Sonntag,11.April 2021
Anzeige

Wie geht es weiter mit dem Silberpreis?

Von den beiden Korrektur-Wellen Anfang Mai und Mitte September hat sich der Silberkurs immer noch nicht nachhaltig erholt. Kurzfristig ist aber ein belastbarer Boden erkennbar.

Kurzfristig überkaufter Markt, diverse Margin-Erhöhungen am US-Terminmarkt, Rezessionsängste. Seit seinem Jahrzehntehoch knapp unterhalb der 50-Dollar-Marke Ende April, hat der Silberpreis gut 16 Dollar abgegeben. In zwei Abwärtswellen, die letzte Mitte September, korrigierte das Edelmetall bis heute um etwas mehr als 30 Prozent.

Von dem Kurssturz hat sich Silber aus charttechnischer Sicht immer noch nicht richtig erholt. Die Abwärtsbewegung endete zuletzt auf dem Niveau von 29,65 Dollar. Am Freitagvormittag notierte der Silberpreis bei 32,10 Dollar (23,20 Euro). In der Betrachtung des Jahrescharts verläuft die Kurslinie unterhalb des 50- und 200-Tage-Durchschnitts und innerhalb eines breiten kurzfristigen Abwärtstrendkanals.

 

Silberpreis in US-Dollar, 1 Jahr

 

Ausblick: Bei 30,79 Dollar zeichnet sich eine belastbare Unterstützungslinie ab, die unter anderem aus dem Zwischenhoch im Januar resultiert. Massiv erscheint der Widerstand um 33,78. Auf diesem Level bildeten sich zwischen Anfang Mai und Mitte Juli mehrfach Kurstäler, in deren Umfeld viele Investoren in Silber eingestiegen sind. Beim erneuten Erreichen dieser Gewinnschwelle lösen Spekulanten häufig wieder Teile ihrer Positionen auf.

Kommt es aber zu einer nachhaltigen Überschreitung dieser Marke, dann sind weitere Kursgewinne zu erwarten. Im Bereich von 37,88 Dollar würde der Chart dann in die nächste bedeutende Widerstandszone hinein laufen. Das Rückfallpotenzial bei Silber ist zunächst auf den Unterstützungsbereich zwischen 29,65  Dollar und 30,79 Dollar begrenzt.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Wenn der Staat an Ihr Geld will Vermögen sichern in der Corona-Krise

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

NEU: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige