Anzeige
|

Die Arbeitsmoral deutscher EU-Parlamentarier

Vor einem Jahr sorgte die FDP-Abgeordnete Silvana Koch-Mehrin mit Abwesenheit für Aufsehen. Was hat sich seitdem in Sachen Sitzungsfleiß deutscher Politiker in Brüssel getan?

Das Europäische Parlament ist eigentlich kein richtiges Parlament. Es hat kein Initiativrecht, segnet in den Kommissionen vorbereitete Gesetze im Grunde nur ab und seine demokratische Legitimierung ist mindestens umstritten. So weicht das Stimmgewicht innerhalb der Länderverteilung um bis zu 1.000 Prozent ab. Deutschland darf einen Politiker pro 850.000 einheimischen Wählberechtigten in das EU-Parlament schicken. Luxemburg wird mit einem Abgeordneten pro 65.000 Personen vertreten. Zu diesem Urteil kam jüngst der deutsche Staatsrechtler Prof. Karl Albrecht Schachtschneider.

Wer nichts zu entscheiden hat, muss auch nicht durch Anwesenheit glänzen. Zu diesem Urteil könnte man kommen, wenn man die Arbeitsmoral deutscher Politiker im EU-Parlament analysiert. Das TV-Magazin Panorama hatte vor einem Jahr die Fehlstunden der FDP-Abgeordneten Silvana Koch-Mehrin aufgedeckt. Die Redakteure untersuchten nun, was sich seither in Sachen Sitzungsfleiß in Brüssel getan hat.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=26419

Eingetragen von am 27. Sep. 2012. gespeichert unter Europa, News, Politik, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Die Arbeitsmoral deutscher EU-Parlamentarier”

  1. Sehr geehrte Administratoren,

    Könntet Ihr die Banken-Aktivität am Terminmarkt schon am Beginn nächster Woche zeigen?
    Es wäre interessant zu wissen, ob die Banken auf eine Korrektur im Oktober setzen.

    0
    • Die Daten werden in letzter Zeit immer später veröffentlicht und i.d.R. nicht früher als in der zweiten Woche des Monats. Wir bringen die Zahlen, sobald verfügbar.

      0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Taipan: @Klapperschlange Nur hat die USA in der Vergangenheit weder ready noch wiling und schon gar nicht able,...
  • Klapperschlange: Im Zweifelsfall ‚Putin‘. Er wollte das Eid-genössische Kanalsystem sabotieren. Andere...
  • Taipan: @Olaf Ein alter Juristenspruch lautet: Zwischen recht haben und Recht bekommen, ist es ein himmelweiter...
  • Taipan: @Pinocchio Sehe ich genau so. Keiner kann sich mehr suf Chart Algorithmen verlassen. Man muss schon manuell...
  • Taipan: @Klapperschlange Und wie soll der Bitcoin an diesem Tag stehen ? 5 Dollars ? Das wird teuer für die...
  • Krösus: @Stillhalter Ganz so einfach ist es nicht. Zeitgleich zum Schulden machen und Geld drucken, muss verhindert...
  • 0177translator: @Hoffender http://www.big-cats.de/steckbr ief_asiatische_goldkatze.htm Ich seh’s ja ein. Aber...
  • Safir: Für Schulden Tilgung nimmt man neue Schulden auf … es ändern sich doch nur Zahlen. Die kann man nicht...
  • Stillhalter: @olaf Wer sollte denn der Finanz-Mafia auf die Finger hauen. Die Regierungen sind Teil des Systems...
  • Fledermaus: Sehe ich wie du Taipan! Ging leider zu oft geschäftlich bei der BIZ aus und ein. Naja ist halt Business,...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren