Anzeige
|

Milliarden-Pleite: US-Derivate-Händler hat sich in Europa verzockt

Am heutigen Montag hat der US-amerikanische Derivate-Broker MF Global Insolvenz angemeldet. Angeblich verzockte das Handelshaus 6,3 Milliarden US-Dollar mit Spekulationen am Euro-Markt. Die Finanzpresse zieht Vergleiche mit der Lehmann-Pleite im Jahr 2008. Wie das Handelsblatt berichtet, verhandelt die Unternehmensführung derzeit mit einem Dutzend Banken über einen Notverkauf.


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=15881

Eingetragen von am 31. Okt. 2011. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

3 Kommentare für “Milliarden-Pleite: US-Derivate-Händler hat sich in Europa verzockt”

  1. Hehe… hatter wohl auf die Pleite von Europa gewettet … die kommt aber erst später.

    0
    • @Prophet – die Pleite kommt ein wenig später, da gebe ich Dir Recht. Heute wurde EZB-Chef Trichet durch den Italiener Draghi abgelöst. Und der war mal bei Goldman Sachs. Der Bank, welche vor 10 Jahren den Griechen dabei half, sich in den Euro hinein zu schwindeln. Also, seid bereit für noch mehr Folklore!

      0
  2. Ist schon witzig wie in allen wichtigen Positionen rund um den Globus ehemalige Goldman-Sachs Leute eingesetzt werden. Ist aber bestimmt nur Zufall ;-)

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Hoffender: @Jens Und so offensichtlich und bewiesen, dass es schon einige merken. Wem nützt es? Alles klar! Nur eine...
  • Jens: Dieselskandal? Ich lach mich schlapp. Das ist eine verblödete ideologische Verkehrswende zur Zerstörung der...
  • freier Denker: Jackson Hole -Treffen einer Räuberbande Graf Drago und Hexe Yippi kommen zur Kontrolle der Umsetzung...
  • Watchdog: So kann man es auch sehen: Die ‚hyperaktiven Notenbank- Gold-Drücker Geld-Drucker‘ sitzen zwar...
  • Boa-Constrictor: @0177translator Wenn Donald die ihm bestimmte Rolle im US-Imperium zu Ende spielt, wird das...
  • 0177translator: @Klapperschlange http://www.tagesspiegel.de/wir tschaft/wirtschaftsinteress...
  • 0177translator: @Boa Constrictor Präsident Putin hat es doch klar gesagt. Nordkorea verfügt über unfaßbare...
  • 0177translator: @Krösus Nee nee, DU warst nicht gemeint. DU hast hier niemanden – weder direkt noch indirekt...
  • Boa-Constrictor: @0177translator Nicht nur Trump, sondern auch der US-Außenminister ist plötzlich voll des Lobes über...
  • Boa-Constrictor: @Thanatos Wenn Donalds Twitter-Account gelöscht wird (hier mehr), ist doch erst mal Ruhe im Karton?

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren