Montag,04.März 2024
Anzeige

US-Arbeitsmarktdaten stärker als erwartet

Am Freitagnachmittag um 14:30 Uhr ist der offizielle Arbeitsmarkt-Bericht für Dezember 2023 erschienen (Non-farm Payrolls). Demzufolge wurden im vergangenen Monat 216.000 Jobs außerhalb der Landwirtschaft geschaffen. Analysten waren im Vorfeld von einem Wachstum von lediglich 170.000 Stellen ausgegangen. Im Vormonat hatten die USA ein Plus von (nach unten revidierten) 173.000 Stellen zu verzeichnen. Dabei verharrte die US-Arbeitslosenquote bei 3,7 Prozent. Besondere Beachtung finden auch die Daten zur Lohninflation. So sind die durchschnittlichen Stundenlöhne gegenüber Vormonat um 0,4 Prozent gestiegen (wie im November). Die Prognosen lagen bei +0,3 Prozent. Mehr 

US-Arbeitsmarkt, Arbeitsmarkt, Arbeitslose

Goldreporter-Ratgeber

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter und erhalten Sie den Spezial-Report "Vermögenssicherung mit Gold" (PDF) kostenlos! Weitere Informationen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige