Donnerstag,23.September 2021
Anzeige

Das sind die gefährlichsten Banken der Welt

Der Finanzstabilitätsrat (FSB) hat eine neue Liste der am stärksten systemrelevanten Banken veröffentlicht. Die Institute werden in so genannte Buckets (Körbe) eingeordnet. Der Bucket mit der höchsten Kategorie 5 ist wie in den Vorjahren freigeblieben. Auf Platz 1 der gefährlichsten Banken der Welt („Bucket 4“) rangiert die US-Investmentbank JP Morgan Chase & Co. Eine Kategorie tiefer sind dann Bank of America, Citigroup, HSBC und Deutsche Bank eingeordnet. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

6 KOMMENTARE

  1. Und nicht zu vergessen die vielen Parkbanken in Berlin Moabit, Görlitzer Park usw. Dort werden nicht nur Kredite gekillt äh getilgt.

  2. Anzeige
  3. Bei einer Pleite werden diesmal diese Banken abgewickelt ind alle Einlagen sind verloren. Die meisten haben diese Bestimmungen nicht gelesen und denken, dass too big to fail noch immer gilt.
    Dem ist nicht so.

    • @Taipan
      Ich mag nicht so recht dran glauben. Wieso sollte sich ein Machthaber selbst absetzen? Nicht mal in dem Provinzstädtchen Bärlin passiert so was. Was die Banken aber tun können, sich über Insolvenz die Kundengelder anzueignen. Wenn man so um die Ecke denkt, geb ich Ihnen wieder recht!

  4. Das letzte Mal, als der US-Aktien-Index S&P-500 sich über 7 Jahre lang in Folge besser entwickelte, (“= outperformte“) als die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihen, war 1928 , (siehe hier:)

    Ende dieses Jahres wäre es wieder einmal so weit, meint die „BofA“, Bank of America, dann hätten wir die magischen „7“ Jahre voll.
    Das ist ein „Flash Crash mit Ansage“.

    Liebes PPT: der verlängerte Weihnachtsurlaub ist dieses Jahr gestrichen.

  5. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige