Anzeige
|

„Die Finanzkrise trägt Züge von global organisierter Kriminalität“ (Video)

Strafrechtler Professor Bernd Schünemann über die strafrechtliche Relevanz des Handelns von Banken, Hedgefonds und Rating-Agenturen im Rahmen der europäischen Schuldenkrise.

Manipulieren Großbanken und Rating-Agenturen in gemeinsamer Zusammenarbeit systematisch Finanzmärkte und Politik?

Der Verdacht besteht nicht erst seit man quasi in einer gemeinsamen Aktion schlechte Kreditrisiken zu Wertpapieren bündelte, sie mit Triple-A-Ratings versah, diese in die ganze Welt verkaufte und so entscheidend mitverantwortlich war am Ausbrechen der größten Finanzkrise aller Zeiten.

Im TV-Magazin quer diskutiert der Strafrechtler Prof. Bernd Schünemann mit Moderator Christoph Süß über die strafrechtliche Relevanz des Handelns von Banken, Hedgefonds und Rating-Agenturen im Zusammenhang mit der europäischen Schuldenkrise.

Der Beitrag stammt aus dem Jahr 2010.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=7568

Eingetragen von am 26. Mrz. 2011. gespeichert unter Banken, Europa, News, Politik, USA, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

6 Kommentare für “„Die Finanzkrise trägt Züge von global organisierter Kriminalität“ (Video)”

  1. Das gesamte system ist ein haufen Mist der als Gold in die Welt verscherbelt wird. Mit dem neuen rettungsschirm erhalten die Gauner für kurze Zeit neue nahrung, bis weiter erhöht werden muß.

    0
  2. Wer einmal verstanden, worum es bei diesem Hütchenspiel – genannt (internationales) Geldsystem – geht, wer die Betreiber sind, wer die Nutznießer, wer die Gewinner und wer die Verlierer, der wird sagen „Die Finanzkrise trägt Züge von global organisierter Kriminalität“ sondern „Das internationale Finanzsystem ist global organisierte Kriminalität in einem unfassbaren Ausmaß“.

    0
    • ….der wird NICHT sagen ..

      0
    • Sie haben es auf den Pukt gebracht.
      Die Schwerverbrecher sitzen in allen Machtpositionen und schlagen sich vor lauter Freude über die Sau-Dummheit des Lohnsklaven die Bügelfalten aus den Hosen.
      Nur eine rigorose Aufklärung über die Drahtzieher und Hintermänner dieses hochkriminellen Handelns kann ein neues, gerechtes Geldsystem hervorbringen.

      0
  3. In einem gerechten und rechtsstaatlichen System wären diese Ganoven schon längst hinter Schloß und Riegel, aber statt dessen werden sie mit satten Boni , absurd hohen Abfindungen und Pensionen versorgt. Sogar die Politikernarren versorgen sie mit Hilfsgeldern und Rettungsschirmen, es geht ja nicht anders. Das ist alles lächerlich was da abgeht. Die Ganoven sitzen eben auch in unseren parlamenten.

    0
  4. Wo anfangen mit Ganoven einkassieren. Wo aufhören. Am Ende wird man alle einsperren müssen, die irgendwie mitgemacht haben.

    Auch diejenigen, die ihr Geld hingestreckt haben in einer Erwartung, die einem Gauner nicht fremd sein dürfte.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Falco: @0177translator Mist, auch mir ist der likende Finger ausgerutscht. Nein, Du gehörst nicht wirklich zu den...
  • 0177translator: @materialist Lies mal das hier: http://www.zeit.de/2016/13/nor dkorea-zwangsarbeiter-ausland- polen...
  • 0177translator: @Falco https://www.youtube.com/watch? v=RRdAe3UAIVs Soll das heißen, ich bin einer von denen? Bin...
  • Falco: @0177translator Geschichtsschreibung ist immer interessengeleitet. Darauf hast Du selber hingewiesen. Wo...
  • materialist: @Translator Ich habe mich auch immer gewundert warum die Läander des Baltikum sowie Rumänien und...
  • materialist: @Tarnslator Die Aussage ist 100% richtig,Hoch-Tief wollte für 2 Mrd.den schlüsselfertigen Flughafen...
  • Nordlicht: @Taipan, es wurde längst der Punkt überschritten, dass jetzt mehr produziert wird, als benötigt und nun...
  • 0177translator: @Krösus Der ganze Wohlstand Englands und die gesamte industrielle Revolution dort basieren ja auf der...
  • Taipan: @MS79 2008 hat der Dow verloren.Dann ging die Schuldenmacherei erst richtig los.Wenn man Gold im Verhältnis...
  • MS79: erst bei 1310 haben wir den Herbst 16 zurückerobert, innerhalb von Tagen ging es runter auf 1130, ein...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren