Anzeige
|

US-Wahlen: Trump in Umfrage wieder vor Clinton

Am kommenden Dienstag, den 8. November 2016 finden die Präsidentschaftswahlen in den USA statt. Erstmals seit Mai sieht eine Umfrage den republikanischen Kandidaten Donald Trump wieder vor seiner Herausforderin Hillary Clinton. Die jüngste Umfrage des US-Senders ABC und der Washington Post sieht Trump mit 46 Prozent Zustimmung einen Punkt vor Clinton. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=61875

Eingetragen von am 1. Nov. 2016. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

23 Kommentare für “US-Wahlen: Trump in Umfrage wieder vor Clinton”

  1. Grad schwer zu vermuten wer Gewinnen wird. Viele Szenarien sind Möglich. Das es am ende egal ist, da beide von den Je.su_i ten kontrolliert werden, hat ja letztens ein Video gezeigt.

    Nur einem Trump sieg sagt man ja „Marktturbulenzen“ nach. Speziell EM sollte bei einem Trump sieg ordentlich zulegen, ließt man.

    Sollte anders rum dann Gold bei Clinton sieg fallen ? eher nicht oder ?

    Witzig, das Grade auch im Minenbereich jetzt genau die wichtigen Punkte angesteuert werden, an denen entweder etwas „durchbrochen“ wird, oder etwas „abprallt“. Haben die Sich verabredet ?

    Silber heute Ja richtig gas gegeben, nachdems über 18$ ging.

    Sehe die 1210$ bei Gold ja kritisch.

    Interessiert mich auch nicht was mein physisches für nen Wechselkurs hat.

    Nur Manchen Minen wird bei “ abprallen“ noch eine Korrektur von 30-50% nachgesagt.

    Prallts dann beim Clinton sieg ab, bei Trump gehts auf zur Mondbesichtigung… Man weis es nicht.

    Positioniert hab ich mich trotzdem schon vor der Wahl, wenn nochma ne Korrektur kommt wird halt nochmal der gleiche Betrag nachgeschossen und dankend nachgekauft. Wer nicht wagt der nicht Gewinnt

    11+
    • Sers,

      hättest du zu dem besagten video noch den link? (hoffentlich was mit fakten unterlegtes?!)
      lg

      0
    • Der (die) jenige gewinnt, wer einen Bruder in Florida hat und der tatsächlich so gewissenhaft auszäht, daß er eine Woche braucht, bis das Endergebnis feststeht!
      MM

      1+
  2. Nachdem die Geldgeber-Liste für die Clinton Foundation heraus gegeben wurde und Saudi-Arabien nicht nur die Verständigung der beiden Länder förderten sondern insbesondere die persönlichen Beziehungen zur Familie “Clinton “ kommt noch die E-mail-Affäre hinzu und dürfte Hillwary auf den Vize beschränken, falls nicht Trump es wahr macht und sie ins Gefängnis muss.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/11/01/us-wahl-hillary-clinton-hat-ein-echtes-problem/

    4+
  3. Schon Mist wenn man bereits Hellary gewählt hat und sich jetzt doch nicht mehr so sicher ist.
    http://www.zerohedge.com/news/2016-11-01/hillary-finished-exploding-google-trend-proves-it-change-early-vote

    3+
  4. Klapperschlange

    Zitat eines „Bilderberger-Presse-Mediums“:

    „US-Chaos treibt Anleger in den Sicheren Hafen!“

    Wer aber glaubt, daß mit „Sicherem Hafen“ auch eine Flucht in Edelmetalle gemeint ist (steigende Kurse bei Gold & Silber seit Neu-Eröffnung der FBI-Ermittlungen gegen den „Hilly-Billy-Clinton Clan“ wegen Korruption), wird enttäuscht:

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/11/02/us-chaos-treibt-anleger-in-den-schweizer-franken/

    Trotzdem interessant und auffällig: „einflußreiche Strippenzieher und eine verborgene Schattenregierung“ setzen kurz vor dem US-Wahltermin alle Hebel in Bewegung, um den „Gülle versprühenden“ Clinton-Wahlkampf-Zug auf ein Abstellgleis umzuleiten.
    Daß sich sogar das FBI gegen das US-Justizministerium und die Forderungen der Demokraten (Regierungspartei) stellt, die Untersuchungen wegen Beeinflussung auf die US-Wahlen „einzustellen“, ist kurz vor dem Wahltermin am 8.11. beachtlich.

    Die Devise und versteckte Nachricht an das US-Volk lautet jetzt: „Hellary for Prison, Trump for President“!

    („YES, WE CAN !“)

    9+
    • @Klapperschlange

      „Gut geklappert, Schlange !“

      Daß Gold- und Silberpreise steigen, hat natürlich auch mit dem fallenden Vertrauen in den US-Dollar zu tun; der US-Dollar-Index ist Zeit-Zeuge:
      http://www.marketwatch.com/m/quote/dxy

      Mit der FED-Presse-Mitteilung heute Abend (und einstimmigem und deutlichen Hinweis auf eine Reihe von „Zins-Erhöhungen“ ab Dezember)
      werden die „Grusel-Clown-Gouverneure“ versuchen, den Edelmetallen noch einmal einen Tritt in die Kniekehlen zu geben – aber das eigentliche Ereignis für die weitere Entwicklung der EM-Kurse ist sicher das Wahlergebnis.

      Auf diese beiden „Akteure“ im Finale des US-Wahlkampfes … kann das US-Volk wahrlich „stolz“ sein!

      9+
    • Hier ein klares Statement von Ron Paul zum sicheren Hafen, in welchen die Regierung uns steuert. Video dauert nur 5 Minuten, ist deutsch untertitelt und sollte jedem Bürger zur Pflichtlektüre werden.
      https://www.youtube.com/watch?v=N9SVdxusUPY

      7+
      • @Antwort

        Leider hat Ron Paul keine Empfehlung ausgesprochen, wie man sich gegen das kommende Chaos „absichern“ und „vorbereiten“ kann.

        Aber: ich habe da so eine Idee…

        9+
    • @ Klapperschlange – mit dem Goldpreisanstieg der letzten zwei Tage, war ich voll auf zufrieden.

      2+
      • Klapperschlange

        @Hillibilly

        Dann warten wir noch den US-Wahl-Ausgang ab.

        Wenn es stimmen sollte, daß die angeblichen ‚Wikileaks‘-E-Mails
        nicht aus London sondern tatsächlich aus „Washington“ verteilt werden (wie ein ehemaliger britischer Botschafter heute in einem Interview zum Besten gab (hier:)),
        dann haben bestimmte, einflußreiche „Kreise“ ein Interesse daran,
        daß der Clinton-Clan nicht in das Schwarze
        „Weiße Haus“ einziehen soll.

        Sollte Donald also mit „Pauken und …?…“ die Wahl gewinnen,
        dann darfst Du nächste Woche mit Sicherheit mit dem weiteren
        Goldpreis-Anstieg noch mehr zufrieden sein.

        5+
        • Ich bin mir sicher, Es wird geschehen!

          3+
          • Und ja, nimm mich ruhig beim Wort, andererseits könnte es im Vorfeld zu einem schweren Terroranschlag kommen und Obama ruft das Kriegsrecht aus, dann würde er erstmal Präsident bleiben.

            3+
            • Klapperschlange

              @Hillbilly

              Oh,- Du kennst das Drehbuch?

              2+
              • Es gibt ein Drehbuch ? Interessant!

                3+
                • Na ja, schauen wir uns die beiden Adepten doch einmal an, Hillary steht für das derzeit kranke Amerika, repräsentiert sie doch das dekadente linke Establishment. Auch äußerlich kommt dies zu Ausdruck, man schaue sich nur ihre Verrenkungen und Hustenanfälle in Interviews an. Trump dagegen, scheint ein Insider zu sein, er äußert Dinge, die für das derzeitige politische Establishment absolut erschütternd sind, warum, weil er es sagen darf. Irgendjemand mit viel Macht, hält also seine schützende Hand über ihn. Er will sich stärker China und Russland annähern und auch wieder zurück zum Goldstandart.
                  Es geht nicht mehr anders, es gibt nur diesen einen Weg. Wo das Gold hinfliesst, entsteht das neue Machtzentrum – im Moment sind das vor allem Russland und China. Der Weg ist also vorgezeichnet.

                  6+
  5. „Herzliche Grüße aus der Schweiz“: Du „armes Amerika“!

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/87184-weltmacht-usa-vor-erosion

    5+
  6. wir können davon ausgehen, dass jetzt das Gold anfängt zu steigen, oder?

    2+
    • @hanny
      Das sieht man gerade: heute bereits +$15,80,- /Unze.
      http://www.ariva.de/goldpreis-gold-kurs/chart

      Das ist eigentlich ein ungewohntes Bild:
      1. Wenn die Fed tagt, dürfen Gold und Silber normalerweise nicht so respektlos vor dem FED-Totempfahl (US-Dollar) ansteigen. Da wurde bei früheren Meetings immer „gedeckelt“.
      2. Kurz vor Eröffnung der US-Börsen dürfen Gold und Silber nicht ansteigen, weil deren Kurse dann „grün“ aufleuchten, während der DOW-Index heute schon wieder unter die 18000-Marke abrutschte und „rot“ aufleuchtet.

      5+
  7. Wer stützt wen?

    Wahlkampf Spende der Finanz- und Imobilienbranche für Hillary 88 Mio.
    für Trump nur 5 Mio.

    3+
  8. Nach „Watergate“ folgt nun „Weinergate“: niemand kann erklären, wie
    die 65.000 E-Mails auf das Notebook von Mr. Weiner(lich) kamen.
    Sogar seine Ehefrau, Huma Abedin (eine Hellary Clinton sehr, sehr, sehr nahestehende und engste Mitarbeiterin), war völlig aus dem Häuschen,
    (und das bei strömendem Regen (shocking !)),weil sie angeblich von der Existenz des Notebooks und der E-Mails nichts gewußt haben will; (erste Anzeichen von Demenz).

    Dieser (Noch-Ehemann) spricht natürlich von einem „Komplott“ (‚Setup‘), damit die korrupte Clinton-Gang nicht die Wahl gewinnt.

    „Drahtzieher“ des Komplotts seien die „White Knights“ der Geheimdienste.

    (Fortsetzung folgt).

    4+
  9. http://www.relatably.com/q/img/don-king-quotes/iconic-hair-don-king.jpg
    Könnt Ihr Euch an die Urteile der Kampfrichter in Las Vegas erinnern, als sie unseren Axel Schulz so verschaukelt haben? (Und dann war sein Gegner Botha aus Südafrika noch gedopt gewesen.) Don King, dessen Frisur die von Trump um Längen schlägt, ist am Ende gar Leiter der Wahlkommission, welche die Stimmen zählt …

    1+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: @Catpaw The COMEX has nothing to do with gold.  That is simply a casino where gamblers place their...
  • Hillbilly: Feinwaage besorgen und die Sägespane im 10tel Grammbereich abwiegen.
  • Lee Harvey Oswald: Ist doch alles kein Problem. In Zeiten größter Not wird man auch n abgesägtes Stück vom Kilobarren...
  • omen: Na, Krösus, ist ja erbaulich, das ein Vertreter der R2G-VerBILDeten sich literarisch auskennt. Nur ein kleiner...
  • Catpaw: @irgendeintyp Da muss ja jemand wahnsinnig sein, ein Produkt, welches ständig im Preis fällt und nach ihere...
  • Force Majeure: @Notgroschen Sehr richtig. Wir erleben eben beides, mal selten geht es hoch, dann plötzlich doch immer...
  • Force Majeure: Die Likes sind alle gekauft.
  • Force Majeure: @Goldnugget Noch viel lächerlicher. Selbst Gold halten und es den Leuten permanent schlecht reden.
  • Notgroschen: @irgendeinTyp Eine „beschränkte“ Kurzsichtigkeit zeigt sich dann aber schon, wenn nur die...
  • Force Majeure: @scholli Vielleicht wechselt man auch von Papier zu physischem Gold. Die ETFs gehen in der Anzahl...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter