Anzeige
|

Jörg Asmussen verlässt EZB-Direktorium

Jörg Asmussen, Mitglied im Direktorium der Europäischen Zentralbank, gibt seinen Posten in Frankfurt auf und wechselt in die Bundespolitik. Wie der Nachrichtendienst Reuters berichtet, wird der Ökonom nun Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, das demnächst von der designierten Ministerin Andrea Nahles (SPD) geleitet wird. Asmussen betonte, dass ausschließlich private Gründe für den Wechsel verantwortlich seien (mehr). Asmussen ist nach Axel Weber und Jürgen Stark der dritte deutsche EZB-Vertreter innerhalb der vergangenen drei Jahren, der  seinen Posten freiwillig räumt.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anonym gekauft, sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Gold richtig eingesetzt: Strategien für Goldbesitzer!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=38180

Eingetragen von am 15. Dez. 2013. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Jörg Asmussen verlässt EZB-Direktorium”

  1. Zuvor hat Herr Asmussen noch gewarnt, die Enteignung der Sparer bei einer Bankpleite auf 2016 zu verschieben, mit der Begründung, dass soetwas sehr schnell gehen muss und kein fester Termin stehen darf, damit die Leute nicht vorher alles abheben.Ähnliches hat ja auch der alte und neue Finanzminister postuliert.Sich nunmehr auf die 100.000 EUR Grenze zu verlassen ist mehr als blauäugig.

    0
  2. Der Grund für seine Flucht nach Berlin könnte im folgende Absatz stehen:

    „Sollte EZB-Chef Mario Draghi tatsächlich den Ankauf von Staatsanleihen der Euro-Krisenländer mit der Notenpresse finanzieren wollen, würde dies auch den Abgang des deutschen EZB-Direktor Jörg Asmussen zu Andrea Nahles ins Arbeitsministerium erklären. Die Guthaben der deutschen Sparer würden durch die Ausweitung der Geldbasis weiter massiv entwertet.“
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/12/17/damm-ist-gebrochen-ezb-kann-geld-nicht-mehr-aus-dem-markt-zurueckholen/

    Wenn der Goldman-Sachse Mario Draghi seine italienischen Pizzabäcker mit der EZB-Notenpresse unterstützt, darf man gespannt sein, was Jens Weidmann in der Bundesbank-Etage macht, denn bei jeder gedruckten €-Note ist die BuBa mit 27% automatisch in der Haftung.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Bauernbua: @Krösus Eigentlich sollte man nicht persönlich werden. Aber viele mit deiner Einstellung rauben Europa...
  • Familienvater: §89 VAG
  • Force Majeure: Prozentual gesehen schon.
  • sky: Ein Wort im Vertrauen; Nicht nur die Mehrheit der deutschen Arbeit“nehmer“ (die ihre Arbeitskraft ja...
  • KuntaKinte: Why Europe Owes The Migrants Nothing https://www.youtube.com/watch? v=1jxMZRK3ufY
  • Force Majeure: @Krösus Darin lag keine Wertung. Es war nur eine Feststellung der augenblicklichen demographischen...
  • Force Majeure: Es ist ein Fehler, die Gesellschaft nach unten zu nivellieren. Was bisher gut war, wird nun für...
  • Force Majeure: @Thanatos Die Sozialsysteme werden aber von denen den ego-zentrierten Kapitalinteressenten...
  • KuntaKinte: Manchester-Anschlag – wer sendet wem welche Nachricht und warum? (W.Pjakin) https://www.youtube.com/wat...
  • Thanatos: …Ihr Kommentar muss noch freigegeben werden… So, ich hab noch mal geübt und nun hoffentlich...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter