wurde von Mönchen, die sich bei ihren Wanderungen durch die Wälder schützen mußten, entwickelt. Den Gegner nicht einmal im Kampf töten oder verletzen. Nicht als erster aus der Hüfte schießen und gleich treffen. Manchmal ist die Munition naß, oder man hat keine mehr.
          http://www.usdebtclock.org/current-rates.html
          Man kann Kriege und Konflikte auch anders verlieren. Oder gewinnen.

          • alter schusseler

            mein lieber,

            ich habe ein kleines unternehmen.

            – alles das was du geschrieben hast werde ich vertiefen.

            ————————–

            NUR DAS WIR UNS GEDANKLICH NICHT VERLEIREN:

            „The Grand Chessboard“

            VERSPROCHEN!!!!

          • alter schusseler

            – nun aus dem nähkästchen……

            – ich bin in leipzig erzogen wurden.

            – in einer leipziger schule mit vier klassen,
            im selben jahrgang , war ich der beste männliche schüler.

            – es wurden mehrere urkunden mit direktorenlob
            an die hausverwaltung geschickt. (das tut richtig weh)

            – ich hatte in russisch eine EINS!!!

            – in englisch (fakulativ) eine VIER!!!

            – diese VIER hat man mir nur gegeben da ich im russisch so gut war.

            – heute spreche ich leider sehr schecht russisch.

            – und mit meinen schlechten englisch komme überall zu recht.

            – von zeit zu zeit kann ich aber überall unsere russichen freunde verblüffen:

            дорогие друзья

            • 0177translator

              @AS
              Bin beruflich Selbständiger. Freiberufler, Einzelkämpfer, Honorar-Zigeuner. Als Übersetzer. Keine Festanstellung. Später mal 230 Euro Rente vom Staat, also selber vorsorgen. Chef oder Leiter könnte ich nie werden. Hab nicht die glückliche Hand in Menschenführung. Dem Adolf, der heute Geburtstag hat, hat ein und derselbe Hauptmann stets die Beförderung zum Unteroffizier vermasselt. „Der Gefreite AH hat keine Führungs-Qualitäten.“ Deshalb war ich in der NVA auch nur Militär-Kraftfahrer für Panzertechnik und Unteroffizier. Am letzten Tag zum Feldwebel befördert. Zu Hause im Dorf mache ich seit 1994 jedesmal Leiter Wahlvorstand. Und sehe zu, daß die Stimmen bei mir korrekt gezählt werden. Muß heute noch mindestens zwei Seiten Text einer Anklageschrift ins Russische übersetzen, hab aber – dem Nachbarn sei Dank – einen Liter Bier intus. Insgesamt 34 Seiten. Muß ich Montag früh abliefern, Sonnabend und Sonntag werden dabei draufgehen. Ist halt so mit Beamten, bin aber froh, daß ich Aufträge bekomme. Die Rechnung macht am Ende alles wieder gut.

            • @alter schusseler

              sei gegrüßt!

              https://www.youtube.com/watch?v=RHWfKTvnirY

              Glück auf!
              Beste Grüße aus Sachsen!

    • @ex
      Mir ist eine Aktie mit stetigem Wertgewinn allemal lieber als eine mit Dividende.
      Genau so gut könte man in türkische Lira investieren. Da gibts auch Dividende.
      Schönen Dank auch.Es gibt Aktien mit 13% Dividende,viel Vergnügen damit.
      Da können Sie auch gleich eine Granate mit sich run tragen.
      Übrigens, was haben Sie plötzlich gegen Kryptos ? Genug Verluste damit gemacht ?
      Trösten Sie sich, andere auch. Das Geld ist ja auch nicht weg.Kein Cent fällt vom Erdball.

  2. Langsam reicht es ! Es stößt mich ab wenn immer die gleichen Schaumschläger hier von Zentnerweisem Goldbesitz , unendlichen Shortgewinnen und anderem posten. Lasst es euch sagen : Wer ein gewisses Vermögen hat oder macht oder schnelle Gewinne erzielt wird sie niemals hier posten oder sich damit brüsten.

    • @ limmi
      Sehe ich auch so. Aber klappern gehört mitunter zum Geschäft. Die Edelmetallhändler hier, die kennen sich doch alle. Und daß mancheiner von ihnen ein paar Vorräte hat, ist doch normal. Meine Lebenserfahrung zeigt mir, daß die „Putzklopfer“ meist ein Defizit an Selbstbewusstsein mit sich herumtragen.
      Gruß MM

  3. @limmi
    Zentner Gold habe ich nicht, nur einen halben. Über Jahrzehnte gesammelt wie Blumenvasen.Gewinne mache ich damit auch keine. Wozu auch.
    Wie ich zum Gold kam ?
    Naja, andere sammeln Autos oder Frauen.
    Hoffentlich keine Briefmarken, da sind mir Frauensammler lieber.
    Was ich so ausser Gold noch sammle ?
    Etwas von unbezahlbaren Wert.Mit täglicher Dividende.
    Das hat auch der @ex noch nicht.
    Nämlich schöne Stunden.Da brauchen Sie nicht mal short gehen. Höchstens in Shorts, so man die Figur dazu hat.
    Wie bekommt man die ?
    Keinen Stress haben, niemals.

    • @Taipan Das ist richtig die schönen Stunden sind das Wichtigste und nicht eine Sekunde kann einem weggenommen werden.

      • @materialist
        Seh ich genauso. Es könnte im Leben mehr davon sein, wenn man nicht 43 Stunden die Woche Sklavenarbeit leisten müsste.

        • @ Freier Denker
          Sklavenarbeit, bää das macht man nicht.
          Ich bin mir aufgrund Ihrer Aussagen sehr sicher dass Sie innerlich schon mit der Sklavenarbeit abgeschlossen haben und nach einem Ausstieg suchen.

          • @rolandb
            Klar arbeite ich dran :-)
            Die Hoffnung stirbt zuletzt.

            • @Freier Denker
              Gestern hatten die US-Amerikaner ihren Tax Freedom Day. Bis dahin hat der Bürger für die Regierung gearbeitet. Durch Trumps Steuersenkungen findet dieser Tag drei Tage eher statt.
              Man beachte: Bis zur Machtergreifung der US-Notenbank FED 1914 lag der Steuerzahlergedenktag am 20. Januar eines Jahres. – Wir haben es nicht so gut. Bis in den Juli müssen wir noch für den Staat arbeiten. Es sei denn man arbeitet an einer Strategie… nicht nur hoffen. EM ist ein Standbein.

  4. Silberimport auf 323% zum Vormonat….

    Die türkische Lira ist in den letzten 5 Jahren im Sinkflug.
    Er hat sich zum € halbiert !!

    Jeder der was zum anlegen hat, geht aus der Währung und kauft
    z.B. Silber und Gold

  5. Klapperschlange

    Hat der Türken-König Erdogan nicht mitbekommen, was mit Gaddafi und Saddam Hussein passiert ist?

    “Die Türkei will ihre kompletten Goldreserven (591 Tonnen) Gold aus den USA zurückholen, um den Dollar abzuwerten.

  6. @0177

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article175677080/Zusammenarbeit-beendet-BAMF-hat-Probleme-mit-Vertrauenswuerdigkeit-von-Dolmetschern.html

    Was ist das für ein Verhaltenskodex ? Muss man da eine Verpflichtungserklärung unterschreiben oder sind das nur ungeschriebene
    Regeln ? Und wer entscheidet, ob dagegen verstoßen wurde ?

  7. Damit er die Türken in unserem Land noch weiter gegen die Bevölkerung aufwiegelt.
    Sollen sie in ihr Land fliegen und dort wählen. Keine Kosten für Feind-Wahlen auf Kosten hiesiger Steuerbürger. Seit 2008 erlaubt man ihm Wahlkampf in unserem Land zu führen und was predigt er: Assimilation ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Die dumme Merkel-Riege.

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/tuerkei-beantragt-in-deutschland-einrichtung-von-wahllokalen-fuer-neuwahlen-a2408246.html

    Der Antrag muss abgelehnt werden, alles andere ist kontraproduktiv.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Krösus: @Thanatos Kurzum man erwartet wegen der Zinserhöhung der FED ein kurzes Strohfeuer und rechnet langfristig...
  • Goldnugget: Man sieht deutlich wie gewisse Adressen versuchen Gold per Tagesschluss unter 1229 Dollar zu halten....
  • Krösus: @Watchdog Freilich ist dies nur ein Bluff darauf haben meine Wenigkeit und auch Thanatos bereits vor Monaten...
  • Falco: @Saxman Da muss ich Dir Recht geben. Sachsen sind alles mögliche, nur keine finanzkapitalistischen...
  • Christof777: @Taipan Weißt Du wovon Du sprichst ?
  • taipan: Diese Empfehlung liegt daran, dass die Grossbanken long gegangen sind und die Spekulanten short. Schon dumm...
  • Silbereule: Was sind das heute bloss für Meldungen? Gold und Diamanten wohin man auch schaut. Ich bin heute über 30...
  • Saxman Gold: @Translator Die Goldman-Sachsen sind gar keine echten Sachsen! (Das muss ich hier mal richtigstellen.)...
  • taipan: @force majeure Und muss dazufügen, dass man diese Futures natürlich über die BoA kaufen und verkaufen...
  • taipan: @christoff777 Gäbe es einen freien Handel für Koks zu 10 Euro, das Kilo, gäbe es in einem Jahr keine Menschen...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren