Anzeige
|

Neue Goldreserve-Statistik: China rangiert jetzt auf Platz 6

Der World Gold Council hat seine Rangliste der offiziellen weltweiten Goldreserven aktualisiert. Erstmals sind China aktualisierte Goldbestände berücksichtigt.

Die aktuelle Rangliste der weltweiten Goldreserven aus der Feder des World Gold Councils zeigt erstmals die neuen offiziellen Goldbestände Chinas.

Mit 1.658,1 Tonnen liegen diese nun 57 Prozent höher als die seit 2009 gemeldeten Goldreserven des Landes.

Damit rückt China in der Tabelle der größten nationalen Goldhalter um einen Platz auf Rang 6 vor Russland.

Goldreserven August 2015

Gegenüber der Liste vom Juli gibt es weitere Veränderungen.

  • Russlands Goldreserven liegen nun bei 1.275 Tonnen (+ 24,1 t)
  • Deutschlands Goldreserven sinken um 2,4 Tonnen auf 3.381 Tonnen.
  • Die Goldreserven der Türkei gehen um 1,8 Tonnen zurück auf 504,7 Tonnen
  • Für Kasachstan stehen 2,3 Tonnen mehr zu Buche.
  • Kleinere Veränderungen gab es unter anderem bei Mexiko (-0,1 t) und Serbien (+ 0,2 t)

Hinweis: Wir sind nur Überbringer der Botschaft. Weder haben wir die Bestände persönlich nachgezählt – insbesondere die aus China -, noch verbürgen wir uns für deren Richtigkeit! Es sind eben die offiziellen Goldreserven.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=52312

Eingetragen von am 6. Aug. 2015. gespeichert unter China, Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

30 Kommentare für “Neue Goldreserve-Statistik: China rangiert jetzt auf Platz 6”

  1. Gehe Gold Long Kursziel 1092 dann 1100 bis höchstens 1112 Us Dollar
    Scheinnummer XM 5265 gekauft zu 0,52 euro

    0
    • @ukund
      Sehr guter Preis, leider kenne ich mich da nicht genau aus, was passiert dann wenn der Schein fällig wird im September ?

      Grüße

      Pinocchio

      0
      • Dieser Schein hat einen Hebel von 187 %
        Gold darf nicht auf 1080 denn dann verfällt er wertlos
        bei den genannten Zielen verkaufe ich

        0
        • Vergessen Sie nicht, dass derjenige, welcher Ihnen den Schein verkauft, alles daransetzen wird, dass der Schein verfällt.

          0
          • ist doch nur ein Spiel und wird meine nächste Unze finanzieren
            Denn gratis ist ja am aller schönsten ;-)) oder
            momentan plus 53.72 %

            0
        • @ukunda
          Und wenn der Goldpreis steigt ?

          Grüße

          Pinocchio

          0
      • momentan +42.8 % plus

        0
  2. China mit 1.658,1 Tonnen mit ev. einem Dezimalfehler….

    0
  3. Hat die FED kein Gold ?

    0
  4. Diese Tabelle ist zumindest was Deutschland anbelangt mit größter Wahrscheinlichkeit falsch. Ca. zwei Drittel das angeblichen deutschen Golds sollen in den USA lagern und dort sind sie mit Sicherheit längst „verdunstet“. Deutschland dürfte also nur noch vielleicht 1.100 Tonnen haben und gehörte damit wohl auf Platz 7 oder 8, also etwa zwischen Russland und der Schweiz. Sollte ich falsch liegen, glaube ich das erst dann, wenn in Frankfurt sämtliches (!) deutsche Gold lagert.

    0
    • @Eber, @all
      Also die Tabelle scheint mir etwas blöd.
      So ist z.B. mit Sicherheit das Schweizer Gold auch weg. Kaum anzunehmen,
      dass es in Kanada und Grossbritannien sicher („sicher“) ist; da genügen doch
      2 Telefonate aus der Administration, und die Sache hat sich.

      Die Frage ist vielmehr, welche von den Ländern ihr Gold tatsächlich
      zur FREIEN VERFÜGUNG haben. Deutschland und die Schweiz gehören da sicherlich nicht dazu.

      Grüsse NOtrader

      0
      • „zur FREIEN VERFÜGUNG“
        Genau das ist der Knackpunkt !!!
        Wenn ich einen Gegenstand weg leihe, bin ich zwar noch immer dessen Eigentümer, nicht aber mehr dessen Besitzer. Und niemand kann wirklich wissen, was der Besitzer mit meinem Eigentum dann tut.
        Im Fall des deutschen Goldes dürfte es da unter halbwegs Vernünftigen keinerlei Zweifel geben: es ist futsch – „verdunstet“ …
        Ich fand die Begründung der Politik für diese Auslands-Lagerung schon immer total idiotisch. Wenn Metall-Gold genau den selben Wert hat, wie ein bunt bedruckter Zettel, weshalb also sollten Deutschland, die Schweiz etc. ihr Metall-Gold irgend wohin in unsicher Hände geben? – je westlicher, desto unsicherer?
        Wenn das Gold benötigt wird, um Währungsturbulenzen zu beenden, dann könnte man das doch auch mit den genannten bunten Zetteln machen?
        Oder trauen sich die Finanz-Fuzzis selbst nicht?
        Natürlich nicht …

        0
  5. China läßt sich nicht gerne in die Karten (Goldlager) sehen, und die 600 Tonnen Gold, die angeblich seit 2009 als Zuwachs der Goldreserven öffentlich gemacht wurden, sind sicher rein taktisch zu betrachten.
    Betrachtet man allein die letzte Woche, wurden über die Shanghai Gold Exchange (SGE) über 73 Tonnen Gold aus dem Westen (über die Schweiz) importiert.
    http://www.goldcore.com/ie/wp-content/uploads/sites/19/2015/08/gold-withdrawals.png
    Zählt man „nur“ den Lieferweg über SGE, kommt man seit 2009 auf 9000 Tonnen Gold, ein eher realistischer Wert.
    Man darf gespannt sein, wann China seine wahren Asse aus dem Ärmel holt: wenn der IWF den Yuan nicht (die USA blockieren erneut mit Veto) in den Währungskorb aufnimmt und China darauf – als Gegenreaktion – offiziell bekanntgibt, seine Währung mit Gold abzusichern.

    0
    • Da bin ich auch sehr gespannt.
      Vorallem auf den Goldpreis!

      0
    • @ Watchdog

      Glaubst du es wirklich, USA DE GB FR , wiesen es nicht, wie viel Gold China tatsächlich besitzt ?

      0
    • Watchdog :Siehe hierzu den Kommentar von gestern :

      Die Schlitzis sind schlau, sie kaufen physisches billig, kaufen mögl. alle Minen, Lizensen, Recycler u. Raffinerein u. wenn die Papiergoldblase zerstochen wird drehen sie den Speß um, dann wird der Rest der Welt mit dem physischen Goldbestand der BRICS erpresst .denn was die Russen ,Chinesen u. Inder alleine auf die Waaage bringen stellt die währungspolitische Absicherungspyramide auf den Kopf….
      Daher argwöhnen die bisherigen Währungskorbinhaber ,das wenn China den goldgedeckten Yuan im Korb plaziert hat, den über immer größere Einflußnahme eines Tages plattzumachen. Die Indizien mehren sich ,das die BRICS nur die eine Seite der Medaille und das aiatische Pedang von IWF,Weltbank u. Fed werden wollen.

      Es scheint also so zu sein, dass Wall Street und die City of London auf das chinesische Gold und den Yuan schielen. Es fehlt also nur noch die Zustimmung Chinas. Aber würde Peking wirklich in diesem Spiel mitspielen wollen?Die People’s Bank of China, die Zentralbank Chinas, wird derzeit von Zhou Xiaochuan geleitet.Ein Globalist wie er im Buche steht und das ostasiatische Pendant zu Janet Yellen. Schon vor dem Gold-Ausverkauf durch die „LBMA-Techniken“ wurde er Mitglied des Boards of Directors of the Bank of International Settlements (BIZ), wo er auch seine offiziele Position zu den chinesischen Edelmetallreserven und zum Yuan verlauten liess. Und zwar in dem BIZ-Papier Reform The International Monetary System. Einem Abziehbild der Ideen des Chatham House:

      0
  6. Genau, davon schreibe ich! Erst wenn es eine goldgedeckte Währung geben wird, gibt es eine Alternative zu Fiat$!
    Das wäre der Coup des Jahrhunderts.

    0
  7. Der Goldpreis steigt doch !!!
    Deshalb steigt der Schein natürlich auch
    erste Tranche wird verkauft bei 1092
    zweite Tranche zu 1099
    dritte „““““““““““““1112 Usdollar
    Dann geh ich wieder short und dann poste ich eine neue Scheinnummer ;-))

    0
    • @ukunda

      Ich gönne Dir viel Gewinn.
      Aber Du bist im falschen Forum.

      0
      • Liebe Grüße an Dich
        Glaub nicht da ich Goldbulle bin,doch man darf die Realität und Tatsache nicht aus den Augen lassen.Sollte nichts weltpolitisch (Welt-Krieg,Yellowstone-ausbruch) passieren wird Gold fallen bis genau 689-724 Us-dollar bevor es wieder steigen kann !!

        0
        • @ukunda
          Der Meinung bin ich auch, doch leider wird weltbewegendes passieren. Schon allein die Schuldenblase wird uns um die Ohren fliegen.Wir sitzen nämlich auf dem Pulverfass mit lauter Rauchern.

          0
  8. So mit dem Schein die ersten 100% verdient ;-)))

    0
  9. Und alle Papier-Gold Gewinne werden natürlich in reale Münzen oder Barren umgetauscht

    0
  10. Geopolitik
    Goldman Sachs holt sich den ehemaligen Nato-Chef Rasmussen
    Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 06.08.15 23:09 Uhr

    Der frühere Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen wird Berater bei Goldman Sachs. Die Investment-Bank dürfte durch die Personalie gute Einblicke in die US-Geopolitik bekommen. Es ist ein Europa ein Novum, dass ein Nato-Politiker zu Goldman wechselt, um die Bank an seinem reichen Erfahrungsschatz teilhaben zu lassen.

    0
  11. @hasenmeaier
    habe es gelesen bei DWN
    Vom Militärstrategen zum Bankstrategen, passt doch irgendwie, oder?

    0
    • Mit GS u. JP sitzen sie auch ohne GEZ immer in der ersten Reihe !
      Die Finanzmafia rekrutiert alles was ihr vor die Flinte kommt. Nachdem vdLeyen zum Kanzlerranking in Bilderberg war aber Oma Merkel jetzt dafür sorgt das der Karren nicht mehr aus dem Dreck gezogen werdenkannl wird Gabriel zu NSA Drohne umfunktioniert. Woher wir das wissen ? Weil er regelmäßig anzapfen lässt….

      0
  12. Hier die letzte Goldbestandsschätzung als Textauszug vom Asienexperten Koos Jansen im Juli :

    Ich habe die gesamte inländische Minenproduktion sowie alle bekannten Goldimporte außerhalb der offiziellen Reserven seit 2009 zusammengetragen. Die Zunahmen der offiziellen Reserven (im Chart rot dargestellt) in den Jahren 2001 und 2003 wurden von der gesamten inländischen Minenproduktion (blau) abgezogen. Die Anstiege der Jahre 2009 und 2015 wurden jedoch nicht von der inländischen Minenproduktion oder den Gesamtimporten (grün) subtrahiert, da sie meiner Theorie zufolge auf geheimen Importen beruhen. Eine detaillierte Beschreibung zur Erstellung dieses Charts können Sie in meinem vorherigen Artikel (Goldseiten.de ) zu diesem Thema lesen. (S. Chart BullionsStar.com)

    Wenn ich mit dem Ergebnis meiner Analyse richtig liege und die chinesische Zentralbank ihr Gold seit 2009 hauptsächlich im Ausland erworben hat, dann befinden sich derzeit 13.781 t Gold in China, wovon 1.658 zu den offiziellen Goldreserven des Landes zählen, während sich 12.123 t in Privatbesitz befinden. Jede Goldmenge, die die PBOC möglicherweise zusätzlich zu den genannten 1.658 t besitzt, muss selbstverständlich noch zu diesen Schätzungen dazu addiert werden. (Ich schließe damit nicht aus, dass die Zentralbank Gold auch am inländischen Markt kaufen kann.)

    Andere relativ verlässliche Schätzungen tendieren auch in diese Richtung, wobei
    die Chinesen schon seit 30 Jahren Gold horten und deswegen rein theoretisch mind.so viel halten könnten wie die Inder : ca. 20000 to, ohne die 3000 to Tempelgold. Für die Goldeckung des Yuan benötigt China lt. den IWF Statuten offiziel ca. 3500 to Gold. Ein Schelm der sich dabei schlechtes i denkt …

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Terrabanio: @Force, Dachhopser. Es ist nicht so,dass Gold einfach nur knapp ist. Die weltweite Elite will doch die...
  • Sao Paulo: und, man traute seinen Ohren nicht, das Volumen der Käufe würde dann ab April wieder von 80 auf 60...
  • EN: Hallo und einen guten Morgen Goldreporter, da Sie mir nicht untersagt haben die aktuellen Gold Trust Daten...
  • Goldkiste: „Typischer EZB-Kompromiss“ : Weniger aber viel länger Dauerfeuer Drahguli schaffte es gestern...
  • Goldesel: @frznj Dann ist ja alles in Butter
  • frznj: bei mir ist der Käse auf 1,99 von 1,50, kann auch mit dem Milchpreis zusammenhäng, bin da nicht ganz aufm...
  • Krösus: @Christof Du hast völlig Recht. Der Goldpreis in Euro ist heute deutlich gestiegen. Bei meinem Händler...
  • Pinocchio: @Force, Das mag stimmen das man kein oder nur bedingt Bargeld im Schließfach deponieren kann. Das steht...
  • Force Majeure: Wer Lust hat: http://moneywise411.com/why-mi llionaires-take-this-warning-s eriously-6/?ppc=592746
  • Force Majeure: Dead Money, da gibt es Banken, da darf man kein Bargeld in die Fächer legen…
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter