Anzeige
|

American Gold Eagles: Steigende Münzverkäufe im Juni

Die U.S. Mint hat gegenüber Vormonat 36 Prozent mehr Gold in Form von Anlagemünzen der Sorte American Eagle verkauft. Im Vorjahresvergleich gab es allerdings schwächere Zahlen.

Im vergangenen Juni hat die amerikanische Münzprägeanstalt U.S. Mint 48.500 Unzen Gold in Form von Anlagemünzen der Sorte American Eagle verkauft. Gegenüber dem Vormonat stieg der Absatz damit um 36,62 Prozent. Es war gleichzeitig der beste Verkaufsmonat seit Januar 2014. Hinzu kamen 16.000 Unzen der Anlagegoldmünze American Buffalo (+28 % gegenüber Vormonat).

Gold Eagles 06-14

Dennoch, im Vergleich zum Vorjahr sanken die Verkäufe der Gold-Eagles um 15 Prozent. Auch der Absatz dieser Münzen innerhalb der ersten sechs Monate lag mit 265.000 Unzen 58 Prozent unter Vorjahr. Der starke Goldpreiseinbruch im April und Juni 2013 hatte seinerzeit vermehrt Goldkäufe stimuliert.

Silver Eagles 06-14

Die Verkaufszahlen bei Silber erreichten im Juni mit 2.692.000 Unzen den schwächsten Monat seit Dezember 2013. Gegenüber Vormonat wurden 32 Prozent weniger Silber-Eagles verkauft und im Vergleich zum Vorjahr sank der Absatz um 18 Prozent. Die Verkaufszahlen in den ersten sechs Monaten lagen mit 24.272.000 Silber-Unzen allerdings nur 3 Prozent unter dem Vergleichszeitraum 2013.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=43269

Eingetragen von am 1. Jul. 2014. gespeichert unter Gold, Goldmünzen, Marktdaten, News, Silber, Silbermünzen, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Bamboo: https://finanzmarktwelt.de/wal l-street-auf-allzeithoch-finan z-chefs-von-firmen-dagegen-...
  • Watchdog: @Doom „Connection Error“, weil „Defcon“ Danger (Red Alert). Etwas warten,- dann steht die Verbindung.
  • Klapperschlange: @0177translator Gemach, gemach, alter Katzenfreund,- Dr. Thanatos & ich versuchen uns ja hier...
  • Freier Denker: Nur 5% MwSt … traumhaft. Realbesteuerung in Deutschland über 50% Außer bei Gold… auch die...
  • DooM: http://didthesystemcollapse.co m/ was ist da los?
  • 0177translator: So wie sie die Unabhängigkeit und Blockfreiheit Deutschlands gestatteten? @Tartaros, was hast Du...
  • Taipan: @ex Und mir jetzt bald 1200 Dollar Goldpreis und den Euro bei 1,20. Damit ich endlich, jetzt, in diesem Jahr...
  • Fledermaus: Tja aber der Stöferle hat letztes Jahr bei dem Goldforum in Zürich (Baur-au lac), wo ich zusah,...
  • sauriger: Ja, Bigplayer gibt es aber viele. Wer dass wirklich istb weiss keiner so recht. Aber es stinkt schon ein...
  • ukunda: Die meisten sind auch beim Silber sehr unsicher Für mich ist Silber erst ein Kauf über 26.-usd...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren