Anzeige
|

Ungarn holt Goldreserven nach Hause

Gold, Bundesbank

Auch die Deutsche Bundesbank verlagerte zuletzt Gold vom Ausland ins Inland (Foto: Bundesbank)

Die ungarische Zentralbank hat angekündigt, 3 Tonnen Gold aus London heimzuholen. Steht die  Transaktion etwa im Zusammenhang mit jüngsten Gold-Abgängen bei der New Yorker Fed?

Die Nationalbank Ungarns hat  angekündigt, die Goldreserven des Landes nach Hause zu holen. Das Gold sei bislang in London eingelagert, berichtet Hungary Today.

Zwar sind die Bestände mit 100.000 Unzen (3,11 Tonnen) im internationalen Vergleich bescheiden. Die Rückholaktion hat jedoch Symbolcharakter. Und die Maßnahme liegt im Trend.

Denn in den vergangenen Jahren haben bereits die Niederlande, Österreich und Deutschland im Ausland gelagertes Gold in die Heimat verschiffen lassen.

Der Zeitrahmen für die Überführung des ungarischen Goldes ist unbekannt. Möglicherweise hat der Transport sogar schon stattgefunden.

Denn interessant in diesem Zusammenhang sind unsere jüngsten Recherchen. Die Federal Reserve Bank of New York verbuchte im Januar Goldabgänge in etwa gleichem Umfang (New Yorker Fed gibt erstmals seit 2016 wieder Gold ab). Es ist reine Spekulation: Aber womöglich muss die Bank of England das Gold erst aus New York besorgen. Oder vielleicht war ungarisches Gold sogar in New York registriert.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold sicher und günstig lagern! Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=72786

Eingetragen von am 8. Mrz. 2018. gespeichert unter Banken, Europa, News, Politik, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

15 Kommentare für “Ungarn holt Goldreserven nach Hause”

  1. Schlau Ungarn!

  2. Jeder einigermassen bei Trost holt sein Gold nach Hause.Nur die bezahlten Gold Trolle leugnen die Tatsachen und glauben auch an den Weihnachtsmann.
    Dafür glauben sie an die wertlosen Wertpapiere und langweiligen Aktien ( gähn…).

    • Eine „Probebohrung“ der erhaltenen Goldbarren ist der ungarischen Nationalbank auf jeden Fall anzuraten:
      WOLFRAM langweilt mit einer grauen, stumpfen Farbe,
      Gold glänzt auch noch im Halbdunkel.

      • @miner Wenn der Bohrer abbricht kann man diese Barren gleich zum Schrotthändler bringen.Für reines Wolfram dürfte der Preis gar nicht so schlecht sein,dem Adi hat es immer sehr an Wolfram gemangelt für die Wehrmacht.

  3. https://m.youtube.com/watch?v=qq0Q3OQwybA&feature=youtu.be

    In Deutschland wäre dies inzwischen nicht mehr möglich, da schmeißt die Kanzlerin lieber gleich mal die Deutschlandfahne von der Bühne:

    https://m.youtube.com/watch?v=uZEcT6OsJg4

    • @goldnugget

      Da ich gerade das singende Stadion gesehen hab, echt schön.
      Bei uns können die Spieler mit Migrationshintergrund das Hymne-Singen bei Länderspielen verweigern. Oder sie kennen die Hymne schlicht und einfach nicht. Keine Ahnung.
      Diese Leute sind aber auch Vorbilder für Millionen von Kindern und Jugendlichen.

      • @0177translator

        Ich habe gehört, die Spielerin Petkovic hat nach diesem Erlebnis bitterlich geweint. Seither ist sie scheinbar so traumatisiert, dass sie kaum mehr ein Spiel gewinnen konnte.
        Damit ist also nicht zu scherzen!

        • @Saxman Gold
          Deshalb habe ich eine russische Frau. Die sind aus härterem Holz geschnitzt und dennoch sehr, sehr weiblich (-;
          Soweit ich mich erinnern kann, hat unser 0177Translator auch ne russchische Frau. Er sollte wissen, was ich meine.

          Wobei, Petkovic…die kommt doch eigentlich ursprünglich aus Serbien. Wurde wohl von ihren Mitspielerinnen verweichlicht.

          • 0177translator

            @Goldnugget
            Lassen wir das Thema Ehefrauen mal außen vor. Daß ich vor 12 Jahren nicht zum Mörder wurde, ist ein Wunder. Weil ich gleichzeitig meinen Job verlor, war ich mit dem Start in die berufliche Selbständigkeit ausgelastet, hatte also andere Prioritäten. Nebenher Scheidung, Gentest, Vaterschafts-Feststellung usw. Der Hartz-Vierer hat ihr noch ein zweites Kind gemacht und sie dann sitzen gelassen. Mein ist die Rache, spricht der Herr. Heute bin ich froh, daß ich mir nicht die Pfoten dreckig gemacht habe. Habe in den letzten Jahren überhaupt viel dazugelernt. Dieses Miststück hat es Gott sei Dank nicht geschafft, meiner Liebe und Verehrung Rußland gegenüber Abbruch zu tun. Würde aber beim nächsten Versuch jede dicke Bauerntrine aus dem Nachbardorf bevorzugen. Ich war diesem boshaften, falschen Luder nicht gewachsen. Sorry, laßt uns das Thema wechseln. Habe heute 4 Unzen Gold gekauft. Beide Katzen liegen hier und schlafen, während ich schreibe. Es bricht mir das Herz, sie jetzt nach draußen zu setzen.

          • Oh Gott Goldnugget. Aber du weißt schon, dass die Amis eine riesen Angst davor haben, wenn sich deutscher Geist und russische Schätze vereinigen!
            Wahrscheinlich müsst ihr jetzt mit Sanktionen aus den VSA rechnen! ;)

  4. Ungarn und ihr Orban haben das meiste Hirn in Europa
    Lang lebe Ungarn

  5. Der Preis wurde ja gut eingefangen die Woche. Heute dann wahrscheinlich noch der abschlussknüppel durch den Arbeitsmarkt bericht.

  6. @Frznj Wenn es denn so ist dann ist das auch gut so .Ich muss eh noch mal bei den 18er Silbermaples oder 1kg Kookas zuschlagen ,warum nicht für 20 Euro weniger?Auf den baldigen grossen Crash zu warten ist albern,da es noch eine ganze Weile dauern kann.Nichtsdestotrotz wird der Zusammenbruch des Schuldenkartenhauses kommen ich hoffe aber erst in 2-5 Jahren.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Goldi: Sorry, kleine Korrektur: Der Autor ist Markus Blaschzok.
  • Goldi: Gold und Silber werden mit dem Niedergang des Euro auf „ungeahnte Höhen katapultiert“. Tim...
  • Goldfinger: Dann waere er wohl schon weg vom Fenster!
  • Toni: Apropos einkaufen: Die Nachrichtenagentur Xinhua meldete im Oktober 2017, dass die Goldreserven des Landes...
  • Julian: Ich sehe in den Tafelbarren/Brechbarren auch keinen wirklichen Nutzen. Selbst die Viertelunzen in Silber sind...
  • Toni: @Watchdog Denke da war jemand langweilig, der Artikel bringt nun wirklich nichts Neues. Alle Zahlen zu den...
  • Falco: @Krösus Auch ein sehr guter Text, den ich mir gleich zum Frühstück einverleibt habe. Das ist wie kalt duschen,...
  • Goldfinger: Warscheinlich ist Deutschland das einzigste Land wo seine richtigen Reserven angibt! Auch interessant:...
  • Watchdog: Nachdem im Forum erneut das Pausenlied der „Toten Hosen “abgespielt wird (und die bekannten „Trolle“...
  • Krösus: Was Friedrich und Weik zu sagen hatten und haben, sind doch Binsenweisheiten. Dass die Dinge sich entwickeln...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren