Anzeige
|

Japaner können mit Gold nichts anfangen

Japan ist der größte Schuldenmacher unter den Industrienationen. Das Land gehört zu den bedeutendsten Exporteuren und die Bevölkerung zu den größten Sparern der Welt. Es gibt also viele Ähnlichkeiten zur deutschen Volkswirtschaft. Das gilt allerdings nicht für den Goldkauf.

Die Schuldenstandsquote beträgt 189,8 Prozent. Das heißt, Japans Schulden sind fast doppelt so hoch, wie das Bruttoinlandsprodukt des Landes. Da kommen selbst die hochdefizitären EU-Mitglieder Griechenland (115%) und Italien (116%) nicht mit.

Und dennoch gibt es einen großen Unterschied zu diesen Schuldnern. Die Gläubiger Japans kommen zum Großteil aus dem eigenen Land. Der Anteil der Auslandsschulden ist vergleichsweise gering. Anleihen des eigenen Staates gehören traditionell zur Altersversorgung der Japaner. Die Staats-Papiere werden gerne von Generation zu Generation weitergegeben. Ein Volk von Sparern also, ähnlich wie die Deutschen.

Die japanische Sparquote liegt bei 5 bis 10 Prozent. Die Deutschen legen rund 10 Prozent der Einkünfte auf die Seite. In den USA waren es im Mai rekordverdächtige 4 Prozent.

Doch während unser Land vor allem wegen des Sicherheitsbedürfnisses seiner Bürger zu den größten Absatzmärkten für Goldmünzen und Goldbarren gehört, ist das japanische Volk nicht so recht für das gelbe Metall zu begeistern.

„Trotz des enormen Staatsdefizits, behält das japanische Volk das Vertrauen in ihr Land und das Geld, das es emittiert“, erklärt Osamu Ikeda, General Manager des japanischen Goldanbieters Tanaka Kikinzoku gegenüber dem Nachrichtendienst Reuters.

„Gold wird als Mittel zum Aufbessern der Ersparnisse gesehen“, so Ikeba. „Ist der Preis des Goldes hoch, dann verkaufen die Japaner“. Das Ergebnis: Während im ersten Quartal 2010 hierzulande 92,5 Tonnen Gold in Form von Barren und Münzen abgesetzt wurden, verhökerten Japaner im gleichen Zeitraum unter dem Strich 41,8 Tonnen des kostbaren Metalls.

Goldhändler Ikeda erwartet nicht, dass sich die Japaner aufgrund eines Vertrauensverlustes in den Yen so bald zu Goldliebhabern mutieren. Der japanische Staat hält sich schließlich selbst zurück. Der Goldanteil der japanischen Währungsreserven beträgt nur 2,5 Prozent.


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=947

Eingetragen von am 29. Jun. 2010. gespeichert unter Asien, Gold, Hintergrund. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Goldesel: Rogers hat natürlich recht. Kaufen, wenn alle Welt Gold loswerden will. Das Prinzip gilt allerdings für...
  • DCWorld: In der Vergangenheit ist der Goldpreis gefallen, angestiegen, um dann noch tiefer zu fallen. Dieser Trend...
  • Fledermaus: genau meine Meinung zu beiden Themen!
  • Revolution: Langsam bin ich davon überzeugt, es wird erst mit dem Goldkurs aufwärts gehen, wenn das Fiatgeld weniger...
  • Taipan: Naja, wenn man Unregierbarkeit gelassen nimmt, dann hat die Wirtschaft wohl recht. Dem Raubtierkapitalisten...
  • Taipan: Der hat bestimmt nichts verpasst. Er redet nur Gold herunter um klammheimlich günstig einzukaufen und zwar im...
  • Goldminer: Der Gold-/Silber-Kalender für die COMEX zeigt für heute ein Verfallsdatum der CALL-/PUT-Optionen für den...
  • Falco: @Thanatos Eigentlich müsste man hier mal so einen Fakten-Check-TÜV einführen. Von Ungenauigkeiten über bloße...
  • 0177translator: @Krösus Das alles tut mir nur deshalb weh, weil ich dieses Land dennoch liebe. Auch wenn die...
  • Krösus: @Translator FREIHEIT IST KEIN DEUTSCHES WORT. Deutschlands Schicksal: Vor dem Schalter zu stehen....

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren