Anzeige
|

Goldpreis: Darum kann es am Mittwoch rundgehen!

Gold, Brexit-Termin (Foto: Goldreporter)

Wegweisender Mittwoch: Können Gold und Silber profitieren? (Foto: Goldreporter)

Der kommende Mittwoch ist ein ereignisreicher Tag. Auch die Edelmetalle könnten ordentlich in Bewegung geraten, nachdem Gold zuletzt die Marke von 1.300 Dollar zurückerobert hat.

Der Goldpreis testete gestern bereits die Schwelle von 1.300 US-Dollar und notierte im Tagesverlauf erstmals seit dem 1. April wieder oberhalb dieser Kursschwelle. Heute Mittag um 12 Uhr kostete die Feinunze Gold am Spotmarkt 1.301 US-Dollar. Das entsprach 1.154 Euro. Auch Silber konnte zuletzt wieder zulegen. Mit Kursen um 15,28 (13,56 Euro) löste sich auch dieses Edelmetall von den zuvor erreichten Jahrestiefs.

In dieser Woche stehen eine Reihe potenziell kursbewegender Events an, auch für Gold. Im Zentrum steht der kommende Mittwoch. Am Nachmittag gibt die Europäische Zentralbank das Ergebnis ihrer turnusmäßigen geldpolitischen Sitzung bekannt. Um 14:30 Uhr kommen neue Inflationsdaten aus den USA. Abends veröffentlicht die US-Notenbank das Protokoll ihrer Sitzung vom 19./20. März. Und auch in der Brexit-Debatte steuern wir an diesem Tag auf einen neuen Höhepunkt zu.

Gold, Goldchart, 10 Jahre

Gold in US-Dollar, 10 Jahre, Tagesschlusskurse: An der Schwelle zum Ausbruch!

 

Per jetzigem Stand müsste Großbritannien am Freitag die EU ohne Austrittsvertrag verlassen. Vieles spricht allerdings für eine erneute Verlängerung der Frist. Ebenfalls am Mittwoch findet in Brüssel ein Sondergipfel statt. Die EU-Vertreter beraten über einen möglichen Ausweg aus der Brexit-Krise. Das britische Parlament und Premierministerin Theresa May sollten bis dahin erklären, wie man weiter vorzugehen gedenkt, um einen ungeregelten Brexit zu vermeiden.

Bei Gold warten wir auf den Ausbruch über den Widerstandsbereich zwischen $ 1,350 und $ 1.370 US-Dollar (siehe Grafik). Für den Brexit wie für die Edelmetalle gilt: Alles ist möglich!

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=83276

Eingetragen von am 9. Apr. 2019. gespeichert unter Europa, Fed, Gold, Goldpreis, News, Politik. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

23 Kommentare für “Goldpreis: Darum kann es am Mittwoch rundgehen!”

  1. Der Trumpel-Zöllner droht Europa mit neuen Zöllen auf Airbus-Flugzeuge,ok mit Lieferstopp für Boeing 737max zu drohen würde auch nicht wirklich was bringen.

  2. Gibt es noch Wunder? Gold im Plus und über 1300, obwohl alles andere im Minus ist!

    Das wird sich bestimmt noch ändern, der Tag ist noch lang!

  3. @Stillhalter Abwarten der Mario lässt die Notenpresse morgen schon früh um 6.00 anlaufen und hat 40t Baumwolllappen extra bestellt.Das wird dann alles wie immer in mit Hochdruck in das Casino gepumpt und dann geht es aufwärts.

  4. Was ist eigentlich aus der Aufregung um den ShitCoin© geworden ? Irgendwas hat den zwischenzeitlichen Euphorie-Ausbruch schon wieder abgwürgt..:-(. Vielleicht das?
    https://www.golem.de/news/kryptowaehrungen-china-will-bitcoin-ethereum-und-co-komplett-verbieten-1904-140561.html

  5. Der Brexit, Nebellerze und Veralberung.
    Die Briten sind nämlich schon längst draussen.
    Was sie noch wollen, auf Druck der USA, über Jahre im Europaparlament mitbestimmen und Vetos einlegen.
    Das traut sich Merkel nicht den Bürgern zu sagen.
    Genau so gut kann man auch Erdogan mit 80 Sitzen mitbestimmen lassen oder den Kim. Würde aufs Gleiche rauskommen.
    Die EU hat sich ins Aus manöveriert.
    Die Briten sind aus der EU ausgetreten, stimmen aber im Europaparlament mit ab.
    Das ist ein Zuckerlecken um es den Eurokraten so richtig zu zeigen, wo der Hammer hängt ( Nicht wahr, Thor ?).

    • So sieht’s aus!

      • mensch thörchen, warst lange weg, hast du dir einen neuen hammer geschmiedet?
        hahahahahaha

        • @air
          Unser Infantilchen air ist auch wieder da.Für die Kleingeister hier.

          • @renegade ,ich würde diese ehe als Adlatus simplicicimus bezeichnen . ;)

            • ich muss abbitte leisten. ihr humorlosen ultrarechten knallfrösche habt einfach einen unglaublichen unterhaltungswert, wenngleich auch unfreiwillig…ich kann einfach nicht an mich halten. thörchens hammer, der markt wird’s schon richten, abschaffung des sozialstaats, der führer als nettes kerlchen, reptiloide, kreuzzüge, templerorden, eu = sozialistisch, d = gmbh, jagdschein…
              hahahahahahahahahahahahahahahahah bittebitte hahahahahahahahahahahahahahahahahahahhaha

              • Wolfgang Schneider

                @Air
                Deswegen einen musikalischen Gruß von mir an Dich!
                Die Wacht am Main
                https://www.youtube.com/watch?v=oKkRS4rL6Pw

                Es braust ein Ruf wie Donnerhall,
                der Draghi sendet ein Fanal.
                Vom Main, vom Main, vom deutschen Main.
                Wer soll des Geldes Hüter sein?
                Lieb Euroland, magst ruhig sein.
                Lieb Euroland, magst ruhig sein.
                Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Main.
                Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Main.

                Durch alle Börsen zuckt es schnell,
                Des Zockers Augen blitzen hell,
                Der deutsche Sparer, fromm und stark,
                Verlor die heil’ge Landesmark.
                Lieb Euroland…

                Er blickt hinauf in Himmelsau’n,
                Wo Mark und Pfennig niederschau’n,
                Und ruft mit stolzer Kampfeslust:
                „Mein Goldbesitz ist Draghis Frust.“
                Lieb Euroland…

                »Und ob mein Herz im Tode bricht,
                Kauf ich doch keinen Bitcoin nicht;
                So viel wie Wasser auf der Welt
                Gibt’s heut in Deutschland falsches Geld.«
                Lieb Euroland…

                »Solang die Druckerpresse glüht,
                Finanzamt noch die Steuern zieht,
                Und stets den Bogen überspannt,
                Kauf ich doch lieber Haus und Land.«
                Lieb Euroland…

                Ein Schrei erschallt, der Draghi springt,
                Ein Währungswunder uns gelingt.
                Zum Main, zum Main, zum deutschen Main!
                Wir selber werden Hüter sein!
                Lieb Vaterland magst ruhig sein.
                Lieb Vaterland magst ruhig sein.
                Fest steht und treu erneut die Wacht am Main.
                Daß man uns so betrügt, darf nicht mehr sein.

                • @W.S. Die Version „Lieb Vaterland “ von In Extremo finde ich ziemlich gut . Haben eine Menge guter Songs gemacht .

              • @air ,ich gehe dann nur auf Rotwild , die schwarzen Schweinchen find ich zu putzig . Das Fleisch schmeckt auch nicht so. Hirsch mit Pfirsich und Preiselbeersoße . 308.

              • @Luftikus

                Du hast da was vergessen: Das Irrationale. Denken aus dem Bauch heraus. Der Hass.
                Mir vergeht da das Lachen.

                • @DerKosmonaut , ja Hass ist der Grund beinaher aller “ Zivilisationskrankheiten „. Die positive Energiehülle wird dadurch abgefressen , Krankheiten aller Art (Rücken ,Magen,Haut,etc.) finden da ihren Weg zum Wirt . So gekrümmte Kerlchens , ständig auf der Suche ein Ventil für den Druck des Hasses zu finden ,sind geradezu Highclass-Kandidaten für Krebsgeschwüre . Der Dalai Lama sagte mal in Sankt Ulrich darüber etwas , Hass zerstört die Unsterblichkeit seiner Selbst ,er kappt die Schnüre zum kosmischen Ursprung ,so hat das Ich keinen Weg zurück . Im Mittelalter sagte man dazu „Besessenheit „!

                • @Reptiloid
                  Wusstest Du denn nicht, dass Wildschweinfleisch immer noch stark verstrahlt ist..!? Es tut mir ja leid, Dir das sagen zu müssen, aber das merkt man Dir schon SEHR an..:-(. Mein gut gemeinter Rat, such Dir doch mal irgendwas, womit Du zum Thema des Forums beitragen kannst ! Das ewige Spammen ist einfach nicht abendfüllend…;-).

                • @Falco,deshalb werde ich mich auf Rotwild spezialisieren .Wildschwein hat einen,meiner nicht ganz unbedeutenden Meinung nach , einen zu intensiven Geschmack. Ist auch gefährlicher zu erlegen . Für den Fangschuss nehme ich die Taurus Brazil (22er) . Da macht man bei einer Sau aber keinen Stich .Für Rotwild reicht das , beim Mufflon schon wieder nicht .

      • @renegade/Thor. Man will dem sozialistischen EU-Bürger auch verschweigen ,das durch den Brexit eine intensive Annäherung an das New Silk Road Projekt getätigt wurde .Eine Zone an der EU, wahrscheinlich eine Steueroase mit dem besten Eigentumsrecht Europas , und nach Hongkong, Shenzen weiterhin ein Finanzplatz der Extraklasse . BRD wird es am härtesten treffen und das ist gut so . Vielleicht sieht man sich mal auf N8waechter.

  6. auf der einen Seite werden Staubsauger mit zu viel Watt u. Glühbirnen mit 80 Watt verboten auf der anderen Seite darf man weiterhin BTC minen? was ist das für eine logik ??
    Diese Miningfarmen verbrauchen Strom von ganzen Ländern. Was soll das für ein Fortschritt sein? Es treibt die Klimaerwährung nur noch weiter an!

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Krösus: @Toto Ich sehe wieder einmal, dass Sie den von mir hier herein gestellten Text, – ich sage es einmal...
  • renegade: @krösus all die lieben Theoretiker. Was man alles machen könnte, hätte, Fahrradkette. Doch die Regie führt...
  • renegade: Wirecard ( Porno Bezahldienstleister) hebt die Dividende an. Um 2 Cent, in Worten zwei ! pro Aktie und...
  • Krösus: @Goldi Der Herr Wolff bleibt ebenso wie der Herr von Greyez lediglich an der Oberfläche hängen. Mit der...
  • renegade: @watchdog Die Manipulationen sind so offensichtlich, dass mich gestern sogar mein Bäcker darauf...
  • renegade: Dazu das Handelsblatt heute: Börsen in Partylaune, Höchststände überall, never ending. Haben die überhaupt...
  • Wolfgang Schneider: Hab mal gehört – nichts Genaues weiß ich nicht – der Präsident Rumäniens sei ein...
  • f.s.: denn was man hat – hat man!
  • Goldi: @Thanatos Ernst Wolff zur Diktatur des Finanzkapitals, den kommenden Crash und warum Reformen innerhalb der...
  • Watchdog: Deutliche Spuren der Goldpreis-Drückung: “Seit der Veröffentlichung des März-FOMC-Protokolls am 10. April...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren