Anzeige
|

60 Prozent der türkischen Gold-Exporte gehen in den Iran

Von Januar bis November ist Gold im Wert von 7,14 Milliarden US-Dollar von der Türkei in den Iran geliefert worden.

Nach den Angaben des türkischen Wirtschaftsminister Zafer Caglayan wurde das Gold nicht als Gegenleistung für Öl und Gas geliefert.

Die Regierung der Türkei hat neue Angaben zu den Gold-Lieferungen in den Iran gemacht. Laut den Aussagen des türkischen Wirtschaftsministers Zafer Caglayan entfallen auf die Islamische Republik 60 Prozent der türkischen Gold-Exporte. 30 Prozent würden in die Vereinigten Arabischen Emirate und 10 Prozent an europäische Länder – insbesondere die Schweiz – exportiert. Das berichten türkische Medien.

Von Januar bis November habe die Türkei Gold im Wert von 7,14 Milliarden US-Dollar in den Iran geliefert. Bei m aktuellen Goldpreis von 1.700 US-Dollar pro Feinunze entspräche dies rund 130 Tonnen Gold.

Die türkischen Gesamtimporte hatten einen Wert von 151,5 Milliarden US-Dollar. Die Exporte in den Iran seien laut Caglayan in der gleichen Weise abgewickelt worden wie die anderer Waren. Die Goldlieferungen seien keine Gegenleistung für Gas und Öl gewesen.

In den vergangenen Monaten gab es dagegen wiederholt Berichte, dass der Iran über Mittelsmänner und an der Exportstatistik vorbei Gold ins Land holt (Goldreporter berichtete).

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Profi-Tipps von "Panzerknackern": Ratgeber Tresorkauf

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=28891

Eingetragen von am 18. Dez. 2012. gespeichert unter Asien, Gold, News, Politik. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • freier Denker: schließe mich der Suchanfrage an Wo seit Ihr? Im Urlaub? Es sei Euch gegönnt Ich muss noch eine Woche...
  • Willy: Hallo an Alle @ Wo sind unsere alten von mir sehr geschätzen Schreiberlinge ???? Force- Alter Schussel...
  • Nordlicht: Passend zu den heutigen Lobpreisungen zu Gold, hat Au es sich nicht nehmen lassen und Stärke...
  • stan: Ich bedanke mich für die Ausführungen. Die stillen Mitleser werden es zu schätzen wissen :)
  • materialist: @Taipan Politiker beschliessen viel wenn das Jahr lang ist.Vor 2 Jahren wurde beschlossen dass die...
  • Krösus: Gold kann kein Unheil hervor bringen, es ist ein totes Stück Metall. Es trifft weder Entscheidungen noch...
  • 0177translator: @Miraculix Jeder Besucher, der zu mir will, muß an meiner Katze vorbei. Ich schaue mir genau Tinas...
  • Taipan: @Goldminer Super erklärt. Genau so ist es.Die Inflation vernichtete den Rest des Vermögens, welches die Leute...
  • Goldminer: @stan Bei einer Hyperinflation steigt Gold schneller als die Inflationsrate. Philip Cagan, einer der...
  • Becker: Kein werthaltiges Kultur- oder Natorprodukt/,-objekt hat über die gesamte Dauer der Kultur-, Wirtschafts- und...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren