Anzeige
|

Unglaublich: Diese Goldmünze ist eine Falle!

Goldmünze, Falle, Kunstwerk

Vorsicht Falle, im wortwörtlichen Sinne. Goldmünzen werden zu fein-mechanischen Kunstwerken.

Ein Künstler aus Russland verwandelt gängige Gold- und Silbermünzen in feinmechanische Wunderwerke. Münzen werden zu kleinen Fallen oder sind mit Geheimverstecken versehen.

Diese Stücke sind absolut faszinierend. Das heutige Goldmünzen aufwendig und mit viel Liebe zum Detail gestaltet sind, wissen wir. Aber es gibt noch eine Steigerung zu den Höchstleistungen  moderner Prägeanstalten.

Der aus Russland stammender Handwerker Roman Booteen zaubert aus gängigen Münzen wahre Kunstwerke. Darunter sind einige Exemplare, die er zu kleinen Fallen umgestaltet sind oder in die er Miniverstecke integriert sind. Seine faszinierende Arbeit kann man im folgenden Video bestaunen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=83642

Eingetragen von am 23. Apr. 2019. gespeichert unter Gold, Goldmünzen, News, Russland, Silbermünzen, USA, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

9 Kommentare für “Unglaublich: Diese Goldmünze ist eine Falle!”

  1. Die Firmenbilanz von Boeing fuer das erste Quartal 2019 übertrifft die Erwartungen,etwas anderes hatte ich eigentlich auch nicht erwartet.

    • @materialist

      WO liegen die Quartalszahlen „über den Erwartungen“?

      Nach den mehrfachen Abstürzen der Boeing 737 MAX beobachteten die Analysten sehr genau, was Boeing für das Q1-Ergebnis melden würde, und was noch wichtiger war, was es für den Rest des Jahres prognostizieren würde.

      Vor wenigen Augenblicken enttäuschte Boeing allerdings, als ein Misserfolg in allen Bereichen gemeldet. wurde, bei dem sowohl die Einnahmen als auch der Gewinn pro Aktie (EPS) weit hinter den Erwartungen lagen und der Gewinn nachgab, während er infolge der nach dem 737-MAX-Fiasko entstandenen Schwindelei zurückging kündigte das Unternehmen an, die jährliche Prognose auszusetzen und den Aktienrückkauf auf unbestimmte Zeit einzustellen.

      Zuerst die Zahlen:
      – Das EPS („Earning per Share“) im ersten Quartal betrug 3,16 US-Dollar, das ist ein Rückgang von 13% gegenüber 3,64 US-Dollar vor einem Jahr und fehlende Erwartungen von 3,25 US-Dollar.
      – Der Umsatz im ersten Quartal betrug 22,9 Milliarden US-Dollar, ein Rückgang um 2% gegenüber 23,4 Milliarden US-Dollar im Vorjahr und unter dem Konsens von 23,1 Milliarden US-Dollar.
      – Der operative Kerngewinn im ersten Quartal betrug 2 Milliarden US-Dollar, ein Rückgang von 21 Prozent gegenüber 2,5 Milliarden US-Dollar im Vorjahr

      Außerdem wird wieder „getrickst“, um das Drama um die 737 Max in das nächste Berichtsquartal zu schieben:


      Und noch etwas erschreckender ist: Boeings Entscheidung, die Produktionsrate der 737 Max zu senken, trat erst Mitte April in Kraft, sodass sich der volle Einfluss auf Cash und Gewinn zunächst auf das Ergebnis des zweiten Quartals niederschlagen wird.“

      • @watchdog
        Diese 2 Abstürze sind durchaus dazu geeignet,auch einem großen Hersteller das Genick zu brechen.Man bedenke den Absturz der Concorde,der Comet und ähnlichen.All diese Hersteller verschwanden von der Bühne.
        Der Absturz des Demofluges des Airbus hätte damals auch fast das aus der Firma bedeutet.Obwohl „nur“ 3 Todesopfer und 50 Verletzte zu beklagen waren und es ein klassischer Pilotenfehler war.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Air-France-Flug_296

  2. Die größte Falle stellen sich die USA immer noch selber. Die kognitive Falltür „The War“ Bolton möchte gerne die US-Hinterhof-Politik in Lateinamerika revitalisieren. Dazu soll die „Troika der Tyrannei“, also Venezuela, Kuba und Nicaragua, mit weiteren Sanktionen überzogen werden.

    Es verstehe sich von selbst, dass die Monroe-Doktrin „lebendig“ und eine „gute Doktrin“ sei. Schließlich bedürfe die Achse des Bösen eines Exorzismus, damit „der Sozialismus in unserer Hemisphäre seinem Ende zugeht“. Ronald Reagan reloaded.

    https://www.heise.de/tp/features/USA-kehren-nun-auch-offiziell-zur-Monroe-Doktrin-zurueck-4405302.html

    Claro, und wer zeigt sich wieder uneinsichtig? DER RUSSE. Leider, leider sei die Zeit des US-Imperialismus in Lateinamerika ein für alle Mal vorbei. In Verkennung der edlen Motive der US-Außenpolitik wurden eben wieder „Arrogante Provokationen“ seitens der USA beklagt. Also so geht’s ja nicht!

    https://www.n-tv.de/politik/Russland-kritisiert-US-Vorgehen-gegen-Iran-article20984252.html

    • Wolfgang Schneider

      @Thanatos
      POTUS – The President of the United States. Wir müssen Putins Aktivität mit einem Gospel-Lied würdigen. Möge der Herr ihm beistehen.

      Go Down Putin (Songtext)
      https://www.youtube.com/watch?v=vf6jBP4YXwo

      Go down Putin.
      Way down in Monroe Land.
      Tell old Donald to
      Let these people go!

      When Latinos were were in POTUS hands…
      Let these people go!
      Oppressed so hard
      They could not stand
      Let these people go!

      So the Lord said: ‚Go down, Putin,
      Way down in Monroe Land.
      Tell old POTUS to
      Let these people go!‘

      So Putin said to Donaldland…
      Let these people go!
      He made old POTUS understand…
      Let these people go!

      Yes, the Lord said ‚Go down, Putin,
      Way down in Monroe land
      Tell old Donald to
      Let these people go!

      Thus spoke the Lord, bold Putin said:
      Let these people go!
      ‚If not, I’ll smite your dollar dead‘
      Let these people go!

      God, the Lord said ‚Go down, Putin,
      Way down in Monroe land
      Tell old Donald to
      Let these people go!‘

      Tell old Donald
      To
      Let these people go.

    • @Thanatos @Wolfgang Schneider

      Es trifft wie immer die kleinen Leute.
      Ein kurzes Video aus dem Iran.

      https://www.dw.com/de/iran-leidet-unter-sanktionen/av-48462104

      • Wolfgang Schneider

        @Anke Bauer
        Am NVA-Lazarett in Ueckermünde war ein Spruch von Ehm Welk angebracht. Du weißt schon, norddeutscher Heimatdichter, die „Heiden von Kummerow“ stammen von ihm. Der Spruch – gemeint ist das Jahr 1945 – lautete: „Wir werden diesen Augenblick der tiefsten Verzweiflung einmal als die Stunde unseres höchsten Glückes preisen.“ Da ist nach der braunen Katastrophe was Neues entstanden, anders wäre es auch nicht gegangen. Nachdem der Sowjet-Stalinismus krepierte, stand Mütterchen Rußland wieder auf wie Phönix aus der Asche. Will sagen, dieses Krebsgeschwür USA muß erst verdorren und aus dem Weltkörper entfernt und ausgeschieden werden, bevor da irgendwas Neues geboren wird. Wird nicht einfach, wenn Latinos und Asiaten (Monroe-Doktrin) ihnen erst mal die Rechnung wie einen Versailler Vertrag unter die Nase halten. 2010 oder 2011 haben wir erst die letzte Tranche beglichen.

        • @Wolfgang Schneider

          „Verdorren“ ist ein gutes Stichwort.
          Die Sahara in Brandenburg. Wie ist die Lage bei Dir in der Region?
          Würde mich mal interessieren.

          https://www.spiegel.de/video/wetter-deutschland-leidet-unter-trockenheit-video-99026656.html

          • Wolfgang Schneider

            Beschissen. Alles furztrocken. Muß laufen, um zu gießen, tut mir aber gut, weil über Winter ein Brauerei-Geschwür gewachsen. Waldbrände schon etliche gewesen, höchste Warnstufe in mehreren Landkreisen. Winter ungewöhnlich mild gewesen. Garten voller Zecken, die Katzen hab ich behandelt mit teurem Zeug – ENDLICH WIRKT ES – mich hatte auch schon eine angekrochen. Sowas hab ich noch nicht erlebt. Katzen sind traurig, besonders der rote Genosse will auf seine Decke im Wohnzimmer. Geht aber nicht. Weiße Muschi Tina ist deswegen beleidigt und zickig. Auf etlichen Feldern in der Umgebung haben sie das Getreide als Futter abgeerntet, wird wohl Mais nachgesät. Der ist unverschämt robust, verträgt auch längere Trockenheit, Monsanto sei Dank, vermute ich. 2006 stand hier allerdings der Mais überall 1/2m hoch, tot und verdorrt auf den Äckern. Wenn das auf Dauer so weitergeht, werden sie überall Bewässerungs-Anlagen installieren müssen, wie wir sie im Oderbruch schon seit DDR-Zeiten haben. Der Boden hier (märkische Streusandbüchse) ist hier zumeist Sand oder Sand-Lehm mit niedriger Ackerzahl. Doch auch dort vorletztes Jahr (auf Vaters Land) 67 Dezitonnen Weizen/ha geerntet, da wird viel Nitrat aufgebracht, deswegen Gundwasser überall belastet. Irrsinn überall durch falsche Subventionierung. /Lach/ „Bio“-Mais und /lach/ „Bio“-Raps allenthalben. Dafür dann den Weizen aus Indien, wo 200 Mio. Leute nicht genug zu fressen haben. Guck mal die Doku „We feed the world“, wo auch Jean Ziegler zu Wort kommt.

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • rolandb: @WS Vielen dank für den Link Federkleid. Spitzenmäßig!
  • Wolfgang Schneider: @Thanatos Geh nicht hin zu der Berater-Tussi von Deiner Sparkasse. Ich hatte da eben so eine...
  • Thanatos: Das US-Justizministerium geht gegen Mitarbeiter der Großbank JP Morgan vor. Der Vorwurf: Jahrelange...
  • Wolfgang Schneider: Ein Abschiedsgesang für Super-Mario https://www.manager-magazin.de /politik/artikel/ezb-geldpo...
  • Wolfgang Schneider: @renegade Federkleid https://www.youtube.com/watch? v=zOvsyamoEDg Hier an der Börse, im ersten...
  • renegade: @systemverweigerer Da haben Sie auch wieder recht. Heute muss man alles Geld in die Stützung der Aktien...
  • Wolfgang Schneider: https://www.manager-magazin.de /finanzen/artikel/gold-kaufen- anleger-bringen-goldbarren-...
  • Thanatos: @Translator Bernd war es auch nicht. Der muss sich erst mal wieder sortieren. http://www.der-postillon.co...
  • Wolfgang Schneider: https://www.epochtimes.de/blau licht/sachsen-schwerer-brandan schlag-auf-afd-fahrzeugpark...
  • Wolfgang Schneider: https://deutsch.rt.com/wirtsch aft/92373-angriffe-auf-ol-und- gasanlagen-gold-und-silberp...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren