Anzeige
|

„Der IWF ist eine Bank, kein Wohlfahrtsverein“

Der IWF hat zuletzt Vorschläge gemacht, die Sparer und Anleger in der Schuldenkrise direkt betreffen. Die Finanzinstitution nimmt Einfluss in der ganzen Welt. Wer oder was ist diese Finanzinstitution?

Der Bankier Mayer Amschel Rothschild soll einmal gesagt haben: „Gib mir die Kontrolle über das Geld einer Nation und es interessiert mich nicht, wer dessen Gesetze macht.“ Seit Jahrzehnten steht der Internationale Währungsfonds immer wieder in der Kritik. Mit der Vergabe von Krediten an Entwicklungsländer hat sich die supranationale Finanzinstitution wiederholt Einfluss in rohstoffreichen Ländern verschafft. Zuletzt wurden Pläne des IWF bekannt, nach denen Gläubiger von Banken (Anleger) schneller und stärker in Anspruch genommen werden soll, wenn Finanzinstitute die Schieflage droht.

Im Rahmen der BBC-Dokumentation schlüpfte Schauspieler Brian Cox in die Rolle eines IWF-Managers. In dem kurzen Spot wird die Rolle des IWF kritisch pointiert.

Deutsche Übersetzung: „Erzählen Sie keine Leidensgeschichte, die höre ich jeden Tag. Und offen gestanden, sie öden mich an. Die Fakten sind einfach. 1973 hat diese Bank ihnen einen Kredit gewährt und der ist immer noch nicht abbezahlt. Zugegebenermaßen haben Sie den Darlehensbetrag zurückgezahlt, aber nicht die Zinsen, die nun das Neunfache des Betrages ausmachen, den sie sich ursprünglich geliehen haben. Das Neunfache! Also reißen Sie sich am Riemen. Die Zeiten sind hart. Wir alle müssen rigoros durchgreifen. Und schauen Sie mich nicht so an. Das ist eine Bank, kein Wohlfahrtsverein“

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=43246

Eingetragen von am 28. Jun. 2014. gespeichert unter Banken, News, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

6 Kommentare für “„Der IWF ist eine Bank, kein Wohlfahrtsverein“”

  1. „Der IWF ist eine Bank“ – es ist komisch, der IWF hat es geschafft, dass man die Menschen den Eindruck bekommen, der IWF ist eine Art wissenschaftliche Einrichtung. Daraus, so meine ich, schöpft der IWF seine Reputation in der Politik und Bevölkerung. Was aber merkwürdig ist, dass der IWF sogenannte demokratische Regeln denen vorschreibt, die Kredite annehmen.

    Ich sehne den Tag herbei, dass die BRIC Staaten 2015 ENDLICH dem IWF Konkurrenz machen.

    0
  2. reiner tiroch

    der IWF und die Weltbank sind die schlechtesten Banken der Welt, und keiner will es wahrhaben.

    0
  3. Dazu ein passender Doku „Die Mafia der Weltbank und der USA – Bekenntnisse eines Economic Hitman“!
    https://www.youtube.com/watch?v=lv0532qPw98

    0
  4. Dr.Bandulet schrieb in seinem Buch schon vor 10 Jahren:
    Der IWF ist alleine dazu da, die Dividendenrendite der Bankaktionäre sicherzustellen.Sobald dies erfüllt ist, zieht sich der IWF zurück und hinterläßt eine ausgeblutete Landschaft.
    Dem ist nichts hinzuzufügen.Oder doch ? Der IWF ist der verlängerte Arm der FED

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Karl der Grosse: was sind das hier fuer lausige Kommentare und Halbweisheiten…. Privates Niesbrauch-Recht...
  • Falco: @Ulrike Lieben Dank, ich weiß das zu schätzen. Ja, die schmieren alles zu. Leider.
  • 0177translator: @brunix Hilfe, ich brauch‘ einen Dolmetscher. Für Vrenelisch. Habe absolut NICHTS verstanden!...
  • Thanatos: Angesichts periodisch wiederkehrender, dunkel dräuender Wahlempfehlungen im Forum („macht das Kreuz...
  • Krösus: @Taipan Klar doch im Grundsatz hast Du Recht. Heute würde ich dies nicht mehr tun. Aber seinerzeit wusste ich...
  • Taipan: @Krösus Absolut. Diesen Nervenkitzel sollte man sich ersparen. Apropos Banken: Wozu die fähig sind zeigt...
  • Krösus: @Taipan Ich bin in Aktien unmittelbar nach Dotcom ein und wenige Wochen vor Lehmann Brothers wieder...
  • Taipan: @sauriger Das ist auch verständlich.Oder meinen Sie, die Kartelle der Banken hätten ein Interesse, dass von...
  • Krösus: @Taipan Um was ging es denn in jenem Verfahren das die Staatsanwaltschaft eingestellt hat, was konkret hat...
  • Taipan: @Dieter So ist es. Der Gewinn liegt eben inmer im Einkauf. Nur, wann weiss man, wann man hätte kaufen oder...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren