Mittwoch,21.April 2021
Anzeige

Euro-Krise nicht vergessen! Bail-in-Welle im Anflug

Die Eurokrise ist zu einer medialen Randerscheinung degradiert. China-Crash, IS-Terror und kriminelle Migranten beherrschen die Schlagzeilen. Dabei setzt sich soziale Verelendung in den Randgebieten der Eurozone ungebremst fort. In Italien wird von einer waren Welle von „Wirtschaftsselbstmorden“ berichtet, in Griechenland stocken erneut die Reformbemühungen und in Portugal musste Privatinvestoren eine „systemrelevante“ Bank retten („Bail-in“). Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

76 KOMMENTARE

  1. Anzeige
  2. Bei t-online heute kein Wort über die beherzt zugreifenden Anleger mit festen Blick auf den 12.000er Dax.Stattdessen die Meldung:
    http://www.t-online.de/wirtschaft/id_76635890/deutsche-wirtschaft-waechst-dank-konsum-boom.html
    Und als Leckerbissen,als Grund für diese Einschätzung und Prognose:
    „Auch der staatliche Konsum trug 2015 kräftig zum Wachstum bei, unter anderem, weil der Staat für die Versorgung und Integration Hunderttausender Flüchtlinge viel Geld in die Hand nehmen muss. Viele Volkswirte werten die Zuwanderung von Menschen aus Syrien, dem Irak oder Afghanistan als Konjunkturprogramm – auch mit Blick auf 2016.“
    Also darf man den Refugies dankbar sein,dass sie hierherkommen,unser sauer verdientes Geld in Hand geschmissen bekommen und damit shoppen gehen,was wir uns leider dafür nicht mehr leisten können.
    Also,dann seien wir doch froh und lassen sie ein bisschen grapschen, als Zeichen der Willkommenskultur.

  3. Eine Bekannte (61)meiner Mutter wurde Opfer einer versuchten Vergewaltigung in Ennepetal ! Der Schwarzafrikaner überfiel die Dame beim putzen in einem Modegeschäft(Püttis Treff). Zum Glück kamen ein paar Jugendliche am Schaufenster vorbei ,sahen und erkannten die Situation, der Täter flüchtete Richtung Kreissporthalle(Unterkunft).

  4. Meiner Frau kamen beim abendlichen Spaziergang mit Hund 3 solcher Schutzsuchenden entgegen.
    Sie sagte, nur der Hund hat sie vor schlimmeren bewahrt.
    Die haben die Gesamtsituation ausbaldowert, sich nach ev. Zeugen umgedreht und letztlich nur wegen dem schwarzen grossen Hund von ihrem Vorhaben abgelassen.
    Sie hat fürchterliche Angst ausgestanden!
    Ich werde mir die Verantwortlichen für diese Zusrände zur Rechenschaft ziehen, wenn soetwas bei mir in der Familie passiert.

  5. Meiner Frau kamen beim abendlichen Spaziergang mit Hund 3 solcher Schutzsuchenden entgegen.
    Sie sagte, nur der Hund hat sie vor schlimmeren bewahrt.
    Die haben die Gesamtsituation ausbaldowert, sich nach ev. Zeugen umgedreht und letztlich nur wegen dem schwarzen grossen Hund von ihrem Vorhaben abgelassen.
    Sie hat fürchterliche Angst ausgestanden!
    Ich werde mir die Verantwortlichen für diese Zustände zur Rechenschaft ziehen, wenn soetwas bei mir in der Familie passiert.

    • @odin
      Während Du überlegst ob, wie und wen zur Rechenschaft ziehen sollst – ist die 2. Million längst voll und täglich kommen weiter Tausende. Köln zeigte den politischen Auftrag unserer Polizei, Straftaten von Nicht-Deutschen „entsprechend“ zu verfolgen – es dauert doch immer mehr „Neue Deutsche“ kapieren das.
      Wir sinnen auf Abwahl unseres Ferkels, die Volkszertreter treiben eine neue Sau durchs Politdorf mit Namen „Obergrenze“, allein die Überfremdung ist schon da und wird weiter mit unserem Geld und durch alle öffentlichen Stellen nach allen Kräften gefördert … mein Tipp seht Euch zB eine Deutsche Kolonie in Brasilien an, das was mal Deutschland war kann nur durch viel Kampf und rote Soße wieder zurückgewonnen werden …

    • @odin
      Gugi Ich dachte soweit in die Wildniss sind die noch nicht vorgedrungen?

      Einen guten Film fand ich immer Mit Charles Bronson. Ein Mann sieht rot. Der hat das kriminelle Pack in der Stadt einfach liquidiert und die Verbrechenzahl ging rapide zurueck.

      • @dachhopser
        In einer Szene hatte doch der gute Charles einen super Einbrecherschutz eingebaut : Ein Fenster wurde gesichert mit zwei gespannten Holzlatten – promt stieg ein Einbrecher ein … die Latten schnappten zu … und behielten die Vorderzähne in sich ;))

      • dachhopser,
        leider bin ich über den Winter nicht in meinem nördlichen Paradies, um das Geld für den Sommer anderswo zu verdienen.
        Erst im April ziehe ich wieder mit den Vögeln in den hohen Norden.
        Die Ureinwohner da oben freuen sich über uns jedesmal und heissen uns herzlichst „Välkommen“, läuten wir doch zusammen mit den Zugvögeln das Frühjahr ein.
        Dann bringen sie Geschenke und wir bringen bayerisches Bier nach dem bayerischem Reinheitsgebot von 1516, das einzig wahre und echte, streng naturbelassene Gebräu ohne jegliche chemische Zusätze.
        Und im Sommer geben wir jedes Jahr eine Gartenparty und Grillfest mit deutscher Volksmusik und einem ordendlichen Umtrunk allerseits.
        Ich verspreche, die anfänglich eher neutral bis negative Meinung über uns Deutsche hat sich in unserer Gegend enorm gewandelt!
        Ich laufe des öfteren absichtlich mit meiner bayerischen Trachtenmontur da oben herum und verstecke keinesfalls meine Volkszugehörigkeit, ich zeige diese mit einem gewissen Stolz. Ich verleihe an Nachbarn Bücher und Bildbände über unsere schöne deutsche Heimat, ein älteres Ehepaar, dass uns eigentlich die schwedische Sprache näher bringen wollte, lernt nun von uns Deutsch und sie sind überglücklich, wenn sie uns besuchen dürfen zum deutschen Kaffee und bayerischem Guglhupf, um mit uns auf Deutsch zu plaudern.
        Dabei vergesse ich nie, dass ich im Ausland bin und mich den dortigen Gepflogenheiten anzupassen habe.
        Des weiteren zeige ich immer und überall meinen Respekt vor der schwedischen Kultur und dem Land und den Einheimischen im Allgemeinen.
        Man redet dort nur gut über uns.
        So muss das sein.
        Und so kann es nur sein, wenn man sich gerade in der Fremde anständig benimmt.

        • @Odin, so ist das ! Meine Eltern vermieteten mal ein komplettes Mietshaus an Inder, die gehörten den Sikhs an. Alles fleißige stolze Männer ,schöne Frauen und höfliche Kinder . Elitemenschen. Ein Schwiegervater der Frauen brachte mir den Umgang mit der Gurka bei . War eine schöne Zeit .

      • Jaja, V+
        dass hat unser Adolf vergeigt, sonst würde unser Militär heute so dastehen.
        Wie schade!

        • Ist der adi nicht von der wallstreet anfänglich massiv unterstützt worden bis er „im posten“ war?

          • Natürlich.
            Die Bush`s haben ihm viel Geld geliehen.
            Um ihn dann später in die Parade zu fahren…..

          • Die treiben seit 100 Jahren immer und immer das gleiche Spiel, und die Welt ist dermaßen blöd und spielt nach deren Regeln mit. Unterstützen der Gegner der eigenen Gegner, Marionetten und Diktaturen etablieren, destabilisieren und annektieren, ausbeuten. Die dummen Völker welche sich sowas gefallern lassen werden eben aussterben, ganz einfach nach dem Darvinschen Prinzip!

          • Auch der Henry Ford gab dem Adi viel Geld. (Zu jedem Geburtstag am 20 April hat er dem Führer ein Auto aus seiner Fabrik geschenkt.)
            Zu der Bush-Sippe auch die Kennedys. Und auch die J.P. Morgan Bank. Und viele andere mehr. Nachzulesen im Buch „I paid Hitler“.

    • Katjuscha – so nannte man auch die Stalin-Orgeln.
      Hier der Text auf Deutsch zum Mitsingen.
      Ganz besonders für Dich, Odin.

      Leuchtend prangten ringsum Apfelblüten,
      still vom Fluss zog Nebel noch ins Land.
      Durch die Wiesen ging hurtig Katjuscha,
      zu des Flusses steiler Uferwand.

      Und es schwang ein Lied aus frohem Herzen
      jubelnd, jauchzend sich empor zum Licht;
      weil der Liebste ein Brieflein geschrieben,
      das von Heimkehr und von Liebe spricht.

      Oh, du kleines Lied von Glück und Freude,
      mit der Sonne Strahlen eile fort.
      Bring dem Freunde geschwinde die Antwort
      von Katjuscha Gruß und Liebeswort.

      Er soll liebend ihrer stets gedenken,
      ihrer zarten Stimme Silberklang.
      Weil er innig der Heimat ergeben,
      bleibt Katjuschas Liebe ihm zum Dank.

      Leuchtend prangten ringsum Apfelblüten;
      still vom Fluss zog Nebel noch ins Land.
      Fröhlich singend ging heimwärts Katjuscha
      einsam träumt der sonnenhelle Strand.

      • 0177,
        der beweis,
        gold ist essbar (eintauschbar) in schlechten zeiten.
        – auf dem transparent steht „nicht essbar“ „-not edible“

        „Im Übrigen hatte die Ortschaft Madaya von der UNO, im Oktober 2015 bereits 35 LKWs mit Hilfmitteln aller Art erhalten; aber es hat sich erwiesen, daß die Djihadisten, die dort herrschen, sich des wesentlichen Bestandteils dieser Hilfe bemächtigt haben, um sie sich von der Bevölkerung in Gold aufwiegen zu lassen.“

        AUS:
        http://www.voltairenet.org/article189901.html

        UNTER DER RUBRIK:
        „Die schrankenlosen Manipulationen“ ,
        …….steht so im mittleren bereich dieser langen seite.

  6. Karneval oder Fasching wurde schon einmal von einer Regierung „ausgesetzt“, das ist keine hundert Jahre her ! Da liefen auch die Braunen umher ,drangsalierten die Bevölkerung, vertrieben eine religiöse Minderheit ! Geschichte wiederholt sich ! Selbst die Gesichter der Regierung ähneln der gestrigen Politelite ! Wir werden wieder hundert Jahre Reparationen bezahlen müssen !

    • Fischlein, ach was.
      Europa ist doch vom RotGrünLinken Abschaum gekrallt.
      Von denen hab ich noch nie ein gutes Wort über Deutschland gehört.
      Da wünscht man sich doch die vor 45…

  7. Glaubt mal nicht, dass die musels keine angst hier haben. Warum trauen die sich selten bis nie alleine unterwegs zu sein. Warum ? Die haben natürlich angst.

    • V+
      Ja, allein schon, Mann gegen Mann.
      Darum sind sie ja gerade immer in Gruppen.
      Viele gegen einen Deutschen Kartoffel.
      Das zeigt mir schon die Charaktere dieser Leute.

      • Der Vorteil der europiden kultur besteht darin, Maschinen aller art bauen zu können und diese dann einzusetzen.
        Kleinere und größere Maschinen.
        Auch eine „pfeffer“ spuckende strahldose ist da beheimatet.
        Und noch andere „technische“ Errungenschaften.
        Die Notwehr ist ein sehr scharfes Schwert!

    • @V +,das sieht man doch an den Opfern der ISIS, Frauen ,Kinder, alte Männer. Und wenn ein junger Mann dann dran glauben muß ,ist dieser immer gefesselt, betäubt und alleine !

    • Ja, weit habens wir gebracht, dekadent bis geht nicht mehr.
      Überall nur noch Schwuchteln, Kampflesben, Femen, Emanzen, Genderisten, Transen (Du nicht Transe) und andere schwachsinnige Figuren.
      Leider haben sich diese Gruppen durch Korruption in die Institutionen hineingemogelt und bestimmen zu weiten Teilen was geschieht in unserem armen Deutschland.
      Wir müssen ausmisten mit dem eisernen Besen um zu retten, was noch zu retten ist.

    • v+,
      einer gegen allle, das gibt es noch.

      Zwei Jugendliche nach BEWAFFNETEN Überfall auf Schmuckgeschäft gefasst und freigelassen!!!!

      Nach der Tat seien die beiden zu Fuß geflüchtet, wurden aber von der Polizei verfolgt. Diese gab einen Warnschuss ab. Ein 16-jähriger Magdeburger wurde kurz darauf gefasst. Dabei wurde auch die mutmaßliche Tatwaffe sichergestellt. Beide Verdächtigen sind laut Polizei vernommen worden und wieder auf freiem Fuß.

      AUS:

      http://www.mdr.de/nachrichten/ueberfall-schmuckgeschaeft-magdeburg100_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html

      ————————————–
      Fremdenfeindlicher Zwischenfall in Allstedt

      In Allstedt bei Sangerhausen hat ein Jugendlicher Flüchtlinge in einem Bus bedroht. Nach Angaben des Polizeireviers Mansfeld-Südharz drohte der 15jährige sieben Flüchtlingen aus Syrien Schläge an,

      als sie in den Bus einstiegen. Er spielte außerdem von seinem Handy laut Musik ab,

      die auf dem Index steht.

      Der STAATSSCHUTZ

      hat Ermittlungen wegen des Verdachts der Volksverhetzung und Bedrohung aufgenommen.

      EINMAL BEWAFFNETER ÜBERFALL UND NACH DER FESTNAHME GEHEN TÄTER NACH HAUSE.

      EINMAL BEDROHT EIN 15JÄHRIGER SIEBEN MANN MIT SCHLÄGEN UND VERBOTENER MUSIK …

      OB DIE DEN TEXT VERSTANDEN HABEN?? !!!!STAATSSCHUTZ!!!!

      UND DER STAATSCHUTZ ERMITTELT, ICH FORDERE LEBENLÄNGLICH!!!

      IN KÖLN BRAUCHT MAN SCHEINBAR KEINEN STAATSSCHUTZ WENN ÜBER

      500 FRAUEN ORGANISIERT ERNIEDRIGT WERDEN.

      AUS:

      http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/nachrichten120.html

  8. Hochperverse Doppelmoral …

    Ich frage mich wann es Revolten ausgehend von unseren „Sicherheitsbehörden“ gibt. Denn diese haben auch Familie und Angehörige.

    • force,
      und immer wenn man denkt,
      schlimmer geht nimmer,
      dann beweißt einem das leben,
      ja es geht schlimmer.

      „Nach Absage des Rosenmontagszugs Rheinberg lädt Flüchtlinge zu Karnevalsparty ein“

      http://www.focus.de/regional/wesel/nach-absage-des-rosenmontagszugs-rheinberg-laedt-fluechtlinge-zu-karnevalsparty-ein_id_5216800.html
      ————————————–
      ich schlage eine alternative veranstaltung vor.

      die schönste blonde aus diesem reinberg land wird gewählt
      von glücksrittern aus dem morgenland.
      (unter auschluss männl. idioten aus dem abendland).

      und bitte mit singen…ihr deutschen burschen (nur am fernseher natürlich)

      ……dann geht die party richtig los…..
      mit dem prinzen vom morgenland.
      ……….

      satire, satire, satire,
      – aber nicht mehr lange

  9. EU, Euro und Merkel sind Auslaufmodelle !
    Alleine die Flüchtlingskrise zeigt, dass Deutschland mal wieder die Welt retten muss durch eine Erfüllungsgehilfin der USA die wiederum vom Großkapital gelenkt wird.

    Zwischenzeitlich haben 20 EU Staaten Merkel faktisch politisch isoliert, Staaten die, die Ihre Bürger schützen und Ihre Grenzen schützen.

    Ganz im Gegensatz zu Merkel die weiterhin völlig offene Grenzen liebt und die Flüchtlinge praktisch weiterhin nicht kontrolliert!
    Dies ist einmalig in der Welt, auf die Ankündigungen der Köln Ereignisse wo übelste Verbrecher unser Gastrecht missbrauchten kamen wie immer sehr schnell Vorschläge der Eindämmung dieser brutalen Überfälle, aber es ist wie bei Seehofer jeden Tag was er machen will ( (Siehe Maut für Ausländer) aber dann immer wieder den Schwanz einzieht und im Bundestag die CSU mit der CDU jeden Quatsch abnickt!

    Es gibt keine Zweifel die EU wird durch Merkel zerrissen, der Euro zerstört ein Land um das andere weil er zu keinem Land passt und Merkel macht eine Flüchtlingspolitik gegen die Bürger die die horrenden Kosten irgendwann bezahlen müssen, derweil wird durch die völlig offen Grenzen Deutschland und Europa destabilisiert durch eine noch nie da gewesene Kriminalität wie Einbruch, Überfälle und Vergewaltigung.

    Warum wird die Polizei von der Politik angewiesen keine Nationalität mehr zu nennen?

    Was alles verheimlicht uns diese desolate Regierung der anscheinend die Sorgen und Nöte der Bürger am Allerwertesten vorbei geht?

    Warum haben Waffengeschäfte Hochkonjunktur mit Lieferzeiten bis zu 11 Wochen ?

    Die einfache Welt der Blockpartei im deutschen Parlament ist so gestrickt, dass alles was auf Probleme hinweist als rechtsradikal abgetan wird.
    Im Bundestag gibt es keine Parteien mehr sie sich mit kritischen Fragen der Bürger beschäftigt, sondern ein Einheitsklub der mit den Lügenmedien einen üblen Meinungsfaschismus verbreitet

    Probleme müssen offen und ohne Scheuklappen offen diskutiert werden müssen, Tatsachen müssen offen genannt werden – all dies wird verhindert.

    Es ist eine Schande wenn die AfD in die rechte Ecke gestellt wird, und der Linksterror wie tätliche Angriffe auf die Pegida Demonstranten verharmlost werden.
    Wiso kommen immer nur die etablierten Parteien zu Wort, wo wir doch mit Zwangsgeld dieses Propagandafernsehen bezahlen müssen ?

    Dies erinnert an die Hitler-zeit als Hitler jungen jede Bewegung gegen Sie im Keim erstickten.

    Es ist unglaublich wie Deutschland in seiner Demokratie zerstört wird und Gesetze auf Belieben gebrochen werden – Hauptsache es nützt den gut dotierten Sesselsitzer des Bundestages wo viele tiefe Furchen des Lobbyismus im Gesicht aufweisen – Politik für die Bürger sieht völlig anders aus!

    • @Tausche….. , jo wer diese Blockparteien – Cosanostra noch wählt , ghört a zum Verbrechersyndikat mitlerweilen dazua !
      Zig mill . Partei-Heini – Mafiosis rennen da in jedem Dorf herum und beklatschen bis heut noch die Verbrechen , welche Staat und ReGIERung da anrichten !!
      Das san die wahren Schuldigen . Steigbügelhalter und Wasserträger für Verbrecher halt .Pfui Teufel .
      Mir graust vor dem Gsindl .

        • @force , danke meinFreund . Mi regt de ganze Scheisse schon auf . Hab einen Blutdruck von 160/100 . Hab mal vor langer Zeit etwas über Misteltee glesen – zur Druckmodulation . Kennst Du vielleicht a ein Naturprodukt mit senkender Wirkung ?

          • @resi

            Alles was harntreibend und damit entwässernd wirkt ist grundsätzlich RR-senkend, z.B. Brennessel-Tee. Beruhigungsmittel wie THC z.B. können die Euthymie stärken und haben ebenfalls eine senkende Wirkung. Der zweite Wert bei dir sollte jedenfalls auf unter 90mmHg gesenkt werden.

            Aber mich regt die ganze Lage der Republik auch auf. Wahrscheinlich war unter anderem auch die Pharmaindustrie sehr an der ganzen Sache positiv interessiert.

          • resi,
            sehe zu das du zur kaiserkrönung in aachen wieder fit bist.
            der W.E. sieht es ganz deutlich vor seinen augen.

            – die sind gerade dabei die fernsehrechte zu verhandeln.
            – ich habe mir schon flottes zum anziehen gekauft
            resi, da sehen wir und doch, in aachen.
            was sag ich, wir alle hier treffen uns da.

            DIE ANTIFA WILL AUCH KOMMEN!!!!
            – müssen das mit den bussen vom
            deutschen gewerkschaftsbund noch regeln.

            „Der christliche, spirituelle Hintergrund
            Ich weiss aus einer deutschen Kirchenquelle, dass die Kaiserkrönung am Ostersonntag, dem 27.3.2016 im
            Dom zu Aachen stattfinden soll.“
            TAGESAKTUELL AUS:
            http://213.145.233.31/media/pdf/2016/Art_2016-243_Fastenzeit.pdf

            satire, aber nur was ich geschrieben habe.
            – das vom walter natürlich nicht.

    • @TMSO
      Es läuft bereits der Endkampf. Die Nummer mit dem Ölpreis unter 30 Dollar ist gewollte Kamikaze. Auch wenn in den USA eine 200Mia.$-Fracking-Kreditblase platzt, weil die Banken die ausgereichten Kredite werden abschreiben müssen, was das Platzen anderer Blasen bei Aktien, Bonds und Immobilien auslösen kann – die Kettenreaktion. Auch wenn der treueste Freund Saudi-Arabien, der sich im Jemen einen kostspieligen Krieg leistet, 2014 und 2015 Haushalts-Defizite aufwies. Wobei man schon befürchten muß, daß einer von den >7.000 Prinzen – ich bezeichne sie als Parasiten – den König abmurksen wird, weil der den Blutsaugern Sparsamkeit verordnet und ihre Apanagen gekürzt hat. Das absurde Ziel heißt, Venezuela, das die größten Ölreserven der Welt hat, zu re-assimilieren, den Iran zu Fall zu bringen und Rußland zu re-jelzinisieren. Realitätsverlust als Staatsdoktrin.
      Und weil das Petro-Dollar-Recycling angesichts des niedrigen Ölpreises nun nicht mehr gegeben ist, so hat es ein kluger Mensch unlängst erklärt, muß der Zufluß an Dollar, die man danach wie gehabt verschwenden kann, aus der Kapitalflucht aus dem Euro erzeugt werden. Will sagen, die Wallstreet hat dem Euro und Europa ein Fadenkreuz aufgemalt, beide sollen krepieren, damit der Vampir namens Dollar noch eine Weile so weiter existieren kann. Leben kann man dazu nicht mehr sagen, dafür ist er schon zu lange im Zombie-Stadium.
      Angela M. spielt die Rolle der Kriemhild aus der Nibelungensage; sie hat an der Stelle, wo der Siegfried verwundbar ist, ein Kreuz aufgestickt, damit der Hagen von Tronje (Mario von Druckje) genau weiß, wo er den Speer ansetzen muß. Will sagen, sie lotst die Grabscher nach Deutschland und nötigt andere Staaten, bei dem Irrsinn mitzumachen. Sie ist der Totengräber, der das Europa von de Gaulle für immer beerdigen wird. Sie tut das, weil sie von außerhalb Europas dazu angestiftet und genötigt wird. Evtl. erpreßt mit ihrer belasteten Vergangenheit – sie war als Informantin angesetzt gewesen auf den Sohn von Robert Havemann, den prominentesten Querdenker und Regimegegner in der DDR.

  10. Exklusive Dunkelziffer … und Nachrichtensperre (angeordnet in Berlin, von ganz oben):

    Solche Nachrichten passen nicht in das rot-grün-schwarze Weltbild.

    Notfalls haben sich die pubertierenden Schulmädchen das alles ausgedacht , um sich ‚wichtig‘ zu machen.

  11. Anzeige
  12. Bürgerwehren gehören verboten ! Die Leute sollten lieber eine Abendsportgruppe gründen! Da kann man dann mit Gleichgesinnten nach Feierabend ein paar Runden im Viertel drehen. Dazu dann ein paar modifirzierte Nordic- Walking- Stöcke und 2,5kg Hantelringe zur Mehrbelastung und es kann los gehen ! Sport kann einem soviel mehr geben ! Hunde dürfen natürlich mit joggen !

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige