Mittwoch,23.Juni 2021
Anzeige

„Warum der Goldpreis einbricht“ (Handelsblatt)

Handelsblatt: „Erst legt der Goldpreis einen Rekord nach dem anderen hin, jetzt geht es in die andere Richtung. Welche Gründe der Absturz hat und warum er für langfristig orientierte Anleger kein Drama ist.“

Kommentar: Nachvollziehbare Analyse. Eine oder wenige Parteien lösen eine Korrektur allerdings immer aus. Auch zu beachten: Die Verknüpfungen zwischen SPDR Gold Trust (größter Gold-ETF) und COMEX (Terminbörse) sind etwas mysteriös. COMEX-Kontrakte können seit einiger Zeit mit SPDR-Anteilen kompensiert werden. Das Gute daran: Goldanleger, die ihr Edelmetall langfristig zur Vermögenssicherung erwerben, erhalten nun noch einmal eine günstige Kaufgelegenheit.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige