Dienstag,19.Oktober 2021
Anzeige

Australien hat eine eigene Gold-Polizei

Der Goldmarkt boomt. In Australien hat der Goldpreis zuletzt wiederholt neue Allzeithochs markiert. Und im zweitgrößten Goldförderland der Welt haben sich einige Diebe auf das Edelmetall spezialisiert. Mitarbeiter von Prägeanstalten ließen schon Gold mitgehen und auch bei den Bergbaubetrieben muss man immer wachsam sein, damit nichts wegkommt. Große Werte auf kleinem Raum sind nun mal das bevorzugte Ziel von Ganoven. Seit 1907 gibt es in West-Australien deshalb die Gold Stealing Detection Unit (GSDU) mit Sitz in der Minenregion Kalgoorlie. Und die bis zu sechs Mann starke Polizeieinheit hat laut Presseberichten derzeit reichlich zu tun. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

7 KOMMENTARE

  1. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige