Anzeige
|

Gold vor dem nächsten Kursschub?

Der Goldpreis hat sich in den vergangenen Tagen langsam aber deutlich von den bisherigen Juni-Tiefstständen erholt. Aus charttechnischer Sicht könnte es bald zum nächsten Kurssprung kommen.

Um 0,6 Prozent ist der Goldpreis bislang im laufenden Monat gestiegen. Erstmals seit dem 10. Juni wurde der Kurs in London gestern wieder oberhalb von 1.540 Dollar fixiert. Nach dem Zwischentief bei 1.516 Dollar am 14. Juni bedeuten die 1.544 Dollar (1.078,81 Euro) in gestrigen Nachmittags-Fixing einen Anstieg von 1,85 Prozent.

Goldpreis in US-Dollar, 6 Monate (Deuba-Indikation)

 

Mittel- und langfristig ist der Aufwärtstrend bei Gold weiter voll intakt. Der Kursanstieg der letzten Tage hat den Goldchart nun erstmals nach oben aus der symmetrischen Dreiecksformation hinausgeführt. Sollte sich der Ausbruch als nachhaltig herausstellen, dann wären aus charttechnischer Sicht Kursgewinne von knapp 90 Dollar oder 5,7 Prozent innerhalb der kommenden 8 Wochen möglich. Das Kursziel lautete damit 1.630 Dollar.

Zunächst muss  dafür aber der zuletzt hartnäckige Widerstand bei 1.545 Dollar überwunden werden. Sollte dies gelingen, dann steigt die Wahrscheinlichkeit eines schnellen Anstiegs auf die letzten Höchstkurse um 1.562 Dollar.

Ein starker Kurseinbruch im Verlauf der nächsten Tage könnte dieses Szenario noch vereiteln. Befürchtungen, die traditionelle Sommerflaute könnte auch in diesem Jahr einsetzen, bekämen neue Nahrung, wenn die Dreiecksformation nach unten aufgelöst würde. In diesem Fall könnte ein Rückfall auf Kurse um 1.430 Dollar innerhalb von zwei Monaten neue Kaufchancen eröffnen.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldbestände richtig einsetzen : Strategien für Goldbesitzer!

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=10306

Eingetragen von am 21. Jun. 2011. gespeichert unter Charttechnik, Gold, Goldpreis, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Draghos Die meinen wahrscheinlich, den Teil des Schatzes aus dem Tempel der Juhden zu finden, den es...
  • 0177translator: enru-translator@gmx.de
  • 0177translator: @Matthias Hab heute 2 Kästen mit insg. 12 Flaschen Apfelwein zur Obdachlosen-Speisung gebracht....
  • Stillhalter: @Klapperschlange Was mich mal interessieren würde ist, ob Trump das auch schon erkannt hat? Wenn ja, das...
  • Klapperschlange: @Stillhalter Trump selber hat doch keine Zukunft mehr im Weißen Haus: welches seiner...
  • Nordlicht: @Dieter, Geldsystem, Medien, Nato und Religion in einer Hand…und dass sind sie ! Ist alles was es...
  • Nordlicht: Wer sich von einer Katze halten lässt ;-) und sich auf Ihr Zutrauen einlässt, wird von dieser belohnt...
  • Matthias: Du hast recht, Katzen sind tolle „Menschen“, aber leider ersticke ich wenn diese tollen...
  • Taipan: @croco Betriebliche Kredite sind nötig. Am besten in einer GmbH und nicht in einer GBR. Private Kredite sind...
  • Taipan: @ex Auch gut oder genauso schlimm.

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren