Anzeige
|

Türkei: Gold-Importe boomen dank Preisabschlag

Die Türkei gehört zu vier größten Gold-Konsumenten der Welt.

Die Türkei gehört zu vier größten Gold-Konsumenten der Welt.

Auch in der Türkei sind die Goldkäufe privater Investoren zuletzt deutlich gestiegen. Das Land importierte im April bereits mehr als 18 Tonnen Gold, um die Nachfrage zu decken.

Von 1. April bis 22. April hat die Türkei 18,52 Tonnen Gold importiert und damit mehr als in den neun abgeschlossenen Monaten zuvor. Das meldete der Vize-Chef der Börse Istanbul Cetin Ali Donmez laut Nachrichtendienst Reuters.

„Als Ergebnis einer steigenden Nachfrage, ausgelöst durch die Preisbewegung, könnten die Importe in diesem Monat 20 Tonnen überschreiten“, so Donmez. Den größten Anteil an der gesteigerten Goldnachfrage hätten laut Donmez zuletzt einheimische Käufer getragen, die den gesunkenen Goldpreis als Kaufgelegenheit verstünden.

In diesem Jahr hat die Türkei damit bereits mehr als 65 Tonnen Gold importiert.

Im März führte die Türkei 18,26 Tonnen ein, im Februar waren es 17,34 Tonnen. Für Januar werden 11,27 Tonnen Gold genannt. Bisheriger Rekordmonat war der Juli 2012 mit 35 Tonnen importierten Goldes.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=32296

Eingetragen von am 29. Apr. 2013. gespeichert unter Asien, Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Türkei: Gold-Importe boomen dank Preisabschlag”

  1. Man könnte durchaus die Meinung vertreten, daß das „Big Money“ unseren türkischen Freunden am Bosporus mit dem „leichten“ Einbruch beim Goldpreis einen „Bärendienst“ erwiesen haben: tausche (billiges) Gold gegen Gas und Öl,
    weil:
    http://www.welt.de/wall-street-journal/article111493512/Tuerkei-tauscht-iranisches-Gas-und-Oel-gegen-Gold.html

    Bleibt nur die Frage, was der Iran mit dem glänzenden Material macht?

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Conny: @Krösus , Du denkst total falsch ! Logisch und human . Die anderen Wesen machen dies aber nicht ! Da oben ist...
  • 0177translator: @Conny Bei diesen zwei Typen begann ich ernsthaft an der Bibel zu zweifeln. Erinnere Dich an die...
  • Conny: @0177translator .Diese Cyborgs haben sicher AfD gewählt ! Ungebildet und das Äußere ,.naja ,Skinheads oder...
  • Taipan: @scholli Wenn man schon nicht verhindern kann, dass die Menschen über Gold- Silber überhaupt...
  • Kitfox: Wieso kauft China diesen Dreck?
  • Watchdog: Auf den ersten Blick paßt die Zunahme von „US-Schuldscheinen“ auf chinesischer Seite nicht zu der...
  • Goldesel: Richtig Krösus, es wäre aber auch eine Erhöhung der Zinsen denkbar – nur um diese anschließend wieder...
  • scholli: Ist doch ne Milchmädchenrechnung. Aber ich würde trotzdem noch ein wenig mit dem Kauf warten, bis die...
  • frznj: aus Spaß macht man das wohl… ohman…
  • Safir: Allah ist groß (wie wird Aala eigentlich geschrieben … Ahla … Allaa… Allaah???\ Gott hat...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren