Anzeige
|

BlackRock: US-Immobilienmarkt labiler als vor der Krise

US-Immobilien

Der US-Immobilienmarkt ist nach wie vor belastet. In Top-Metropolen wie Miami steigen die Preise aber aufgrund der Investment-Nachfrage wieder.

Der  Chef des weltweit größten Kapitalverwalters der Welt sieht den US-Immobilienmarkt heute strukturell in einem noch weniger gesunden Zustand als vor der Subprime-Krise.

Der US-Immobilienmarkt gilt als einer der Schlüssel-Sektoren für die amerikanische Konjunkturerholung. Erst wenn sich die Häuserpreise in den USA wieder deutlich erholen und die private Nachfrage nach Hypothekenkrediten sich wieder normalisiert, kann man nach Expertenmeinung tatsächlich von einer nachhaltigen Verbesserung der wirtschaftlichen Lage in den USA ausgehen.

Und in dieser Hinsicht weiß der Chef der größten Vermögensverwaltungsgesellschaft der Welt nichts Gutes zu berichten. Laurence D. Fink, CEO von BlackRock Inc., erklärte nämlich vergangene Woche im Rahmen einer Konferenz beim Investment Company Institute in Washington:  „Der US-Immobilienmarkt ist heute strukturell in einem noch weniger gesunden Zustand als vor der Finanzkrise“.

Der Häusermarkt sei jetzt noch deutlich stärker abhängig von staatlich geförderten Hypothekenfinanzierern wie Fannie Mae und Freddie Mac als seinerzeit. Und Fink betont, dass erschwingliche Eigenheime nur dann wieder zur Grundlage amerikanischer Familien werde, wenn es strikte Kreditvergaberegeln gebe.

USA Baugenehmigungen

US-Baugenehmigungen seit 2006 (Quelle: Trading Economics/ U.S. Census Bureau)

 

Fannie Mae und Freddie Mac mussten 2008 mit insgesamt 187,5 Milliarden US-Dollar mit US-Steuergeldern und zusätzlichen Staatsgarantien vor dem Bankrott gerettet werden. Die US-Regierung hatte die Kreditvergaberegeln in den Jahren zuvor immer stärker gelockert, so dass immer mehr Schuldner mit fragwürdiger Bonität Eigenheime erwarben. Die Blase am US-Immobilienmarkt mündete schließlich in die Subprime-Krise, der wenig später die schwere Weltfinanzkrise folgte.

Fannie Mae und Freddie Mac kaufen auch heute noch Hypothekenverträge an und bündeln diese zu Wertpapieren. Fink selbst hat eigenen Angaben zufolge als einer der ersten Anleihenhändler bei Freddie Mac an der Wall Street gearbeitet.

USA Verkäufe neuer Häuser

Verkäufe neuer US-Immobilien seit 2006 (Quelle: Trading Economics/ U.S. Census Bureau)

Vom US-Immobilienmarkt kamen zuletzt immer wieder gemischte Zahlen. Während die Baugenehmigungen seit 2011 wieder mehr oder weniger kontinuierlich stiegen, sanken die Verkäufe bestehender Häuser in den letzten Monaten wieder. Beide Indikatoren liegen nach wie vor gut 50 Prozent unter den Werten vor 2007, genauso wie die Verkäufe neuer Häuser.

Die Entspannung der Immobilienpreise in den letzten Jahren wird von kritischen Marktbeobachtern vor allem auf die gestiegene Investmentnachfrage zurückgeführt. Nicht etwa private Häuserkäufer dominierten den Markt, sondern Kapitalanleger, darunter Banken, die auch weiterhin im Besitz einer großen Anzahl von Immobilien aus Zwangsversteigerungen sind. Der Branchendienst Zillow warnte zuletzt sogar vor einer neuen Immobilienblase in den USA.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=42419

Eingetragen von am 26. Mai. 2014. gespeichert unter Konjunktur, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

3 Kommentare für “BlackRock: US-Immobilienmarkt labiler als vor der Krise”

  1. Kapitalanleger wie Banken dominieren den Markt.Nicht nur bei den Häusern auch bei den Aktienmärkten,wie man heute wieder schön beobachten konnte.Und diese interessiert nur eines: Rendite.Nachhaltigkeit ist ihnen ein Fremdwort.Und für Rendite lassen sie sich gegenseitig übers Messer springen.Fannie Mae und Freddie Mac sowie Lehmann Brothers können ein Lied davon singen.Und sollte ein Kleinanleger es wagen da mitzumischen,in der Hoffnung ein paar Prozente über der Inflationsrate abzustauben, dem armen Teufel sei gesagt: So lang kann dein Löffel gar nicht sein, wenn du mit denen Suppe essen willst.

    0
  2. WTF Chart Of The Day: Spot Gold Spikes Over $20 As Futures Close
    http://www.zerohedge.com/news/2014-05-26/wtf-chart-day-spot-gold-spikes-over-20-futures-close
    Hier ist der beste Beweis, dass jemand sich anmaast Gott zu spielen in einem fiktiven Papiermarkt, während er in der Realität gegen den Wind pinkelt und dabei denkt Gottes Werk zu tun. :-D :-D :-D
    Dabei hat er nicht nur die Realität gegen sich, die begrenzt ist, nein, er hat auch das ganze Finanzsystem und Schuldenberge dieser Welt gegen sich.
    Und er bildet sich immer noch ein, er hätte uns tatsächlich irgend etwas zu melden. :-D :-D :-D
    Am Schluss wird wohl noch die Ausrede stehen, er hätte das ganze nur für uns getan und zu unserem Wohl. :-D :-D :-D
    Das erinnert mich an meinen Eltern. Sie haben auch gemeint, alles was sie jemals mir angetan haben, war zu meinem Wohle.
    Heute leide ich wahrscheinlich immer noch an einem Schädelbruch, das mir zugefügt wurde durch Tritte auf dem Kopf seitens meines verstorbenem Vaters, erinnere mich an den unzähligen Suffschlagorgien die mir im Rausch und Wahnsinnsanfälle zugefügt wurden und wäre ich tatsächlich ihren Weg gegangen, dann hätte ich Schulden bis über den Kopf, würde mein ganzes Leben nur noch für die Abzahlung arbeiten und wahrscheinlich im gleichen Alter krepieren an Organversagen.
    Und das alles nur, weil sich irgendwelche gescheiterte Existenzen sich angemaast haben sich meine Eltern, Erziehungsberechtigte und Vormunde zu nennen. Also ich meine damit, sie wussten immer besser, was ich zu denken, sagen, meinen und machen zu habe.
    Tja, und heute sind sie beide sowas von gefickt, das sie sogar im Grab noch daran denken müssen. :-D :-D :-D
    Aber sie denken, mir geht es in der Welt, in der sie mich reingesetzt haben und in der sie mich hinterlassen haben, dass es mir bestimmt auch nicht besser geht.
    Wie man sich irren kann. :-D :-D :-D
    Seitdem ich sie nicht mehr in meinem Leben habe, vermisse ich nichts, bin meisstens immer glücklich, erleichtert, entspannt, lebensfroh.
    Und dann stand Merkel im Fernseh.
    Es wurde 1 zu 1, das gleiche Muster jedem Menschen dieser EU über den Kopf gezogen.
    Na ja, demjenigen, der darauf hört, glaubt und folgt.
    Ihr versteht worauf ich raus will ?
    Ihr müsst nur mich und meine Eltern anschauen, und vor allem wie sie geendet sind.
    Den Rest habt ihr sonst schwarz auf weiss seit beginn der angeblichen Krise.
    Aber wenn ich euch nichts erzähle, werdet ihr auch niemals etwas erfahren. :-P
    Und wehe mir fällt einmal der Affe in die Hand, der hinter diesem ganze Zirkus steht.
    Das würde meinem Leben ein neuen Sinn sozusagen geben.

    0
  3. EdelmetalleSpekulanten scheuen Silber
    http://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/edelmetalle-spekulanten-scheuen-silber/9950588.html
    Das ist wohl ein Artikel in Anlehnung an der Kopfschmierzbank Ausgabe. :-D :-D :-D

    Leute ich brauche keine Spekulanten, die Silber kaufen !
    Ich brauche Anleger, die wissen was das Silber Wert ist und es als Absicherung horten !
    Mein Silber sieht ihr und die Industrie nie wieder !
    Bildet euch ruhig ein, euer manipulierte Papiersilberpreis hätte etwas mit der Realität zu tun.
    Am Ende werdet ihr weder Silber noch Geld habe !
    Gold kann immer noch vom Markt genommen werden, Silber wird aber in der Industrie gebraucht. Und solange es Menschen und Kontrollwahn geben wird, solange wird auch Silber gebraucht. Und dann ist noch die Rüstungindustrie.
    Also entweder in Friedens- oder Kriegszeiten könnt ihr darauf nicht verzichten !
    Aber was rede ich hier.
    Die Nachricht ist von vorne bis hinten eine Lüge.
    Überzeugt euch selbst;
    Silver Demand At Record Levels
    http://sproutmoney.com/silver-demand-record-levels/6609/
    https://www.youtube.com/v/VDZKomaTQp8?hl=nl_NL&version=3
    Auf einem Punkt gebracht, Silber ist erschwinglich und erforderlich !
    2013 FULL YEAR RESULTS: Top Primary Miners Real Cost To Produce Silver
    Last year, the top 12 primary silver miners stated total revenues of $3.1 billion while suffering a net income loss of $1.7 billion (largely due to impairment write-downs) and $139.9 million adjusted loss for the group.
    http://srsroccoreport.com/2013-full-year-results-top-primary-miners-real-cost-to-produce-silver/2013-full-year-results-top-primary-miners-real-cost-to-produce-silver/
    Da kommt kein Nachschub mehr ! 8-)

    So gross ist die Finanzlüge inzwischen:
    The Size Of The Derivatives Bubble Hanging Over The Global Economy Hits A Record High
    . According to the Bank for International Settlements, the total notional value of derivatives contracts around the world has ballooned to an astounding 710 trillion dollars ($710,000,000,000,000). Other estimates put the grand total well over a quadrillion dollars.
    These Charts Should Tick You Off! Federal Reserve Salaries Up 13% Annually; Everybody Else On The Flat Line
    Sie leben in einer anderen Welt und Realitätsfern und denken sie würden arbeiten ! :-D
    According to Australia’s Sydney Morning Herald, “a technical support person who worked for JP Morgan in Australia claims the bank regularly misled its New York parent and the US Federal Reserve by failing to report losing trades.”
    Was ?
    Gott hat verloren ? :-D :-D :-D
    Bill Black On Robbing Banks (From The Inside): “The Weapon Of Choice Is Accounting”
    Yepp !
    Und wenn die Lüge gross genug ist, dann sind sie too big to fail !
    Die Derivaten sind auch nichts anderes als Bilanzbetrug !
    Du handels etwas mehrfach oder etwas nicht existentes und gibst das als Realität aus !
    Happy Memorial Day: Obama Slashes D-Day Veteran’s Benefits from $300 to $6 a Month
    First Germany, Now Austria Demands An Audit Of Its Offshore Held Gold

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • frznj: Am 6. Dezember wird allerdings der neue Scharia-Gold-Standard vorgestellt. Dann werden wir erfahren, welche...
  • MS79: Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.
  • Spontaner Gast: …und , entweder weinen oder lachen…….
  • 0177translator: @alter schussel Ja, man muß sich echt fragen, was für ein Kraut sie raucht, diese Madame von der...
  • frznj: Bald werden wir die Zeitzeugen sein
  • freier Denker: Hallo zusammen vielen Dank für den Geschichtsunterricht! War schon in der POS mein Lieblingsfach. Ja...
  • Catpaw: @Mikki Maus Da hat jemand das toxische Zeug einfach auf dem Kinderspielplatz illegal entsorgt. Absolut...
  • Mikki Maus: Das ist doch was! Da möchte ich Kind sein: http://www.bild.de/regional/mu enchen/edelmetalle-gold/kin...
  • Catpaw: Vielleicht hat es ja der eine oder andere schon gesehen,hier das video zur Manipulation...
  • dachhopser: @Ahat Das kommt davon weil Der selber nicht arbeiten wollte um sein Gold und Silber zu verstecken....
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter