Donnerstag,30.Mai 2024
Anzeige

US-Inflation geringer als erwartet

Am Dienstagnachmittag sind neue Inflationsdaten aus den USA erschienen. Demnach ergab sich im Oktober ein Anstieg des US-Verbraucherpreis-Index um 3,2 Prozent gegenüber Vorjahr. Analysten hatten 3,3 Prozent erwartet. Dagegen waren im Monat zuvor noch 3,7 Prozent Inflation gemeldet worden. Auch die Kerninflationsrate fiel mit 4,0 Prozent etwas niedriger aus als prognostiziert (4,1 %), Im Vormonat hatte die Kerninflation bei 4,1 Prozent gelegen. Mehr

Inflation, USA, Inflationsrate

Anzeige

Goldreporter-Ratgeber

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter und erhalten Sie den Spezial-Report "Vermögenssicherung mit Gold" (PDF) kostenlos! Weitere Informationen?

3 Kommentare

  1. @Gold Newble
    solche Unterschiede sind den Währungsschwankungen geschuldet.
    Steigt der Goldpreis beispielsweise in Dollar um ein halbes Prozent und der Euro steigt gegenüber dem Dollar um 1%, sinkt der Goldpreis in Euro um ein halbes Prozent

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige