Anzeige
|

Goldpreis-Anstieg hat Substanz

Der Goldpreis hat die Marke von 1.600 Dollar erobert und der Goldchart ist mustergültig nach oben ausgebrochen.

Seit unserer letzten Chartbetrachtung am 12. Juli ist der Goldpreis von 1.550 Dollar auf nunmehr 1.600 Dollar gestiegen. Ein Plus von 3,2 Prozent. Im heutigen Vormittags-Fixing wurde der Kurs erstmals oberhalb der runden Marke festgelegt (1.602 Dollar / 1.129,04 Euro).

Goldpreis in US-Dollar, 6 Monate (Deuba-Indikation)

 

Der Chart brach bereits in der vergangenen Woche aus einer symmetrischen Dreiecksformation nach oben aus. Das Edelmetall notierte am Dienstag  bereits oberhalb der inneren Aufwärtstrendlinie, deren Oberkante die Zwischenhochs von Mai bis Mitte Juni bilden.

Auf dem Niveau von 1.608 Dollar stoppte der Kursanstieg aber zunächst. Unterstützung erfährt das Edelmetall auf der Höhe des alten Kurshochs bei 1.563 Dollar.

Ausgehend von der Annahme, dass der Chartausbruch bei 1.550 Dollar mustergültig verlief, lautet unser Kursziel für den Goldpreis nun zunächst 1.640 Dollar innerhalb der kommenden sechs Wochen.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=11355

Eingetragen von am 19. Jul. 2011. gespeichert unter Charttechnik, Gold, Goldpreis, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Goldpreis-Anstieg hat Substanz”

  1. Drohende Zahlungsunfähigkeit der USA, sowie hohe Staatsschulden der EU und Japans treiben die Anleger in Gold zu investieren. Und bis keine Lösung dafür gefunden wird, steigt die Nachfrage nach zusammen mit dem Preis weiter.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Watchdog: @Force Majeure Ich habe noch einmal über meinen Kommentar 24 Std. geschlafen und bin zu folgender...
  • sauriger: @Taipan Und wie wird sich deiner Meinung nach Gold und Silber in diesen Zeiten verhalten? Wir vermutlich...
  • Watchdog: @sauriger Bsp. einer „Cash only economy „, gefälligst? Erkenntnis: im Chaos… hilft erst...
  • Goldminer: @Taipan Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß „auf dem Börsenparkett“ (heute am Terminal...
  • ukunda: @ Taipan Ich kaufe jedes Monat eine Unze Gold,schon seit Jahren doch die Verkäufe und Käufe mach ich rein nur...
  • Taipan: @sauriger Richtig. In einer Wirtschaftsdepression suchen alle das, was die meisten nicht haben: Geld. Es wird...
  • Force Majeure: Hallo @Christof777 „Tach, mein Name is Schneider und such ne Arbeit. Ich sag ja auch gleich, die...
  • Taipan: Unsinniges Chart Kaffesatz Lesen. Bei 1400 schreibt man dann, dasselbe für 1460. All das haben wir schon bei...
  • Christof777: @SPQR richtig. Da die Masse immer Leute braucht die Ihnen sagen was sie machen sollen, sollte man das...
  • Hoffender: Ach, er war auf dem Lidl Parkplatz in Lörrach. Hätte er sich gleich ein veganes Schnitzel oder...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren