Anzeige
|

Euro-Krise: Die Chronologie eines Lügenmärchens (Video)

Ein TV-Beitrag zeichnet nach, wie seit Einführung der Europäischen Gemeinschaftswährung ein politisches Versprechen nach dem anderen gebrochen wurde.

Im Januar 2002 wird das Euro-Bargeld eingeführt. Griechenland ist dabei. Ende 2004 wird bekannt, dass das Land sich den Euro-Beitritt mit geschönten Zahlen erschummelt hat. Deutschland und Frankreich sind die ersten Euro-Staaten, die die Maastricht-Regeln zu den Schuldenobergrenzen brechen und einfach ignorieren. Mit der Griechenland-Krise werden dann die nächsten Sicherheitszäune überrannt, die die Gründerväter zur Stabilisierung des Euro aufgestellt hatten.

Zunächst schnürt man ein Rettungspaket für Athen, dann folgt der große Euro-Rettungsschirm. Es ist der Beginn einer Reihe von Rechtsbrüchen gegen die Verträge von Lissabon. Es geht um eigentlich verbotene Finanzhilfen für Mitgliedsstaaten und gleich mehrere Tabu-Brüche durch die Europäische Zentralbank (Aufkauf von europäischen Staatsanleihen, Junk-Papiere als Sicherheiten für EZB-Geld).

Das TV-Magazin Frontal 21 zeichnet die Chronologie der Euro-Krise in bewegten Bildern nach.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=10471

Eingetragen von am 25. Jun. 2011. gespeichert unter Euro, Europa, EZB, News, Politik, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

6 Kommentare für “Euro-Krise: Die Chronologie eines Lügenmärchens (Video)”

  1. Man erinnere sich mal paar Jahre zurück:

    2004: Rot-Grün lässt unter Schröder (SPD) und Fischer (B90/Grüne) Hedge-Fonds und Derivate zu. Die absurden Renditeziele der Finanzwirtschaft werden zur allgemeinen Richtschnur.

    2005: Im CDU-SPD Koalitionsvertrag wird die Förderung des Kreditverkaufs festgeschrieben. Zudem will man nur eine „Finanzaufsicht mit Augenmaß“.

    Diese „Finanzaufsicht mit Augenmaß“ trägt jetzt dazu bei dass das Kartenhaus jeden Augenblick einfällt.

    0
  2. Über 60 Jahre deutsche Volksverdummung!!

    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten.
    Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott!
    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    .
    Nur Autovertreter verkaufen Autos.
    Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
    und Volksvertreter verkaufen das Volk !!
    .
    Gott stehe uns bei, die Politik wird es nicht können.
    .
    … der letzte macht das Licht aus!

    0
  3. Die gefälschten Zahlen, war vor dem Eintritt von Griechenland und auch von Italien damals bekannt. Das wusste jeder Italienische Polizist sogar, das nun Alles getuerkt wird, denn ich wurde damals von Italienischen Polizisten darauf aufmerksam gemacht, welche mich kannten. Und das mit den Griechen, wusste jeder Strassen Junge. Also nicht erst 2004! Sorry, das ist total falsch!

    0
  4. 0177translator

    „… dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“ Diese Wunschvorstellung habe ich mir lange abgeschminkt. Ich lebe im Land Brandenburg, und seit 21 Jahren regieren hier nicht schwarze und gelbe Ignoranten, sondern SPD und Stasi. Wenn letztere (mit den oder ohne die Grünen) nach Stuttgart auch in Berlin die Macht ergreifen, dann wird es besser sein, kein Gold oder Silber zu besitzen.

    0
    • Guter Kommentar. Aber wohin die BRD die abwechselnden Regierungen von CDU/FDP, SPD/ Grüne, CDU/SPD und nun wieder CDU/FDP, unser Vaterland brachten, nämlich zum Bankrott, sollte man nicht unbedingt der Stasi unterstellen.Obwohl ich bei der FDJ – Propaganda – Expertin Angela Merkel – Alias Erika -( wieso und warum die BRD Kanzlerin werden konnte, das ist sowieso ein eigentlich unvorstellbarer WITZ), Alles für möglich halte!!!
      Somit hat die Stasi, zusammen mit der Finanzmafia, in Berlin längst die MACHT.

      0
      • @Hennlich
        Zitat: Obwohl ich bei der FDJ – Propaganda – Expertin Angela Merkel – Alias Erika -( wieso und warum die BRD Kanzlerin werden konnte, das ist sowieso ein eigentlich unvorstellbarer WITZ),
        ——–
        Das frage ich mich schon lange. wie kann es das geben. Wer hat das ermöglicht?
        Wo die jeweils Regierenden uns hingeführt haben, das sehen wir.
        Jeder kann es sehen und trotzdem – jeder wählt sie wieder. Jedenfalls laut Umfragen sind sie wieder vorne. Also, sollen sie alle die Suppe auslöffeln, die sie alle mit eingebrockt haben. Wem nicht zu raten ist, dem ist nicht zu helfen.
        Es wird so mancher, der heute noch träumt, noch erstaunt sein, wenn das dicke Ende kommt.
        Wir haben bekommen, was wir geschaffen haben, die Politiker die wir gewählt haben,.
        Wer jedes Maß und Ziel verliert, braucht sich über seinen Untergang nicht zu wundern.
        Die Gier und die Macht hat das Hirn der Europäer zerfressen. Jetzt stehen sie vor den Trümmern ihrer Machenschaften und am Ende der Weisheit.
        Mir ist das mittlerweile wurscht, es kommt was kommen muß. Keiner wird das mehr verhindern. Egal wie lange sie noch lügen.

        0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Safir: Empfehlung: short gehen, denn morgen Vormittag geht`s wieder aufwärts.
  • Klapperschlange: ‚Was bringt sie‘? Mindestens 7,551 Milliarden Augenpaare schauen heute ab 19:57 Uhr...
  • Boa_Constrictor: @Watschdog Bin schon wach, Halli hallo. Ironie: ein Das mit dem HAARP/Geo Engineering ist reinste...
  • Watchdog: @Falco Wer in der Lage ist, hier&da ein paar Puzzle-Steine im noch lückenhaften Gesamtbild einzusetzen,...
  • Falco: @Taipan Genau, die Russen mussten auf dem Höhepunkt des Ölpreisverfalls Dollar verkaufen, um den Rubel zu...
  • Falco: @Krösus Danke für Deine sachliche Antwort. Es gibt in diesem Forum so ein Narrativ, welches lautet: China und...
  • Goldminer: Einspruch, Euer Ehren. Was die Goldpreis-Performance nach Fed-FOMC-Meetings (hier exemplarisch 7 Meetings...
  • Taipan: @Falco Naja. Die Russen kaufen also US Bonds und müssen die in Dollars bezahlen. Womit kaufen die also die...
  • Krösus: @Falco Der Schaden bei einem Anleihencrash liegt nämlich nicht nur beim Emittenten, sonden nicht zuletzt beim...
  • LosWochos: … denn Dollar fozt er härter als den Bitcoin ab.

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren