Mittwoch,27.Oktober 2021
Anzeige

Kettner Edelmetalle: Neue Verkaufsstelle für Barzahler

 Kettner Edelmetalle in Villingen-Schwenningen
Filialgeschäft von Kettner Edelmetalle in Villingen-Schwenningen (Foto: Kettner Edelmetalle)

In Villingen-Schwenningen können Goldinvestoren künftig Bargeld gegen Gold und Silber tauschen. Kettner Edelmetalle eröffnet eine neue Filiale.

Gold und Silber kann man in Deutschland bis zu einem Betrag von 9.999,99 Euro ohne Vorlage persönlicher Daten erwerben. Alles was man dazu benötigt, ist ein stationärer Einzelhändler. Dort legt man Bargeld auf den Tresen und erhält dafür Edelmetall. Goldinvestoren im Südwesten Baden-Württembergs verfügen nun über eine neue Option für ein solches Tafelgeschäft. Denn Kettner Edelmetalle startet mit einer neuen Verkaufsstelle in Villingen-Schwenningen.

Offizieller Eröffnungstermin ist der 30. März. Die Adresse lautet Kirnacher Straße 21 (PLZ: 78050). Ein breites Angebot gängiger Anlageprodukte in Gold und Silber soll immer vorrätig sein. Weitere Produkte aus dem Onlineshop bietet man gegen telefonische Vorbestellung ebenfalls zur Abholung in der neuen Filiale an. Hauptgeschäftssitz von Kettner Edelmetalle bleibt der Standort in 97944 Boxberg. Auch hier können Kunden des Hauses weiterhin nach vorheriger Terminvereinbarung Ware gegen Barzahlung entgegennehmen. Informationen zu Geschäftszeiten, Kontaktdaten und Angebot erhalten Sie auf der Internetseite des Anbieters. Mehr zur neuen Filiale erfahren Sie im folgenden Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige