Anzeige
|

Gold der Bank of England: Monatliche Lagerstatistik offengelegt

Bei der Bank of England lagerten zuletzt 5.085 Tonnen Gold (Foto: YouTube)

Bei der Bank of England werden große Teile institutioneller Goldbestände gelagert. Zukünftig will man die Öffentlichkeit monatlich über Inventar-Veränderungen informieren. Eine Liste zeigt die Ab- und Zugänge seit 2011.

Die Bank of England (BoE) beherbergt eines der größten Goldlager weltweit. In den Vault der britischen Notenbank lagert Gold anderer Zentralbanken sowie das Gold großer Geschäftsbanken. Bislang lieferte die Bank of England nur in größeren Abständen Informationen über das von ihr verwahrte Gold, beispielsweise im Jahresbericht. Ab sofort gibt es eine monatliche Bestandsmeldung.

Bereits vergangene Woche veröffentlichte man eine lange Liste mit den monatlichen Bestandsveränderungen seit Januar 2011. Folgendes geht daraus hervor:

Per 31. Januar 2011 lagerten bei der BoE demnach 178.344.000 Unzen Gold aus. Das entsprach 5.546,49 Tonnen. Die jüngsten Daten zeigen die Goldbestände per 31. Januar 2017. Sie beliefen sich demnach auf 163.496.000 Unzen, also 5.084,73 Tonnen. Das heißt, seit 2011 sind aus den Lagern der Bank of England 461,76 Tonnen Gold abgeflossen.

Die größte monatliche Goldentnahme erfolgte im Januar 2012 mit 165,78 Tonnen. Der größte Zufluss wird für April 2011 gemeldet. Damals kamen 110,11 Tonnen Gold hinzu. Eine komplette Liste der Bestandveränderungen seit 2011 finden Sie unten.

Bank of England - Goldlagerbestände
DatumBestände in FeinunzenBestände in tVeränd. in tVeränd. in %
31. Jan 11178.344.0005.547--
28. Feb 11179.356.0005.579+31,48+0,60%
31. Mrz 11180.396.0005.611+32,35+0,60%
30. Apr 11183.936.0005.721+110,11+2,00%
31. Mai 11183.904.0005.720-1,000,00%
30. Jun 11185.302.0005.764+43,48+0,80%
31. Jul 11186.863.0005.812+48,55+0,80%
31. Aug 11189.091.0005.881+69,30+1,20%
30. Sep 11188.649.0005.868-13,75-0,20%
31. Okt 11186.888.0005.813-54,77-0,90%
30. Nov 11184.697.0005.745-68,15-1,20%
31. Dez 11180.481.0005.614-131,13-2,30%
31. Jan 12175.151.0005.448-165,78-3,00%
29. Feb 12177.113.0005.509+61,03+1,10%
31. Mrz 12180.115.0005.602+93,37+1,70%
30. Apr 12181.307.0005.639+37,08+0,70%
31. Mai 12183.601.0005.711+71,35+1,30%
30. Jun 12185.829.0005.780+69,30+1,20%
31. Jul 12187.754.0005.840+59,87+1,00%
31. Aug 12189.934.0005.908+67,81+1,20%
30. Sep 12191.657.0005.961+53,59+0,90%
31. Okt 12195.193.0006.071+109,98+1,80%
30. Nov 12197.114.0006.131+59,75+1,00%
31. Dez 12199.520.0006.206+74,83+1,20%
31. Jan 13200.500.0006.236+30,48+0,50%
28. Feb 13200.933.0006.250+13,47+0,20%
31. Mrz 13200.223.0006.228-22,08-0,40%
30. Apr 13199.549.0006.207-20,96-0,30%
31. Mai 13197.346.0006.138-68,52-1,10%
30. Jun 13195.048.0006.067-71,48-1,20%
31. Jul 13193.220.0006.010-56,86-0,90%
31. Aug 13191.613.0005.960-49,98-0,80%
30. Sep 13189.695.0005.900-59,66-1,00%
31. Okt 13186.681.0005.806-93,75-1,60%
30. Nov 13184.430.0005.736-70,01-1,20%
31. Dez 13182.278.0005.669-66,93-1,20%
31. Jan 14179.787.0005.592-77,48-1,40%
28. Feb 14176.864.0005.501-90,92-1,60%
31. Mrz 14174.645.0005.432-69,02-1,30%
30. Apr 14173.027.0005.382-50,33-0,90%
31. Mai 14171.189.0005.325-57,17-1,10%
30. Jun 14169.976.0005.287-37,73-0,70%
31. Jul 14169.670.0005.277-9,52-0,20%
31. Aug 14169.955.0005.286+8,86+0,20%
30. Sep 14169.908.0005.285-1,460,00%
31. Okt 14169.206.0005.263-21,83-0,40%
30. Nov 14167.792.0005.219-43,98-0,80%
31. Dez 14167.196.0005.200-18,54-0,40%
31. Jan 15165.208.0005.139-61,83-1,20%
28. Feb 15164.804.0005.126-12,57-0,20%
31. Mrz 15162.991.0005.070-56,39-1,10%
30. Apr 15161.948.0005.037-32,44-0,60%
31. Mai 15160.297.0004.986-51,35-1,00%
30. Jun 15158.590.0004.933-53,09-1,10%
31. Jul 15157.475.0004.898-34,68-0,70%
31. Aug 15157.153.0004.888-10,02-0,20%
30. Sep 15156.486.0004.867-20,75-0,40%
31. Okt 15155.524.0004.837-29,92-0,60%
30. Nov 15154.629.0004.809-27,84-0,60%
31. Dez 15153.666.0004.780-29,95-0,60%
31. Jan 16153.322.0004.769-10,70-0,20%
29. Feb 16152.074.0004.730-38,82-0,80%
31. Mrz 16150.873.0004.693-37,36-0,80%
30. Apr 16151.200.0004.703+10,17+0,20%
31. Mai 16152.764.0004.751+48,65+1,00%
30. Jun 16155.997.0004.852+100,56+2,10%
31. Jul 16158.939.0004.944+91,51+1,90%
31. Aug 16160.551.0004.994+50,14+1,00%
30. Sep 16162.029.0005.040+45,97+0,90%
31. Okt 16163.467.0005.084+44,73+0,90%
30. Nov 16164.704.0005.123+38,48+0,80%
31. Dez 16164.043.0005.102-20,56-0,40%
31. Jan 17163.496.0005.085-17,01-0,30%
Quelle: Bank of England; Tabelle: Goldreporter; Bestandszahlen jeweils gerundet

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=65625

Eingetragen von am 2. Mai. 2017. gespeichert unter Banken, Europa, Gold, Goldbarren, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

4 Kommentare für “Gold der Bank of England: Monatliche Lagerstatistik offengelegt”

  1. Papier ist geduldig.

  2. alter schussel

    WIE MACHE ICH EINE FARBIGE REVOLUTION?

    ANLEITUNG:

    Pulverfass Venezuela: Merkmale einer Farbrevolution

    https://www.youtube.com/watch?v=J-Lz3QpScmw

    – ca.. 25min.

    BITTE ANSCHAUEN…..

    – hat man schon vergessen und wusste in 2002
    auch noch nichts von soros color affinität…
    ——————————-

    – die farbe rot war immer dabei……“BLUT“

  3. alter schussel

    WINDKRAFT IST TOLL, ZUVERLÄSSIG UND GÜNSTIG…….

    – Australien als exemplarisch abschreckendes Beispiel –

    „Die Regierung reagiert mit einem Notfallplan zum Bau neuer Gaskraftwerke – Ein riesiges Experiment, das auf unzuverlässigen Hypothesen beruht – Die Dokumentation durch eine französische NGO

    Notstromgenerator nicht schnell genug, fünfzig Kleinkinder gestorben

    Weihnachten 2016 ohne Klimaanlagen, Kühlschränke, Internet, Mobiltelefone, Straßenampeln

    Vorsorgliche Netzabschaltung wegen der sommerlichen Hitze, weil Strom fehlte

    CocaCola-Fabrik geschlossen, BHP-Billiton-Bergwerk ohne Gewinn“

    AUS:

    http://kpkrause.de/2017/04/28/stromausfalle-uber-stromausfalle/#more-6894

    • @alter schussel
      „Down under“ hatte ja schon enorm in „grüne“ Energie investiert … ob das weltgrößte Solarkraftwerk, das weltgrößte Wellenkraftwerk … klar Windkraft durfte da als Teil des Konzeptes nicht fehlen.
      Doch jeder kennt den Spruch „Ändere nie ein funktionierendes System“. Beispiel offshore Windparks. Vor etwa 10 Jahren als Erfolgsgaranten gestartet : Auf See viel mehr Wind, verschandeln nicht die Landschaft und die ReGIERung garantiert den Strompreis … doch seit einigen Jahren die Ernüchterung. Energiepreise stark eingebrochen bis aktuell kein Anzeichen Trendwende, der grösste deutsche Windpark musste über ein Halbjahr komplett schließen da die Stromübertragung einfach nicht klappte … und der Hammer es kommt mehr auf gleichmäßiges Laufen als auf böiges Schnell- und Langsamdrehen an. Ach ja dazu zieht nun der Staat die Förderung zurück (2. Schritt Energiewende).

      Zukunft der Offshore Windparks ist ungewiss, die Anbieterfirmen faseln was von Chancen auf cost cuts über 40% … naja See wird immer teurer als Land sein. Australien ist all in und hat sich verzockt … nun haben wir den Ökosalat ;))

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Watchdog: @Taipan Der „Katastrophen-Einsatz“ http://airship-rescue.org/luft schiff/ mag wie eine...
  • Toni: habe ich gerade was zu Paradise Papers gelesen. Steuer zahlen ist heute blos noch was fürs gemeine Volk....
  • Toni: @Taipan so isses! Wer denkt das Führungskräfte führen, denkt wahrscheinlich auch das Zitronenfalter Zitronen...
  • Boa-Constrictor: @0177translator ‚Hellary‘ 4 president : stattdessen, wegen Bestechung: go to prison?...
  • Taipan: @watchdog Man wird es wohl nie lernen. Luftschiffe sind eine Fehlentwicklung. Das stammt noch aus einer Zeit,...
  • Watchdog: @Klapperschlange Das „Luft – Schiff“ sieht schon beeindruckend aus; https://stockboardasset.com...
  • Familienvater: @Boa und 0177 vielen Dank für die nützlichen Tipps. In dieser Schein-Welt wundert mich mittlerweile...
  • Klapperschlange: Aktien: negative Signale für den Aktienmarkt! Das kann doch kein Zufall sein? Gestern Morgen...
  • Stiller Leser: @alle hier in diesem Forum! Ich bin ja (zumeist) nur ein stiller Leser! Und ich lese hier schon seit...
  • 0177translator: @Familienvater https://de.wikipedia.org/wiki/ Niall_Ferguson#Werke_und_Kontr oversen Dazu empfehle...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren