Anzeige
|

Australische Goldproduktion im ersten Halbjahr weiter gefallen

Auch Australien kann sich dem Trend nicht entziehen: Die weltweiten Goldfördermengen gehen zurück.

Bergbauunternehmen in Australien haben im ersten Halbjahr 5 Prozent weniger Gold gefördert. Außerdem stiegen die Förderkosten deutlich.

Der weltweit zweitgrößte Goldproduzent Australien hat im ersten Halbjahr 5 Prozent weniger Gold gefördert. Bergbauunternehmen lieferten in diesem Zeitraum 122,5 Tonnen Gold. Ein Jahr zuvor waren es noch 129,1 Tonnen.
Die wesentlichen Gründe laut Marktforscher GFMS: Die bestehenden Minen förderten geringere Goldgehalte, einige Minen nähern sich ihrem Betriebsende.

Wie bereits zuvor berichtet, steigen weltweit auch die Kosten der Förderung. Die „Cash Costs“ der australischen Produzenten stiegen im ersten Halbjahr von 756 Dollar auf 856 Dollar. Eine Steigerung um 13 Prozent gegenüber Vorjahr.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=25990

Eingetragen von am 6. Sep. 2012. gespeichert unter Australien, Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Taipan: @Klapperschlange Ja, richtig so. Der Kim hätte mit dieser Flotte wohl keine ernsten Probleme. Das einzige,...
  • Thanatos: @Hoffender Mit Verlaub, aber Dein Ansatz scheint mir stark von neoliberaler Ideologie geprägt zu sein. Eine...
  • Familienvater: Bei Gold sind es noch weniger. 170000 Tonnen auf ca. 7,4 Mrd Menschen sind gerade mal 23 Gramm. Also...
  • Klapperschlange: @Taipan Heute geht’s lustig zu, auf den Weltmeeren. Der Chef der US-Seestreitkräfte, Admiral...
  • Taipan: Tja, liebe Grossbanken. Nun ist der Euro schuld, dass es nicht so läuft mit den Indizes und dem Gold....
  • Taipan: @Hoffender Gold war, ist und bleibt einzigartig und knapp. Nicht jeder kann es haben. Zwar kann man jedem...
  • stan: Die Frage ist berechtigt @Krösus. Ich gebe dir meine Antwort: Was kann ich machen um meinen Frust über den...
  • Hoffender: Gedankenexperiment: Auf jeden Erdenbürger fallen 2 Unzen Sternenstaub. (leicht aufgerundet) Man kann also...
  • Dieter: Das Problem ist, das mehr als 50% der inl. Aktien von Ausländern gekauft werden. Fast den ganzen Rest halten...
  • Klapperschlange: @Taipan Der US-Captain hat wahrscheinlich auf seinem C64 in der Kajüte Schiffe versenken gespielt.

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren