Anzeige
|

Jörg Asmussen verlässt EZB-Direktorium

Jörg Asmussen, Mitglied im Direktorium der Europäischen Zentralbank, gibt seinen Posten in Frankfurt auf und wechselt in die Bundespolitik. Wie der Nachrichtendienst Reuters berichtet, wird der Ökonom nun Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, das demnächst von der designierten Ministerin Andrea Nahles (SPD) geleitet wird. Asmussen betonte, dass ausschließlich private Gründe für den Wechsel verantwortlich seien (mehr). Asmussen ist nach Axel Weber und Jürgen Stark der dritte deutsche EZB-Vertreter innerhalb der vergangenen drei Jahren, der  seinen Posten freiwillig räumt.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anonym gekauft, sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=38180

Eingetragen von am 15. Dez. 2013. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Jörg Asmussen verlässt EZB-Direktorium”

  1. Zuvor hat Herr Asmussen noch gewarnt, die Enteignung der Sparer bei einer Bankpleite auf 2016 zu verschieben, mit der Begründung, dass soetwas sehr schnell gehen muss und kein fester Termin stehen darf, damit die Leute nicht vorher alles abheben.Ähnliches hat ja auch der alte und neue Finanzminister postuliert.Sich nunmehr auf die 100.000 EUR Grenze zu verlassen ist mehr als blauäugig.

    0
  2. Der Grund für seine Flucht nach Berlin könnte im folgende Absatz stehen:

    „Sollte EZB-Chef Mario Draghi tatsächlich den Ankauf von Staatsanleihen der Euro-Krisenländer mit der Notenpresse finanzieren wollen, würde dies auch den Abgang des deutschen EZB-Direktor Jörg Asmussen zu Andrea Nahles ins Arbeitsministerium erklären. Die Guthaben der deutschen Sparer würden durch die Ausweitung der Geldbasis weiter massiv entwertet.“
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/12/17/damm-ist-gebrochen-ezb-kann-geld-nicht-mehr-aus-dem-markt-zurueckholen/

    Wenn der Goldman-Sachse Mario Draghi seine italienischen Pizzabäcker mit der EZB-Notenpresse unterstützt, darf man gespannt sein, was Jens Weidmann in der Bundesbank-Etage macht, denn bei jeder gedruckten €-Note ist die BuBa mit 27% automatisch in der Haftung.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Goldminer: Reuters bricht seine Berichterstattung bei 50% der Gold-Importe nach China ab,- warum eigentlich? Der...
  • Catpaw: @Goldesel Nicht das physische Papier, das elektronische kann in Nonosekunden gehandelt werden. Aber nicht für...
  • KuntaKinte: Bin gerade zurück mit ein paar 10 Oz Maple Leafs und einem „süßen Adlerküken“. Sind...
  • Goldminer: @Goldesel Ok,- aber Deine Frage bezog sich auf die unterschiedlichen Preise zwischen LBMA und SGE. Wenn Du...
  • draghos: @Force Was ich mich schon gefragt habe: macht der Protektionismus von Trump irgendeinen Sinn? Passt...
  • Catpaw: Das Gold Venezuelas wandert schon vorab nach China. Während man hier voll auf Papiere setzt. Der Vdax minus...
  • chinaman: und umsomehr leute in den usa werden ihren job verlieren und druck auf herrn trumpf ausüben, genug...
  • Goldesel: @Goldminer Sorry, für mich nicht plausibel. Papier kann JEDERZEIT in Nanosekunden gehandelt werden. Der...
  • Catpaw: @Goldminer Es ist leider so. Die haben Börsen rund um die Uhr und wenn es in Vanatau ist. Nur der normale...
  • Force Majeure: Monatelang sollen die Chinesen doch nichts gekauft und eingelagert haben. Wenn die schlauen Chinesen...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter