Anzeige
|

Euro-Krise: Jetzt ist Slowenien dran

Der winzige Inselstaat Zypern hat in der europäischen Schuldenkrise für ordentlich Wirbel gesorgt. Nun ist das nächste kleine Euro-Land von der Pleite bedroht. Es wird damit gerechnet, dass Slowenien demnächst einen Antrag auf Hilfsgelder aus dem europäischen Rettungsfonds stellt. Wieder einmal sind die Banken das Problem. Mehr 

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anonym kaufen, sicher verwahren: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=31931

Eingetragen von am 16. Apr. 2013. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Euro-Krise: Jetzt ist Slowenien dran”

  1. Schon mal den DAX beobachtet oder den Ölpreis der letzten Tage ?.Ich hoffe, die Aktienanleger, ETF ler und Fondsinhaber haben sich abgesichert und Stopp marken gesetzt oder Optionsscheine gekauft. Gold immer noch viel zu billig, Öl / Gold Relation noch unter 14. (Ich habe mal 12 erlebt, aber auch schon 18). Also, wer bei 12 nicht kauft,dem ist nicht mehr zu helfen.Da würde ich sogar Oma anpumpen.

    0
  2. Und weiter geht es mit dem Dax.Nach einem Jahr sind nur eine Handvoll im Plus, alle anderen im Minus.Manche bis 30 % wie die Commerzbank, aber auch Eon, Infineon oder Thyssen Krupp.Alle in den 20igern.Und es wird weiter abwärts gehen.
    Pah, Slowenien. Italien und Frankreich sind die Bomben. Ach ja, Italien hat etwas Gold, so 2500 Tonnen und Frankreich auch etwa.2 Jahres Produktionen zusammen .Die reichen aber grade mal zur Finanzierung von der Hälfte der Beamten, ein Jahr lang.Aber soweit kommt es nicht, das Volk würde die Politiker vorher aufhängen.Dassault soll schon mal Sonderschichten einlegen, für die Regierungs-Jets.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Meckerer: @Watchdog Die nebeneinander-liegenden Grafiken bei ‚mmnews‘ zeigen die Zusammenhänge sehr...
  • Watchdog: @Meckerer Wie man auf den Charts auf mmnews sieht, ist der Wunsch der Notenbankster (EM runter, Aktien...
  • "Henriette": Es geht schon lange nicht mehr um dieses „klein-klein“, wie hier einige oftmals auch...
  • EGO: @Christof777 Ja, wenn einzelne (selbst wenn es der „mächtigste Mann der Welt“ ist) versuchen den...
  • Meckerer: @Prophet 1 Anlass gibt es, wie hier schon berichtet: die FED tagt ab heute – und in dieser Zeit wird...
  • Taipan: Ups, da hat die Zensur denjenigen, auf welchen sich das bezieht, gelöscht.
  • Prophet: Völlig ohne jeden ersichtlich Anlass die Preisdrückungen heute! Die Bankster wollen sich in eine möglichst...
  • Otschi: Once go black, never come back….smile…
  • MS79: So kann man halt den Euro auch beschwören …wie im alten Ägypten den Pharao der die Sonne verdunkelt...
  • Taipan: @MS79 Es crasht bereits. EM Absturz im Gange. Ukunda grüsst alle Goldbullen und nimmt die 500 Euro in den...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren