Anzeige
|

US-Inflation im Oktober leicht gestiegen

Die offizielle Inflationsrate in den USA ist im vergangenen Monat wieder leicht gestiegen. Der amerikanische Verbraucherpreis-Index legte im Oktober gegenüber Vorjahr um 1,8 Prozent zu. Im Vormonat hatte die jährliche US-Inflation noch bei 1,7 Prozent gelegen. Damit notiert der Wert nach wie vor unter der von der US-Notenbank ausgegebenen Zielmarke von 2 Prozent. Diese wurde letztmalig im vergangenen April erreicht. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

 


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=90066

Eingetragen von am 13. Nov. 2019. gespeichert unter Hot-Links, Inflation, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

9 Kommentare für “US-Inflation im Oktober leicht gestiegen”

  1. Die leidig Pflicht ist erledigt. Der Executive Officer der Fed Jerome „Jay“ Powell hat dem US-Kongreß die Geldpolitik seiner Institution zu erläutern versucht. Der Redetext wurde schon vorher veröffentlicht (Translator, habe bitte Nachsicht!).

    – „Policy appropriate as long as economy stays on track“. Die Zinsen bleiben unverändert oder auch nicht. Ändern kann sich die wirtschaftliche Dynamik, die vielleicht existiert oder auch nicht.

    – „Looking ahead, my colleagues and I see a sustained expansion of economic activity (…) however, noteworthy risks to this outlook remain.“ Die ökonomischen Aussichten sind exzellent, aber die Risiken sind es ebenfalls.

    – „Debt loads of businesses are historically high [but] over the past year, the overall level of vulnerabilities facing the financial system has remained at a moderate level.“ Die Unternehmensverschuldung [wie auch die sonstige Verschudung] ist auf einem historischen Hoch, aber das Finanzsystem ist davon völlig unbeeindruckt. Glaubt mir, das ist wirklich so! Ehrlich! Können diese Augen lügen?

    „Thank you. I would be pleased to take your questions.“ Dankeschön. Etwaige Fragen werden am eben verkündeten Bullshit nichts ändern.

    https://finanzmarktwelt.de/powell-zinsen-bleiben-unveraendert-147890/

    • Wolfgang Schneider

      @Thanatos
      https://www.youtube.com/watch?v=Eeys0kkKlA0
      Du wärst der erste Präsident von Deutschland, den ich glatt wählen würde!
      https://www.youtube.com/watch?v=rjPvn7xzLbs

      Guten Abend, gut‘ Nacht! Mit FIAT bedacht,
      Mit Nullzins besteckt, hat der Powell ausgeheckt.
      Morgen früh, wenn Trump will, wirst du rüde geweckt,
      Morgen früh, wenn Trump will, wirst du rüde geweckt.

      Guten Abend, gut‘ Nacht! Rußland steht im Verdacht,
      Hillary, die sah im Traum, daß sie bald schon hängt am Baum.
      Druckt nun selig und süß, QE bringt’s Paradies.
      Druckt nun selig und süß, QE bringt’s Paradies.

      • @Translator

        Lieben Dank, immerhin eine Stimme, die ich bekommen werde.

        Dafür hast Du Dir ein lustiges Katzen-Video äh einen investigativen Katzen-Artikel verdient:
        https://www.der-postillon.com/2019/11/nur-150-katzen.html

        Und vom wahren „König von Deutschland“ eine liebliche Melodei.
        https://youtu.be/2iKso30v3ns

        • Wolfgang Schneider

          @Thanatos
          Verlier mal nicht den Glauben. Vertrauen mußt Du! Und folgsam sein.
          Trust and obey
          https://www.youtube.com/watch?v=oV8wfr1GK2Y

          When we walk with our gold in the light of this world,
          What a glory it sheds on our way!
          While we do its good will, it abides with us still,
          And with all who will trust and obey.
          Trust and obey, for there’s no other way
          To be happy in bullion, but to trust and obey.

          No inflation can rise, not the government’s lies,
          But its smile quickly drives it away;
          Not a ban nor a fear, not a Fed banker’s tear,
          Can abide when we trust and obey.

          But we never can prove the delights of its love,
          Until all bonds and shares will decay;
          For the favour it shows, and the joy it bestows,
          Are for all who will trust and obey.
          Trust and obey, for there’s no other way
          To be happy in bullion, but to trust and obey.

  2. Im November ist der Repo-Notkredit-Bedarf großer US-Banken auch angestiegen…

    Welche „ smarte“ US-Bank braucht seit dem 17. September Repo-Übernacht-Notkredite im Umfang von ca. $80 Mrd. USD ? ,
    um den großen, nunmehr seit 7 Wochen „anstehenden“ und jede Nacht
    drohenden Banken-Crash zu verhindern?

    • Die letzte Grafik in dem nachfolgenden Artikel zeigt den rasanten Anstieg des Fed-Balance-Sheet („Schuldenberg“)
      im Oktober 2019 … und 2008 …

      „ das sind nur kleine, technische Probleme…

      https://www.goldseiten.de/artikel/432082–Willkommen-im-Zombie-Land-der-Investition.html?seite=3

      • @klapperschlange
        Die Schulden und Schuldner machen mir keine Sorgen.
        Das ist deren Problem.
        Wer mir Sorgen macht, sind die Gläubiger.
        Das sind mächtige Leute, haben Regierungen, Behörden und Militär hinter sich.
        Und die werden sich bedienen, egal bei wem. Sie holen sich ihr Geld zurück, so oder so.
        Und das hat man sich fein ausgedacht.
        Nicht der uferlos prassende Staat geht pleite, es ist der Bürger.
        Der Staat prasst und schiebt die Schulden dem Bürger zu, macht ihn oer ordre de Mufti zum Schuldner.
        Man glaubt das kaum, ist aber so.
        Beispiel: Der Staat macht Schulden und erhebt diese zwangsweise üers Finanzamt beim Bürger ein.
        Beispiel : GEZ, Co2 Abgabe, Maut und vieles mehr.
        Der Bürger ist nun der Schuldner und wehe, er zahlt seine Abgaben nicht pünktlich.Er hat den ganzen Staatsapparat am Hals.
        Das nennt sich Umkehr des Spiesses.
        Und genau dieses perfide System macht mir Sorgen.
        Deshalb: Was juckt der US Regierung die Schulden ?
        Die übertragen die gemachten Schulden, Repos, QEs, einfach auf den Bürger und schicken ihm den Zahlbescheid ins Haus. Samt Zinsen und Bearbeitungsgebühr.Über die Kumpane der Regierung,das Finanzamt.

        • @renegade

          Na ja – noch ist der US-$ „Welt-Leidwährung“ – doch immer mehr Länder machen einen großen Bogen um die US-Schuldscheine und betreiben Handel bevorzugt mit alternativen Währungen.
          In den letzten Monaten ist die Anzahl von „ peinlichen“ Auktionen („Flops“) des US-Finanzministeriums, den US-Schuldenberg mit neuen Schulden zu finanzieren, erstaunlich gestiegen – da müssen Stellvertreter („Proxies“) einspringen und die Schuldscheine i.A. aufkaufen (z.B. die „Cayman-Inseln“, Belgien (JPM-Euroclear) usw.

          Daß die „Bürgen“ aktuell immer mehr zur Kasse gebeten werden, um das Notenbank-Experiment „Negativzinsen“ zu bezahlen, sieht man z.B. daran, daß die Banken ihre Gebühren für die Kontoführung/Depot-Verwaltung drastisch erhöhen:
          nicht nur die Raiffeisen/Volksbanken werden zum 1.1.2020 die Konto-Führungsgebühren um durchschnittlich 65% erhöhen – die Depotgebühren gar um 100%.

          https://www.chip.de/news/Banken-erhoehen-Gebuehren-Viele-Girokonten-um-mehr-als-30-Prozent-teurer_172825557.html

          Ich nehme an, anderen Mitlesern sind ähnliche Briefe in‘s Haus geflattert; Mario sei Dank.

          • Wolfgang Schneider

            @Klapperschlange
            Manchen fehlt es einfach an Vertrauen, Glauben und Zuversicht.
            Ring the bells of Wall Street
            https://www.youtube.com/watch?v=OmKO9c70PWw

            Ring the bells of Wall Street! There is joy today,
            For QE’s returning from the wild!
            See the Powell sets it out upon the way,
            Welcoming the weary, wand’ring child.

            Glory! Glory! How the brokers sing;
            Glory! Glory! How the cell phones ring!
            ‚Tis the ransom army, like a mighty sea,
            Pealing forth the anthem of the freak.

            Ring the bells of Wall Street! There is joy today,
            For investors now are reconciled;
            Yes, their cash is rescued from their sinful way!
            And is born anew a looted child.

            Glory! Glory! How the brokers sing;
            Glory! Glory! How the cell phones ring!
            ‚Tis the ransom army, like a mighty sea,
            Pealing forth the anthem of the freak.

            Ring the bells of Wall Street! Spread the feast today!
            Bankers, swell the glad triumphant strain!
            Tell the joyful tidings, bear is far away!
            For a cashless soul is born again.

            Glory! Glory! How the brokers sing;
            Glory! Glory! How the cell phones ring!
            ‚Tis the ransom army, like a mighty sea,
            Pealing forth the anthem of the freak.
            We’ll sing the anthem of the freak!

Antworten

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Hans: (unerlaubte) Frage an die Erfahrenen hier: würde – theoretisch – der Goldbesitz verboten werden,...
  • Thanatos: Lieber @Krösus, das ist zur Zeit meine Lieblings-Melodei vom Rio. Die möchte ich Dir widmen....
  • Krösus: @Thanatos IWF / FED / EZB / Laissez-faire usw. usw. die machen sich selbst kapput, Sie wissen es nicht, aber...
  • Thanatos: @Translator Opium ist irgendwie old fashioned. In Berlin grassiert inzwischen der Hang zu Kokain –...
  • Wolfgang Schneider: @Thanatos Deswegen etwas Opium für’s Volk. Und für Dich. Amazing gold...
  • Thanatos: Während mein Kommentar noch das Plazet des Hohen Rates bedarf.. @renegade Respekt, mein lieber Renegade,...
  • Wolfgang Schneider: @Thanatos Und hier ist die frohe Botschaft für alle, die (noch) an Aktien glauben. Die Erlösung,...
  • Wolfgang Schneider: @renegade Alles eine Frage des Glaubens. Des rechten Glaubens. Guckst Du. My cash has found a...
  • renegade: Die Anleger (Opa Kuspelbeck mit Frau Erna) und die Investoren (Rentner Knarrenheim samt Frau Berta) sind in...
  • Thanatos: Lieber @Translator In was für Zeiten leben wir nur? https://www.bild.de/regiona...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren