Mittwoch,22.September 2021
Anzeige

Spaniens Haushaltsdefizit deutlich höher als erwartet?

Schlechte Nachrichten von der Iberischen Halbinsel gleich zu Jahresbeginn. Der spanische Wirtschaftsminister Luis de Guindos äußerte gegenüber einem Radiosender die Befürchtung, dass das Staatsdefizit Spaniens im vergangenen Jahr auf bis zu 8 Prozent des Bruttoinlandsproduktes angestiegen sein könnte. Bislang rechnete man mit einem Fehlbetrag von 6 Prozent. Mehr

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige