Anzeige
|

China: „Wirtschaft ist klar auf einem Abwärtspfad“

Im Rahmen des Caixin-Einkaufmanager-Index werden 430 Industrieunternehmen von der chinesischen Mediengruppe Caixin zur aktuellen Geschäftsentwicklung befragt. Diese Index signalisiert jetzt mit einem Wert von 49,6 ein Schrumpfen des chinesischen Produktionsgewerbes. Im April hatte der Index noch über der kritischen Wachstumsschwelle von 50 Punkten gelegen. Zhengsheng Zhong, Ökonom der CEBM Group: „Die Wirtschaft ist klar auf einem Abwärtspfad“. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=66116

Eingetragen von am 1. Jun. 2017. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

2 Kommentare für “China: „Wirtschaft ist klar auf einem Abwärtspfad“”

  1. alles gut hier, hier gibts nichts zu sehen, weitergehen!

    2+
  2. Mitternachts Drücken geht aber noch, auch wenn alles andere nicht mehr geht.
    Dafür scheint genug Kapital vorhanden.
    Zum Glück gibt es den unberechenbaren Trump, welcher beinahe stündlich was anderes verkündet. Nun will er wieder Klima Rettet sein. Jedenfalls bis morgen und bis morgen will er auch wieder atlantisches Bündnis sein.
    Das gibt ein rauf und runter an den Börsen. Was wiederum beweist, dass Aktionäre genau so dumm und dreist sind. Dumm, weil sie Aktien kaufen und wieder verkaufen und dazu noch dreist, weil sie damit auch noch Geld verdienen wollen, anstelle zu arbeiten.
    Wenn man einsehen würde, das ganze Geld für die Börsenmanipulationen für was sinnvolleres zu verwenden, würde es auch den Börsen besser gehen. Weil die dann wieder etwas den Ruf der Seriosität zurückbekommen könnten.
    So aber bleiben die eine Gangsterbude.

    5+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Taipan: @Prophet Ähm, welche Industriemetalle ? Ich sehe nur einen Anstieg bei Edelmetallen. Aber vielleicht kommts...
  • Watchdog: Also doch (vorzugsweise) „Balance Sheet …und Inflation“ .
  • Prophet: Die Industriemetalle „explodieren“ heute regelrecht. Sollte sich der Anstieg fortsetzen, werden...
  • Hoschi: Goldzug, versunkene Schiffe, Meergold,… Wird ja auch irgendwann langweilig. Also jetzt Tempelgold :-)
  • alter schussel: ERGÄNZUNG: http://www.spiegel.de/wissensc haft/mensch/sensationeller-tem pelschatz-hindu-verband-dr...
  • alter schussel: ALLES GOLDENE TORE: „Ruhen im Hindu-Tempel weitere Milliardenschätze?“ AUS:...
  • alter schussel: GOLDSCHATZ??? – und auch tatsächlich gefunden…schon mal was davon gehört?????...
  • 0177translator: @Taipan Glaub ich nicht. Die Koreaner im Süden und Norden läßt man ganz bewußt hängen. Sie bekommen...
  • Taipan: @stan Wertsteigerung, Anlage, alles schön und gut. Aber eines fehlte: Ein Krügerrand ist der letzte...
  • Watchdog: „FED-Showtime“: um 20 Uhr unserer Zeit werden die Juli-Protokolle vom letzten FOMC-Meting...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren