Anzeige
|

Nigel Farage: Anleger ziehen massiv Gold von italienischen Banken ab

Nigel Farage, britischer Europa-Parlamentarier, der die Politiker in Brüssel oft mit unangenehmen Wahrheiten konfrontiert.

Der Europa-Abgeordnete Nigel Farage spricht von erheblichem Vertrauensverlust gegenüber italienischen Banken und massiven Gold-Umschichtungen Richtung Schweiz.

Im vergangenen März hätten Investoren in großem Ausmaß Gold von italienischen Vaults abgezogen, erklärt der britische Europa-Abgeordnete Nigel Farage in einem aktuellen Interview King World News. Dies signalisiere den erheblichen Vertrauensverlust gegenüber italienischen Finanzinstituten.

„Es war interessant zu sehen, dass im vergangenen Monat massive Bewegungen an Anlagegold von italienischen Banken zu Banken in der Schweiz stattgefunden haben. Das heißt, Leute die Gold zur Absicherung gekauft und es in italienischen Tresoren gelagert hatten, trauen italienischen Banken nun so wenig, dass sie es physisch in die Schweiz brachten“, erklärt Farage. Er rechne mit einer Reihe großer Bankenpleiten in Europa. Sein persönlicher Rat: „Ich bin immer noch überzeugt, Gold kaufen bei Rücksetzern“.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Goldlagerung zu Hause: Ratgeber Tresorkauf

Wann Gold verkaufen? Strategien für Goldbesitzer!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=21230

Eingetragen von am 19. Apr. 2012. gespeichert unter Banken, Europa, Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Nigel Farage: Anleger ziehen massiv Gold von italienischen Banken ab”

  1. Was ist ein Vaults?

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Thanatos: @Klapperschlange Nein, ich fürchte, Du irrst Dich (was selten genug vorkommt!). Die Öffentlichkeit hat ein...
  • Taipan: @ex Es steht und macht den Börsianern Kopfschmerzen. Halten ? Verkaufen ? Aufstocken ? Grübel, grübel....
  • Taipan: @Stillhalter Sicher, Aktien weltweit wären dem Gold ebenbürdig oder sogar überlegen, wenn nicht genau diese...
  • 0177translator: @materialist Das war ja auch nicht als Kritik an den sowjetischen Besatzern von damals gemeint....
  • materialist: @Force Jedes Jahr so ca.350000 Haushalte ohne Strom das ist ne ganz schöne Menge ,wie beginnt doch jeder...
  • materialist: @Translator Es war aber nicht immer so ich hätte in den 80ern mal nenn leichten Crash im W50 mit nem...
  • Stillhalter: @Antoni Voyage Ich glaube wir verstehen uns. Mir ist es wichtig die Sachlage ausgewogen zu betrachten....
  • Watchdog: @Force Majeure Vor einigen Tagen wurde berichtet, daß Tesla bis zu 700 Mitarbeiter gefeuert hätte. Ein...
  • Antoni voyage: @Stillhalter darum ging es mir auch. Finde es wichtig sich in alle möglichen Richtungen Gedanken zu...
  • Goldminer: @Thanatos Kleines Börsen-1×1 aus Entenhausen: Um Gewinne an der Börse (Aktienmarkt) zu realisieren,...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren