Anzeige
|

Zypern zögert beim Goldverkauf

Zypern Gold (Bild: Tim - Fotolia.com)

Zyperns Goldreserven sind derzeit rund 486 Millionen Euro wert.

Möglicherweise verkauft Zypern Teile der eigenen Goldreserven doch nicht bereits im Mai, wie zuvor von Finanzminister Haris Georgiades angekündigt.

Zuletzt hieß es noch, man werde das Gold im Mai verkaufen. Das zumindest erklärte Zyperns Finanzminister Haris Georgiades am 17. April laut Bloomberg (Goldreporter berichtete). Nun hat man es scheinbar doch nicht ganz so eilig.

Gegenüber dem Nachrichtendienst Reuters erklärte Georgiades nun bezüglich des geplanten Verkaufs von zyprischen Goldreserven im Umfang von 400 Millionen Euro: „Es steht auf unserer Agenda, aber es ist nichts, was wir jetzt angehen“.

Die Goldverkäufe seien ohnehin nicht das wichtigste Thema oder das größte Problem bei den Bail-Out-Verhandlungen gewesen. „Solange wir in der Lage sind, den finanziellen Teil unserer Verpflichtungen einzuhalten, sollten meiner Meinung nach alle Möglichkeiten erwogen werden, und wir werden alle Möglichkeiten erwägen“, so Georgiades.

Zypern besitzt offiziellen Angaben zufolge 13,9 Tonnen Gold. Aktueller Marktwert: Rund 486 Millionen Euro.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=32181

Eingetragen von am 23. Apr. 2013. gespeichert unter Europa, Gold, News, Politik. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

16 Kommentare für “Zypern zögert beim Goldverkauf”

  1. Bloß verkaufen ,das Dreckszeug ist ja nichts mehr wert!Außer als Drückungsalibi!Komisch ich fühl mich trotz allem sehr sicher mit als ohne.Selbst bei Buchungsverlust und Medienschmähung!

    0
    • @Heiko
      Sieh mal nach der Commerzbank-Aktie oder der Solarworld oder der von EON.
      Das sind Buchverluste ! Was heißt Buchverluste,reale Verluste,denn das Papier auf dem die Aktie gedruckt ist,kostet schon mehr.Eine Unze wiegt noch immer eine Unze.Habe es gestern nachgeprüft.

      0
  2. ??? Wenn Gold bei 1 Dollar steht, ist es auch noch eine Unze. Ich verstehe nicht, was du uns damit sagen willst…Denn dann wäre mir das Papier Aktie lieber, weil ich an etwas teilhaben kann, was auch etwas produziert. Und wenn du im Gold im Minus bist, ist der Verlust genau so echt, wie bei allen Verlusten in anderen Anlageklassen auch.
    Und es ist selektive Wahrnehmung sich etwas anderes einzureden, sorry…

    0
    • @Realus
      Wenn die Unze bei einem Dollar oder auch 200 Dollar stehen sollte,dann ist das ein anderer Dollar.Man hat dann einfach ein paar Nullen gestrichen auf dem Schein.So, bei einer Aktie nimmst Du an der Produktion teil ? kann aber nicht viel sein, was da produziert wird,wenn ich mir so manche Aktienkurse ansehe,in den letzten Jahren.
      Aber wie gesagt,es ist alles nur Papier womit Du vergleichst.Gold ist aber kein Papier,es ist ein realer Wert ohne Schuldverpflichtung Dritter.Aktien sind wie Geld auch Schuldscheine und damit von der Bonität des Schuldners abhängig.Gold nicht, Gold hat immer Bonität und ist frei von Schuld. Das ist der Unterschied und den wirst Du spätestens dann merken, wenn das Finanzsystem zusammenbricht, wie schon so oft in der Geschichte.Denn Schulden haben irgendwo eine Grenze.

      0
      • @anaconda .So ist es.Und Verluste macht man nur wenn man den Rohstoff(Silber) verkauft oder die Währung(Gold) in € umtauscht!

        0
      • Nominale Abhängigkeit nennt man sowas !

        0
  3. Verlust ist real, alles andere ist die pure Spekulation. Das hilft dir auch nicht weiter, wenn du am Gold verlierst und das spekulative Untergangsszenario tritt nie ein.
    Dann hast du die Arschkarte gezogen und es gibt keine Goldreporter mehr…..
    Deine Spekulationen sind allesamt richtig:
    Fakt ist aber eben:
    -Gold ist von 1900 auf 1400 gefallen. Alle Käufer darüber(und ich bin sicher, dass es die meisten sind) sitzen auf Verlust
    -und die Welt ist noch nicht untergegangen

    Und es ist doch so: Der Anstieg beginnt, ohne dass der sogenannte Mainstream weiß warum. Und genau so endet er auch…..(nur dass die Masse immer oben kauft und unten verkauft)

    0
    • @Realus
      Gold ist im Verhältnis zum Papier gefallen.Richtig.Heißt aber auch umgekehrt, Papier ist etwas mehr Wert geworden.Hat man beides,ist das doch ein nettes hedging oder. ? Verliert Gold, gewinnt Papier,gewinnt Gold,verliert Papier.Was ist schlecht daran ? Andere sichern sich mit Derivaten ab, wir hier mit physischem. Hast Du einen Put auf die SSGL Carbon und steigt die,sagst Du doch auch nicht, ich habe einen Verlust eingefahren, bloß weil Dein Optionsschein verfallen ist.Dafür ist doch die Aktie gestiegen.Fällt Gold, geht die Zockerei weiter,steigt Gold,ist die Zockerei zu Ende.Letztlich habe ich immer aber noch das Gold.Es ist doch alles relativ.
      1911 kostete ein Colt Government 1911 ca 20 Dollar, heute über 1.800 Dollar.
      Es ist eben nicht der gleiche Dollar.Und so kann man auch den Goldpreis nicht mit 40 Dollar nach heutigen Maßstäben bewerten.Es sind heute andere Dollars und morgen andere Euros.

      0
    • @Realus
      Wer kündigt schon seine Versicherung, nur weil bisher kein großer Schadensfall eingetreten ist und die Versicherung zwischenzeitlich weniger Zettelgeld koset? Hab schon mit dem Kauf begonnen, als Gold im dreistelligen Bereich notierte und habe durch regelmäßige Käufe auch vom Cost-Average-Effect profitiert. Dein grundlegender Irrtum ist glaub ich, daß du Fiatmoney als Wertmaßstab heranziehst, dabei ist Fiatmoney kein echtes Geld, sondern nur ein Schuldschein. Falschgeld, ein Schein, der sich irgendwann in Luft auflöst. Nur Gold und Silber sind echtes Geld.

      0
      • @Dreamer
        Richtig.
        J.P. Morgan (Der von J.P.Morgan Case) sagte mal vor dem US Ausschuss. Nur Gold ist Geld, alles andere ist Kredit (Auch Schuldschein genannt).
        Lediglich der Ben (Bernanke) meinte auf die Frage eines Journalisten: „Gold ist ein Metall“. Und auf die weitere Frage, warum er dann über 8000 Tonnen hortet: „Aus traditionellen Gründen“ Gelächter im Saal, das mächtige FED ist sentimental. Man glaubt es nicht.

        0
  4. Da hast du absolut recht. Als Beimischung ist Gold definitiv empfehlenswert. Mir ging es nur um die, die alles ausschließlich auf Gold setzen.

    0
    • @Realus
      Gott sei Dank,da wären wir uns also einig.Übrigens habe ich immer gesagt, dass man niemals sein gesamtes Vermögen auf Edelmetalle setzen soll,es sei denn eine Hyperinflation steht unmittelbar bevor.Liquidität ist immens wichtig.Wie schon mal ein Chef der US Notenbank sagte: …………Wichtig ist das, was die meisten Menschen eben nicht haben. „Bargeld und Gold“ Die Mischung macht den Sprengstoff.

      0
      • „“Bargeld und Gold” Die Mischung macht den Sprengstoff.“

        Sprengstoff?! Klar, daß Beides verboten werden muss! :D

        0
  5. @anaconda:
    die Zeile wurde von mir aus dem Artikel gecopypasted, der Author hats geändert
    (und ich steh dumm da :D )

    0
    • ..und nun ist mein erster Kommentar weg … ich würd ja #Aufrschreien .. und Zensur brüllen! :D

      0
  6. @ Redaktion:

    Fehler sind menschlich, aber nicht zu ihnen zu stehen und dafür zu zensieren ist Mist!

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • EN: Verzeihung Goldreporter Redaktion,, bevor ich mich meiner Privaten Gestaltung Zuwenden darf,, halten sie diese...
  • Goldreporter: Wenn Sie mehr wollen, müssen Sie Goldreporter EXKLUSIV abonnieren! Nicht die gesamte redaktionelle...
  • EN: Kleine Ergaenzung Materialist auch an die Goldreporter Redaktion heute ist der egentlich „wievielte...
  • EN: Nun· Materialist nette Worte, aber wer waere nicht gerne ein „Bubi“ von „Dollar Wert“ der...
  • materialist: So ihr Bubis von der Comex morgen noch ein kleines Drückerchen dann kriegt man den 2017er Maple...
  • Hoschi: In Indien können wir sehen, wie verzweifelte Politiker und Banker vorgehen… >> India Confiscates...
  • Mikki Maus: Wie war das denn mit dem Herrn Hohmann von der CDU? Und welche Rolle hat dabei IM Erika gespielt? fragt...
  • materialist: @sao :….bald nun ist Weihnachtszeit wäre jetzt z.B. sehr opportun
  • Löwenzahn: @ Force Man soll sie an ihren Taten messen, nicht an ihren Worten….
  • Löwenzahn: Ich find das ja schon fast verbrecherisch, wenn solche „Ratschläge“ (Armlaenge Abstand...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter