Anzeige
|

Türkei erhält trojanischen Goldschatz zurück

Als geografische Lage des antiken Troja haben Historiker den Nordwesten der Türkei bestimmt.

Eine seit 1966 in den USA ausgestellte antike Gold-Kollektion aus dem alten Troja kehrt in die türkische Heimat zurück.

In den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts sei der kleine Goldschatz auf dem Gebiet des heutigen Irak gefunden worden. Das Pennsylvania Museum of Archaeology and Anthropology erwarb die antiken Gegenstände 1966 und zeigte sie seither in seiner Ausstellung.

Nachdem der Ursprung des Goldschmucks aufgeklärt wurde, kehrt er nun in seine Heimat zurück. Die 24 goldenen Schmuckstücke stammen aus der antiken Stadt Troja, sie lag im heutigen Nordwesten der Türkei. Der Schmuck sei von einer Aristokratin vor rund 4.400 Jahren getragen worden, heißt es.

Die Regierung in Ankara hatte sich seit 2009 um die Repariierung des Goldschmucks bemüht und war nun erfolgreich. Das türkische Kultur-Ministerium erhält die Objekte als zeitlich unbegrenzte Leihgabe.

Über den Wert der Sammlung wurden keine Angaben gemacht. Das Beispiel zeigt jedoch erneut, wie Gold über viele Jahrtausende hinweg seine Kostbarkeit erhält.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=26009

Eingetragen von am 7. Sep. 2012. gespeichert unter Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Wolfgang Schneider: https://www.youtube.com/watch? v=ehl6F90rj3U Ich hatt‘ einen Derivaten, einen schlimmeren...
  • renegade: 50 Mrd ? Das sind laut DB Chef Ackermann nur Peanuts Man müsste schon 2-3 Nullen dranhängen. Übrigens, wer...
  • Goldreporter: Wir haben es trotzdem korrigiert ;)
  • Kronos: @WS Auch etwas Geschichte, die auch immer die der Dekadenz ist. Lebensdauer von Weltwährungen (Beginn):...
  • renegade: @one Dann viel Spass. ( Habe einem das auch bei der HRE damals gewunschen).
  • renegade: @watchdog Danke. Ich riskiere bis Mittwoch/ Donnerstag zu warten. Freitag Nachmittag könnte auch der 2....
  • renegade: @neuling Inlusive Steueraussenprüfung und Kontrollmitteilungen an diverse Behörden und Institutionen.Die...
  • GoldDrache: Die Überschrift „Deutsche Bank will Derivate in Bank Bank auslagern“ alleine ist schon Gold...
  • Watchdog: @renegade Wer noch nachkaufen will, sollte bis Mittwoch Abend warten, bis die private Gelddruckerei FED...
  • f.s.: Hohe Gewinne = Hohes Riskio! das sollte man immer bedenken! Gerade der Cryptomarkt ist noch sehr jung u. es...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren