Anzeige
|

IWF-Mitglieder opponieren gegen Griechenland-Hilfe

Bei der Abstimmung über die Freigabe neuer Rettungsgelder für Griechenland hat sich im Kreise des Internationalen Währungsfonds zuletzt eine Opposition herausgebildet. Medienberichten zufolge hat eine Gruppe von Schwellenländern, darunter Brasilien, ihre Zustimmung verweigert. Der IWF sieht unterdessen eine neue Finanzlücke in Griechenland. Von einem zusätzlichen Bedarf von rund 11 Milliarden Euro ist die Rede, wenn sich die griechische Wirtschaft nicht bald erholen sollte. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=34779

Eingetragen von am 1. Aug. 2013. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “IWF-Mitglieder opponieren gegen Griechenland-Hilfe”

  1. Alle bisher geleisteten xxx-Milliardenbeträge der enteigneten Eurobürger werden über den Handlanger EZB / IWF (das internationale Bankenkartell) zügig
    <> überwiesen( ? ): an die Banken!

    Langsam müßte doch jedem mündigen Bürger ein Licht aufgehen, warum das Kasino-Personal in Brüssel einen illegitimen Inkassoverein (EU = Enteignungsunion) mit Hilfe des IWF (sponsored by Goldman Sachs) und möglichst nur einer gemeinsamen Währung ohne Anhörung der Bürger und demokratischer Grundrechte geschaffen haben:

    „Die Idee dahinter war recht einleuchtend: Das Abkassieren eines ganzen Kontinents sollte auf einen Schlag ermöglicht werden, anstatt den schwierigen Weg über den Einkauf der einzelnen Regierung zu gehen. “

    http://stopesm.blogspot.de/2013/05/das-gibt-hoffnung-kanzlerschlachten.html#.Ufpl2csayK1

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Karl der Grosse: was sind das hier fuer lausige Kommentare und Halbweisheiten…. Privates Niesbrauch-Recht...
  • Falco: @Ulrike Lieben Dank, ich weiß das zu schätzen. Ja, die schmieren alles zu. Leider.
  • 0177translator: @brunix Hilfe, ich brauch‘ einen Dolmetscher. Für Vrenelisch. Habe absolut NICHTS verstanden!...
  • Thanatos: Angesichts periodisch wiederkehrender, dunkel dräuender Wahlempfehlungen im Forum („macht das Kreuz...
  • Krösus: @Taipan Klar doch im Grundsatz hast Du Recht. Heute würde ich dies nicht mehr tun. Aber seinerzeit wusste ich...
  • Taipan: @Krösus Absolut. Diesen Nervenkitzel sollte man sich ersparen. Apropos Banken: Wozu die fähig sind zeigt...
  • Krösus: @Taipan Ich bin in Aktien unmittelbar nach Dotcom ein und wenige Wochen vor Lehmann Brothers wieder...
  • Taipan: @sauriger Das ist auch verständlich.Oder meinen Sie, die Kartelle der Banken hätten ein Interesse, dass von...
  • Krösus: @Taipan Um was ging es denn in jenem Verfahren das die Staatsanwaltschaft eingestellt hat, was konkret hat...
  • Taipan: @Dieter So ist es. Der Gewinn liegt eben inmer im Einkauf. Nur, wann weiss man, wann man hätte kaufen oder...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren