Mittwoch,23.Juni 2021
Anzeige

US-Arbeitsmarktdaten deutlich schlechter als erwartet

Laut dem aktuellen US-Arbeitsmarktbericht wurde im vergangenen Monat lediglich 266.000 neuen Stellen außerhalb der Landwirtschaft geschaffen. Analysten waren von fast 1 Millionen neuen Jobs ausgegangen. Außerdem wurden die Vormonatszahlen von +916.000 auf +770.000 nach unten revidiert. Die offizielle US-Arbeitslosenquote stieg von 6,0 % auf 6,1 %. Auch hatten die Prognosen deutlich gelegen. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. Das beflügelt normalerweise die Aktienmärkte und bringt Gold unter Druck.
    Warum ?
    Weil die Notenbank die Druckerpresse anschmeisst.
    Also, Dax und Dow kaufen.

  2. Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige