Montag,29.November 2021
Anzeige

Degussa Goldhandel stellt seltene Münzen in Bern aus

Die Degussa Goldhandel GmbH ist als Aussteller auf der Münzenmesse BERNA vertreten (02.05.15, 9.00-17.00 Uhr). Der Edelmetall-Spezialist stellt der Numismatikgemeinde wertvolle Sammlermünzen vor und bietet seltene Stücke vor Ort zum Kauf an. Andreas Hablützel, Geschäftsführer der Degussa Goldhandel AG: „Nach den Erfolgen der Degussa auf den wichtigsten Edelmetallmessen in Deutschland, Singapur und Basel haben wir uns entschlossen, erstmals auch in Bern mit einem Stand vertreten zu sein. Wir werden auf der BERNA eine Auswahl numismatischer Münzen präsentieren, die aus seltenen und wertvollen Münzen, wie zum Beispiel Talern aus unserem vielseitigen Sortiment besteht“. Unter anderem werden eine Auswahl Basler Silbertaler aus den Jahren 1500 bis 1700 präsentiert. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

2 KOMMENTARE

  1. Seltene Münzen. .. ja..is klar..
    Wenn man die dann wieder loswerden will, gibts „oft“ nur den schmelzwert, bei anderen Händlern etc.

    • Seltene oder Sammlermünzen verkauft man auch nicht an reine Edelmetallhändler, sondern an andere Sammler.
      Das ist fast so als würde man einen wertvollen Oldtimer zum Schrottplatz fahren. Da bekommt man auch nur einen Kilopreis…

  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige