Anzeige
|

Goldbarren-Produktion: Dubai will Schweiz Konkurrenz machen

Noch dominieren Goldverarbeiter in der Schweiz den Markt. Doch das Emirat Dubai hat große Ambitionen bei der weltweiten Versorgung mit Goldanlageprodukten. 

kaloti Goldbarren (Foto: Kaloti)

Kaloti produziert vor allem Goldbarren für den asiatischen Consumer-Markt.

“Dubai ist bereits ein führendes Zentrum im weltweiten Goldhandel. Die Raffinerie ist Teil unseres nächsten Schrittes, um Dubai zu einem führenden Zentrum für die Raffinierung und das Clearing von physischem Gold zu machen“, sagt Tarek El-Mdaka, CEO von Kaloti Precious Metals laut Reuters India.

Sein Unternehmen baut derzeit an einer der größten Goldraffinerien der Welt. Jährlich sollen darin bis zu 1.400 Tonnen Gold und 600 Tonnen Silber aufbereitet werden können. Damit will Kaloti den großen Goldveredlern in der Schweiz Konkurrenz machen, die derzeit gut zwei Drittel der weltweiten Nachfrage nach Goldanlageprodukten bedienen. Laut Dubai Multi Commodities Centre floss im vergangenen Jahr fast 40 Prozent des weltweit gehandelten Goldes über das Drehkreuz Dubai. Die geografische Verlagerung der physischen Goldnachfrage von West nach Ost spielte dabei eine wichtige Rolle.

Die neue Kaloti-Raffinerie soll Ende 2015 fertiggestellt sein. Sie ist ein Zeichen dafür, dass man in Dubai von einer anhaltend starken Goldnachfrage aus Asien ausgeht.

Im vergangenen Jahr hatte der Edelmetallhersteller erklärt, das Unternehmens könne die bestehende Nachfrage nicht vollständig bedienen. Die Orderbücher seien für einen Zeitraum von 90 Tagen gefüllt. Im Raffinerie- und Produktionsprozess, hieß es damals, könne man bis zu 1.000 Kilobarren pro Tag herstellen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=41645

Eingetragen von am 6. Mai. 2014. gespeichert unter Asien, Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Prophet: Der Dachs hält sich aber bisher erstaunlich gut.
  • Stillhalter: Jetzt wird es langsam spannens. Der Euro steigt. Die Möglichkeiten der EZB werden jetzt zunehmend...
  • Taipan: Der Euro hat die wichtige Hürde gestemmt und steigt weiter. Die 1,20 sind der nächste Schritt. Werden die per...
  • eX: haha XD
  • Fledermaus: Sorry alter Schussel aber der Artikel ist von vorn bis hinten , laienhaft, ohne ein bischen...
  • 0177translator: @Thanatos Ich stand total auf ABBA. Sowas wie „The winner takes it all“. Habe auf die Art...
  • Thanatos: @translator Wollte Dir nicht zu nahe treten. Wusste nicht, dass die Mathieu Dich zu Tränen rühren...
  • IThanatos: @translator Wollte Dir nicht zu nahe treten. Eigentlich mag ich die Stimme von Mathieu – passt hier...
  • Thanatos: @materialist So ist es. Sehr guter Kommentar, der alles auf den Punkt bringt.
  • 0177translator: @Nordlicht und Stillhalter Projektion für das lfd. „fiscal year“ bis zum Ende: 702 Mia. $...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren