Anzeige
|

Edelmetallkonto: Sparplan für Gold und Silber

Bankenunabhängige Lagerung von Gold als mögliche Alternative zur Lagerung im eigenen Tresor.

Anleger, die Gold und Silber regelmäßig erwerben möchten und externe Lagerung nicht scheuen, können ein Edemetallkonto einrichten. Die Firma GoldRepublic bietet Sparpläne für Gold und Silber an.

Wer Wert darauf legt, seinen Edelmetallbesitz vollständig zu anonymisieren und niemandem traut, außer sich selbst, der sollte Gold und Silber ausschließlich individuell beim Händler kaufen und das Edelmetall im unmittelbaren privaten Umfeld lagern.

Anleger, die günstig und ohne Aufwand Gold und Silber kaufen möchten und kein Problem damit haben, die Lagerung externen Dienstleistern zu überlassen, können sich mit der Einrichtung eines Edelmetallkontos vertraut machen. Das Angebot von GoldRepublic dürfte für diese Investoren eine echte Alternative darstellen.

Gold und Silber sparen
GoldRepublic  ist seit Jahresanfang in Deutschland mit einer eigenen Handels-Plattform für physisches Gold und Silber präsent. Der Edelmetall-Anbieter stammt aus den Niederlanden. Das Unternehmen verfügt über die Lizenz der niederländischen Finanzmarktaufsicht AFM.

Die Vorteile
Die wesentlichen Vorzüge eines GoldRepublic-Kontos in der Übersicht:

  • Regelmäßiger, individueller oder automatisierter Kauf und externe Lagerung von Gold und Silber
  • Sparplan für Gold und Silber schon ab einem monatlichen Kapitaleinsatz von 50 Euro möglich
  • keine feste Vertragsdauer; Sparplan kann jederzeit beendet werden
  • Rückkaufgarantie; über GoldRepublic können Sie das Edelmetall auch wieder verkaufen
  • transparente Kostenstruktur
  • Silberkauf kann mehrwertsteuerfrei erfolgen
  • Option zur physischen Auslieferung des Edelmetalls zu vergleichsweise günstigen Preisen

Die Kosten

  1. Transaktionskosten:  Nur 0,5 Prozent auf den Handelswert pro Transaktion im Sparprogramm (1 % bei individuellem Kauf)
  2. Lagerkosten und Versicherung: 0,5 Prozent pro Jahr (Gold) bzw. 1 % pro Jahr (Silber)
  3. Handlingkosten bei mehrwertsteuerfreiem Silberkauf: 9 Euro pro Kilogramm
  4. Physische Auslieferung (auf Wunsch): 1 Prozent + Produktionskosten der entsprechenden Edelmetallprodukte.

Hintergrund: Bei GoldRepublic kaufen Sie einen Anteil an einem Investment-Barren (12 kg bei Gold). Die Barren-Nummer wird ihnen direkt zugeordnet. Man kann sich auch komplette Goldbarren und Silberbarren gegen Gebühr reservieren lassen. Bei physischer Auslieferung erhalten Sie Standard-Barren (z.B. Goldtafeln ab 1 Gramm), für die Produktionskosten berechnet werden.

Bitte beachten: Bei der Auslieferung von Silber fällt Mehrwertsteuer an.

Details zu den Kosten entnehmen Sie bitte den Informationen auf der Internetseite des Anbieters.

Die Preise
Der Kaufpreis für das Edelmetall orientiert sich jeweils an den aktuellen Spot-Preisen für Gold und Silber. Die offiziellen An- und Verkaufskurse werden auf der Internetseite des Anbieters alle  30 Sekunden aktualisiert. Beispiel:  Der von GoldRepublic angebotene Verkaufspreis lag zum Zeitpunkt unserer Recherche rund 0,8 Prozent über dem Spotpreis. Silber wurde 2 Prozent über Spot angeboten.

Die Lagerung
Das Edelmetall wird von professionellen Dienstleistern in Hochsicherheitstresoren in den Niederlanden (G4S) und in der Schweiz  (Via Mat) aufbewahrt. Diese Logistiker sind bankenunabhängig.

Bewertung
 Das Angebot von GoldRepublic ist im Rahmen der eingangs formulierten Bedingungen eine gute Möglichkeit, privaten Edelmetallbesitz zu diversifizieren (externe Lagerung). Physisches Gold und Silber lässt sich bequem und recht günstig ansparen. Die Kosten der Lagerung/Versicherung und die der physischen Auslieferung sind moderat.

Tipp
Wenn Sie GoldRepublic persönlich kennen lernen möchten, der Anbieter ist auf der Anlegermesse Invest vom 27. bis 29. April in Stuttgart vertreten. Das Unternehmen verfügt über eine begrenztes Kontingent kostenfreier Eintrittskarten. Interessenten können ein Ticket unter folgender E-Mail-Adresse anfordern: c.luy@goldrepublic.com

Anbieter-Link: Internetseite von GoldRepublic

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Für Einsteiger und Profis: Handbuch Silber-Investment

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=21280

Eingetragen von am 23. Apr. 2012. gespeichert unter Gold, Handel, Investment-Tipps. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

Weltzeit

Zuletzt kommentiert

  • Boa-Constrictor: @Bauernbua Auf die Idee mit dem muslimischen Lied ist der Grünen-Vorstand gekommen, weil sie Angst...
  • guguk: Heiko, hast Du mitbekommen, dass der guguk zwei scharfe Hunde hat? Die lieben ihren guguk abgöttisch. Wie es...
  • guguk: Das ist es, was ich meine. Das ist keine Religion. Das ist eine Geisteskrankheit!
  • anaconda: Die Commercials müssen short gehen,die gingen glaube ich noch niemals long. Ist auch klar,die haben ja das...
  • Systemverweigerer: @bauernbua, der Wahnsinn eskaliert http://www.n-tv.de/politik/All ahu-Akbar-Rufer-wird-erscho...
  • A.K: Je größer die Position desto größer die Manipulation. Sprich: man manipuliert den Goldpreis nach unten, in dem...
  • Force majeure: Die Long Position bei den Großen Spekulanten ist, wie erwartet, gestiegen, doch nicht so stark wie...
  • guguk: Heiko, wenn das mein Schicksal ist, soll es so sein. Ich habe mal in den 80ern in Italien auf dem Campingplatz...
  • Bauernbua: @Heiko Und das ist Wahnsinn. http://www.bild.de/politik/inl and/weihnachten/weihnachts-...
  • Heiko: @guguk.Zu Weihnachten wird dein Anwesen erstürmt!Eine Horde durstiger Österreicher und Deutsche fallen mit...